Home / Forum / Mein Baby / 9 Monate Baby schläft nicht mehr ein, steht nur noch im Bett und weint!

9 Monate Baby schläft nicht mehr ein, steht nur noch im Bett und weint!

14. November 2007 um 11:59

Hallo liebe Eltern,

ich habe ein Problem und hoffe ihr könnt mir helfen. Ich/Wir verzweifeln schön langsam.
Also unsere Kleine ist jetzt 9 Monate alt und hat seit knapp zwei Wochen das aufstehen für sich entdeckt. Seit dem steht sie trotz zu Bett-geh-Ritual immer im Bett und lässt sich nicht beruhigen um zu schlafen und das obwohl sie müde ist. Wir beide, mein Mann und ich, wissen nicht mehr weiter, gibt sich die Phase denn wieder oder machen wir etwas falsch? In unserem Bett will sie nicht schlafen da krabbelt sie auch wild durchs Bett und zieht sich im dunkeln am Kopfteil des Bettes hoch. Hunger hat sie auch keinen denn vor dem schlafen gehen bekommt sie immer etwas zu essen.

Danke für eure Hilfe schon mal im voraus.


Liebe Grüße

Mehr lesen

14. November 2007 um 14:29

Au ja...
meiner ist 11 Monate und habe das gleiche Problem.
Vorallem wird er da so unruhig, daß er nicht mehr zur Ruhe kommt (völlig überdreht).

Bin AUCH gespannt auf eure Antworten.

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Dezember 2007 um 14:25

8,5 monate Baby schläft sehr schlecht ein!
HAllo! ich bich auch sehr verzweifelt, unsere Kleine hat bis jetzt immer mit uns im elternbett gut geschlafen. Aber seit ein Paar wochen möchte sie abends gar nicht einschlafen. Es war bis jetzt immer so, dass ich sie vor dem schlafengehen, gestillt habe und dann hat sie gleich nach 15 min oder so eingeschlafen, und jetzt seit dem sie Robben gelernt hat, versucht sie es auch bei uns im Bett hin und her!!! fast 1 std lang bis sie wirklich müde wird, danach möchte sie schnüller haben und schläft endlich ein! aber es gibt doch bestimmt eine andere Lösung. was muss ich machen? oder muss ich durch....

Bitte helft mir!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Dezember 2007 um 12:27

Mittagsschlaf
das Problem hatten wir mit dem Mittagsschlaf, ja meine Tochter war auch so ca. 9 Monate alt.

Kind war saumüde ist aber im Bett sofort wieder aufgestanden, stand am Gitter und hat geheult.

Ich war schon total abgenervt und agressiv, ich weiss garnicht wie lange, aber irgendwann war es vorbei. Einige Wochen vielleicht...


Also ich sende euch viel Hoffnungen- wie schon gesagt, es ist eine Phase.

Versucht so lange wie möglich das Kind zu ignorieren, wenn es dann natürlich herzzerreissend brüllt, dann geht hin und beruhigt ihn.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Dezember 2007 um 0:25
In Antwort auf elly_12067838

Au ja...
meiner ist 11 Monate und habe das gleiche Problem.
Vorallem wird er da so unruhig, daß er nicht mehr zur Ruhe kommt (völlig überdreht).

Bin AUCH gespannt auf eure Antworten.

LG

Icecream....
ich kenne das zu gut mein kleiner ist auch so aufgedreht das er von alleine nie zur ruhe kommt (ich muss ihn immer tragen damit er einschläft) leider gottes gibt es keine andere möglichkeit auch wenn ich gehe und ihn einfach im bett liegen lasse rastet er total aus und stampft mit den füssen und dreht sich von links nach recht.. ich bin auch total am ende...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen