Home / Forum / Mein Baby / Ab heute bin ich 3-fach single-mama...

Ab heute bin ich 3-fach single-mama...

6. Oktober 2009 um 17:06

ich glaube nach der heutigen erfahrung kann ich wirklich endlich loslassen und habe realisiert das doch nichts mehr zu retten ist.

habe ja schon einige threads diesbezüglich eröffnet. das mein freund abgehauen ist,in der spielhalle war etc...

die abstände werden immer kleiner. er war dauernd wieder weg. ich hab kein vertrauen mehr,glaub ihm nicht mehr..nichts.

die letzten tage waren so schön. wir kamen uns wieder näher etc. und was ist heute? da geh ich um 11 zu einer freundin,komme um 2 wieder und bis jetzt ist mein freund weder da noch hinterliess er mir eine nachricht wo er ist oder wann er kommt etc.
er hat heute frei und hat mich morgens noch gefragt wann ich losgehe und komme etc.
er ist jetzt seit ca. 11 weg.
ist es denn zuviel verlangt bescheid zu sagen wo man ist doer so?

letzte woche hat meine freundin ihn wieder in der spielhalle angetroffen. dann hatte ich eben ein gespräch mit meiner bank-kundenberaterin. sie meinte sie hat schon dauernd geguckt ob er mit seiner karte an dem terminal war in der spielhalle. aber ihr ist aufgefallen das er immer sehr hohe geldbeträge abgehoben hatte.

ich hab soviel verziehen. ich hab soviel geduldet. so oft gewartet hier,vergebens. ich seh da echt keinen anderen weg mehr.
würde er wenigstens einsehen das er "krank" ist oder dergleichen.
aber wenn ich in ruhe mit ihm darüber sprechen möchte wird er aggressiv und macht mir vorwürfe,ich sei schuld etc...
ich kann ihm da scheinbar auch nicht helfen. hab soviel vorgeschlagen: paartherapie etc...

aber ich kann doch nicht so weiter mit ihm leben...ich kann doch nicht alles so einfach hinnehmen!
und wer sind wieder die leidtragenden? richtig,die kinder...

ich versuche immer zu verstehen wieso er so ist aber kann nicht...wieso hat er kein verantwortungsbewusstsein,was ist los mit ihm..

einige werden sich wieder denken wie kann man nur sowas privates hier von sich geben aber ich muss es mir von der seele schreiben.

ich leide so unter ihm,seinen lügen...wenn ich mcih jemand anderem anvertraue wie familie heißt es ich solle mir einen zeugungsunfähigen oder über 40 jährigen mann suchen,der würde auch eine frau mit 3 kindern nehmen. das ist alles so deprimierend und verletzend.

ich kann mir garnicht vorstellen einen anderen mann jemals zu haben. er war immer mein traumann,eben "der richtige" sonst hätte ich ja nie eine familie mit ihm haben wollen.

ach,es macht mich so fertig wieso er mich so oft sitzen lässt. bedeuten wir ihm denn garnichts mehr? ich weiß nicht was in ihm vorgeht...

und bitte keine dummen kommentare. ich musste mir das echt von der seele schreiben.

LG *anja*

Mehr lesen

6. Oktober 2009 um 18:14

Hallo
kann dir weder n guten rat geben, noch weiß ich ne lösung für euer problem.
wollte dir nur liebe grüße senden und dir mut zusprechen! du scheinst so eine patente und ehrliche person zu sein, zumindest kommt das bei mir immer so rüber. das tut mir total leid, dass dein mann so unzuverlässig ist. vllt sieht er einfach keine notwendigkeit erwachsen zu werden und mehr verantwortung zu übernehmen?!
lass dich von der familie nicht noch zusätzlich runterziehen, umgib dich mit leuten, die zu dir stehen und dich in deiner lage unterstützen. natürlich ist immer einfach gesagt " lass ihn ziehen", wenn man selbst nicht gefühlsmäßig beteiligt ist.
ich wünsche dir sehr, dass du eine lösung findest und deinen weg gehst!

liebe grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Oktober 2009 um 19:11


Das tut mir so leid, Anja!
Ich hoffe, du findest in dem, was dir hier schon ein paar nette Leute geschrieben haben, etwas Trost, auch, wenn er schwach ist ...

Melde dich, wenn du reden möchtest!
Hab immer ein offenes "Ohr" für dich!

Fühl dich mal fest umarmt.

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Oktober 2009 um 19:28

Na dann Reihe
ich mich auch mal ein.Ich bin seit 4 Tagen 2 fach Single Mama.

Und ich bin soooooooooooooo froh,kann mir jetzt am allerwertesten vorbei gehen was er macht.Keine Kopfschmerzen mehr vom vielen Denken wo er ist was er macht.Einfach nur frei .


Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Oktober 2009 um 19:32


Mir fällt leider nixx passendes ein.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Oktober 2009 um 19:41

Hi Anja!
Ich weiß nicht ich schreiben soll "tut mir leid" oder "gut so". Er scheint dir viel kummer gemacht zu haben. Und vielleicht ist es besser so. Du scheinst auch ne starke, gefühlvolle und liebende Person zu sein und wenn dein Freund nicht weiß was er an dir und deinen Kindern hat, würd ich sagen IDIOT!!!

Ist doch kein schönes Familienleben, wenn du immer mit lügen konfrontiert wirst. Und dir ständig gedanken um ihn machen musst, wo du ganz andere sachen in der zeit machen kannst. Wie etwa mit deinen Kindern was machen.

Er zieht dich und deine kinder automatisch mit runter.
Ich würd auch erstmal abstand nehmen und wenn er wirklich kein gedanken daran verschenkt über das alles nachzudenken, dann scheint ihm nicht viel daran zu liegen.

Ich wünsch dir auf jeden Fall alles gute!!!!
Ich hoffe das alles noch irgendwie ins Positve geht für dich und deine Kinder!!!!

Und P.S.: Ich finds garnicht schlimm, dass du das hier schreibst. Kenn das wenn man Probleme mit dem Partner in der Familie anspricht, da kommen nur dumme Kommentare. die sind einfach zu Parteisch. Hier gibts neutrale meinungen.

Lg Sandra

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Oktober 2009 um 19:53


och anjaaaaa.der kerl hat euch garnicht verdient....klar ist spielsucht ne krankheit, und auch wenn man das selber nicht sieht (was ja eh meisst der fall ist) sollten doch zumindest die alarmglocken laut losschrillen,wenn der partner schon offensichtlich drunter leidet...krankheit hin oder her...

*drück dich ganz feste*

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Oktober 2009 um 20:00

Vielleicht
ist es in eurem Fall wirklich das Beste wenn du erstmal einen Schlußstrich ziehst, so manch einem soll das ja die Augen geöffnet haben, auf ein trauriges Ende folgt oft ein schöner Neuanfang

Im übrigen habe ich auch noch mit Anhang einen neuen Partner gefunden wir haben zusammen noch zwei weitere Kinder also nix mit zeugungsunfähig und ein Opa war er auch nicht gerade, ist also alles altertümliches Gequatsche

Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Oktober 2009 um 20:21


Anja, Süße ich drück dich mal.
Auch, wenns schwer ist, ists vielleicht besser so. So, wie es ist, kanns ja nicht weitergehen.
Das Problem besteht ja nicht erst seit gestern.

Ich wünsche Dir alle Kraft der Welt, die du jetzt brauchst.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Oktober 2009 um 20:32


ach meine süsse, das tut mir wirklich sehr leid... ach mensch echt, das kann ja wirklich nicht sein, dass er nicht aus seinen fehlern lernt, ich mein in einer beziehung gibt es immer diskrepanzen und streit, aber nicht immer über das gleiche thema, und das ist jetzt bei euch in letzter zeit echt öfter der fall, das kann so nicht weitergehen.. wenn du ihm verzeihst, dann musst dir bewusst sein, dass du vielleicht in 2 monaten wieder in diese lage kommst, setz endlich ein zeichen liebes.... es muss ja nicht für immer vorbei sein, kann ja sein, dass er durch dein zeichen endlich wachgerüttelt wird, und merkt was wirklich wichtig ist im leben, nämlich seine familie

ach liebes, ich drück dich ganz dolle und schick dir ganz viel kraft....

Lidia

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen