Home / Forum / Mein Baby / Nach der Geburt, Babies / 9 Wochen altes Baby noch pucken wenn aufgregt?

9 Wochen altes Baby noch pucken wenn aufgregt?

7. Juni 2008 um 18:26 Letzte Antwort: 7. Juni 2008 um 18:37

Hallo,

wir haben unseren Kleinen die ersten 3 Wochen abends immer gepuckt zum einschlafen, seit dem machen wir das nicht mehr!
Jetzt hat er zeitweise und vor allem extrem gestern, so richtige Unruhezustände! Seine Augen flattern hin und her (ich kann das nicht so schnell!) und er zuckt immer zusammen! Wenn er sich grad mal vom schreien beruhigt hat und am wegnicken ist, zuckt er wieder und wacht wieder auf!
Was meint ihr, an was das liegen kann? Hatten gestern keinen sressigen Tag!
Meint ihr es bringt noch was, ihn zu pucken, auch wenn wir das viele Wochen nicht mehr gemacht haben?

Danke und Gruß,

Tati

Mehr lesen

7. Juni 2008 um 18:30

Hallo Tati,
klar kannst du deinen Kleinen noch pucken, manche machen das bis zu 6 Monate oder länger, hab ich gelesen. Wenn es ihn beruhigt! Bei uns wirkt das auch immer relativ schnell, allerdings schafft er es immer sich zu "befreien"
Viel Erfolg

LG Nic

Gefällt mir
7. Juni 2008 um 18:37
In Antwort auf maeva_12632580

Hallo Tati,
klar kannst du deinen Kleinen noch pucken, manche machen das bis zu 6 Monate oder länger, hab ich gelesen. Wenn es ihn beruhigt! Bei uns wirkt das auch immer relativ schnell, allerdings schafft er es immer sich zu "befreien"
Viel Erfolg

LG Nic

Ich denke halt...
...dann zucken seine Arme nicht mehr so extrem und er kann ruhiger schlafen! Werde das also ausprobieren!
Dankeschön!

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers