Home / Forum / Mein Baby / 8 Monate und dehydriert ?

8 Monate und dehydriert ?

31. Januar 2013 um 20:21

meine Tochter ist seit Samstag krank, husten und schnupfen und dazu Fieber. seit Sonntag verweigert sie ihren brei und ich stille sie wieder voll, hatte nur noch nachts gestillt. allerdings habe ich ja nicht mehr soviel Milch und sie hatte auch starke schmerzen so das sie auch nicht viel getrunken hat. am Montag war ich beim Arzt und sie meinte wäre noch nicht so schlimm. dann war ich am Dienstag wieder da, weil Pia nur eine nasse windel in 24 std hatte und weiter alles verweigert bis auf Muttermilch. wollte wissen ob sie dehydriert , weil sie sonst keine Anzeichen hatte, bis auf fehlende nasse windeln. die Ärztin meinte es wäre alles okay, bräuchte mir keine sorgen machen. mittlerweile bekommt sie seit gestern Antibiotika, weil es immer noch nicht besser war. sie ist heute auch schon viel besser drauf, will aber immer noch nicht essen. über den ganzen Tag hat sie jetzt 1,5 nasse windeln gehabt. sie spielt, die fontanelle ist okay und die bauch falte geht auch schnell zurück. meint ihr ich muss mir trotzdem sorgen machen. die kippen

Mehr lesen

31. Januar 2013 um 20:26

.
blödes Handy, ging zu früh weg der Beitrag habe noch mal neu rein gestellt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen