Home / Forum / Mein Baby / Nach der Geburt, Babies / Aaaaaahh... einschlafen, durchschlafen, 14 Monate

Aaaaaahh... einschlafen, durchschlafen, 14 Monate

7. April 2013 um 20:40 Letzte Antwort: 8. April 2013 um 21:40

Hey,

kennt das vielleicht eine von euch, war es bei einer von euch auch so oder habt ihr irgendwelche Erklärungen und/oder Ideen? Also:

unser Zwerg ist letzte Woche 14 Monate alt geworden, er hatte bereits mit ca. sechs Monaten seinen Schlafrhythmus gefunden, ging immer um 19:00 Uhr zu Bett und hat dann auch recht zügig geschlafen. Nachts wurde er bisher immer ein bis zwei Mal wach, schlief dann aber schnell wieder ein.

Seit einer Woche ist es komplett anders, er ist zwar Abends total müde, kommt aber im Bett nicht zu Ruhe. Wir müssen teilweise anderthalb bis zwei Stunden am Bett sitzen, bis er eingeschlafen ist. Er macht die Augen zu, man denkt er schläft und zwei Sekunden später schaut er einen wieder an.

Auch nachts kam das nun schon mehrmals vor, letzte Nacht z. B. wurde er um ca. halb eins wach und ist um halb vier wieder eingeschlafen. Er hat dann aber auch keine Lust zu spielen oder so, sondern kuschelt sich an mich, will schmusen, findet aber einfach nicht in den Schlaf.

Verändert hat sich bei uns nichts, erschwerend kommt sicherlich hinzu, dass bei ihm Verdacht auf eine Nahrungsmittelunverträglichkei t besteht und er nachts öfter Bauchweh und Blähungen hat. Zudem hängt er auch tagsüber unglaublich an mir.

Jemand Ideen, Erfahrungen? Wäre dankbar,

lg

Mehr lesen

7. April 2013 um 22:43

Zähne?
Hallo,

könnte es sein, dass er Zähne bekommt? Das war bei uns dann immer schlimm nachts....

LG
Judit

Gefällt mir
8. April 2013 um 21:40

Huhu...
Vielen lieben Dank für eure Antworten. An Zähne hatte ich bisher nicht gedacht, da vor einer Woche erst ein neuer Zahn gekommen war und bisher hat er beim Zahnen noch nie so schlecht geschlafen.

Aber seit heute sabbert er auch ganz doll... hm... mal schauen,

lg

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers