Forum / Mein Baby

8 Wochen altes Baby hält Köpfchen 1 A... aber hasst Bauchlage und brüllt dabei

15. November 2010 um 17:34 Letzte Antwort: 15. November 2010 um 22:59

Hi Leute

Meine Tochter ist acht Wochen alt und hält quasi schon seit Geburt ihren Kopf sehr gut und das eeeeeewig, also habe jetzt noch nie erlebt, dass sie (im wahrsten Sinne des Wortes) den Kopf hängen lässt, es sei denn sie ist zum Umkippen müde, aber dann machen wir schnell kurzen Prozess und legen sie schlafen.

Das Ding ist nur, dass sie Zeter und Mordio schreit, wenn wir sie bäuchlings auf ihre Krabbeldecke legen. Nach gut 15 - 20 Sekunden geht das Geschrei los. Da hat sie dann keinen Bock. Das Schreien strengt sie ja auch an und da hat sie dann natürlich gleich gar keine Kraft mehr ihren Kopf zu halten.

Aber Fliegergriff, im dynamischen Sitzen oder beim Aufstoßen über der Schulter hebt sie den Kopf ohne Probleme und ohne Maunzen. Wie kann das sein? Da kann ich ihren Körper wirklich parallel zur Erde halten (indem ich ihre Beine hochdrücke) und ihr Kopf ist hoch oben und sie guckt alles an, weil sie da "oben" über der Schulter oder im Fliegergriff volle Übersicht hat.

Wie soll ich denn da jetzt vorgehen? Ich mein, sie schreit auf der Decke wirklich unaufhörlich und ganz fürchterlich, als hätte sie Schmerzen oder schlicht und ergreifend keinen Bock wegen fehlender Perspektive (auch gut zusprechen oder eine Spieluhr/Kuscheltiere vor die Nase bringen nix).

Ich sehe bei youtube immer nur Babys, die ganz brav auf dem Bauch liegen und ihren Kopf von Zeit zu Zeit mal hochheben und wenns nicht mehr geht, wieder ablegen. Aber das macht meine Tochter nicht, sie versucht krampfhaft den Kopf hochzuhalten und hat den Trick mit dem "abstützen auf den Armen" noch nicht raus.

Sie hasst generell jegliche Bauchlage, auch auf meinem Bauch oder dem meines Mannes möchte sie nicht liegen.

Habt ihr auch solche Erfahrungen gemacht? Wie gut oder schlecht haben sich eure Kinder da "gemacht"?

Liebste Grüße
Coco

Mehr lesen

15. November 2010 um 20:34


genauso gehts uns auch!!! ganz identisch!!!

man kann nichts machen außer immer wieder üben. und unsere maus wird schon 4 monate

aber dafür kann sie viele andere dinge, die babies in ihrem alter noch nicht machen

Gefällt mir

15. November 2010 um 20:59

Das hört sich an wie bei uns...
mein kleiner hatte das kiss syndrom und dadurch kam das es tat ihm weh... wir waren zum einrenken und kg jetz ist alles super.. er liegt oft auf dem bauch und er schläft mittlerweile sogar bei uns in bauchlage ein

frag mal dein kia dazu...


Lg Sumsumm+Marcel in 9 tagen 5 monate alt

Gefällt mir

15. November 2010 um 22:59

Kommt mir bekannt vor.
meiner hat es auch gehasst. kopf konnte er eigentlich auch schon immer halten. auf dem bauch mochte er nie. wenn der kopf auf den boden geht, dann macht er ihn auch nicht zur seite.
also drehen tut er sich auch noch nicht und er ist knapp 5 monate. seit dem er ca 3 monate ist kann ich ihn auch schon mal etwas länger auf dem bauch liegen lassen ohne das er meckert. aber wirklich mögen tut er es immer noch nicht lange.

Gefällt mir