Forum / Mein Baby

Ab wann 1er-Nahrung füttern???

Letzte Nachricht: 11. Juli 2006 um 17:11
N
nike_12555196
10.07.06 um 20:29

Hallöchen,

Ich wollte mal fragen, ab wann man auf die 1er-Nahrung umstellen kann? Unsere Tochter ist fast 7 Wochen alt und keiner kann uns so richtig sagen, ab welchem Alter man umstellen soll/kann. Zumal man ab dem 4. Monat ja schon zufüttern kann. Ich dachte vielleicht wird sie dann ja schneller satt und schläft nachts ein wenig länger. Über eine kurze Antwort von euch würde ich mich sehr freuen.

lg

Simone

Mehr lesen

L
lalage_11981942
10.07.06 um 20:36

Hallo simone
also ich nehme an du fütterst jetzt prenahrung? und stillst nicht richtig?
also ich fütter seit Hannahs geburt zu und hab von anfang an Pre nahrung und fütter diese noch bis heute (sie wir am mittwoch 13. wochen alt) weil sie davon satt wird und schläft auch mit der preenahrung durch.
bei anderen ist es anders da schlafen die kinder nich durch bzw. haben auch alle stunde hunger, bei denen hat die umstellung auf 1er nahrung wunder vollbracht
es kann dir also niemand genau sagen wann du umstellen sollst, das musst du selbst merken, wenn deine kleine zu oft kommt bzw. einfach nicht satt wird, dann musst du eben umstellen...aber wie gesagt nicht einfach machen, weil dann nämlich auch ganz schnell kommen kann dasssie von der 1er nicht mehr satt wird
und ab 4. monat zufüttern muss ja auch nich sein, optimal sind 6 monate milchnahrung

wie lange schläft sie denn momentan?

so ist nich so kurz geworden, aber man sollte eben gut überlegen und nich einfach auf 1er umstellen

LG Katja mit Hannah 12 Wochen

www.hatzi.de.vu

Gefällt mir

L
lica_12153476
10.07.06 um 20:46

Als er 10 Wochen alt war
habe ich HA1 zugefüttert. Der KiA riet mir dazu, da Matthäus alle 1,5 Stunden trinken wollte (er trank pro Mahlzeit sehr wenig).

Das hat aber nichts genützt. Er trank bis er 16 Wochen alt war alle 1,5-2 Stunden ...

Ich denke auch, Du solltest umsteigen, wenn Du das Gefühl hat, es reicht ihr nicht mehr.

LG, kleinebiene25 mit Matthäus (fast 9 Mo)


www.unserbaby.ch/matthaeus-alexander

3 -Gefällt mir

L
lita_12556153
10.07.06 um 21:35

Kein Muss
Hallo Simone,

Nils ist inzwischen 7 Monate alt und er bekommt immer noch Pre-Nahrung. Werde auch dabei bleiben!

Inzwischen gibt es bei uns morgens, mittags und nachmittags Brei, nur noch die letzte ist eine Milchmalzeit.
Nils schläft seit der 8. Woche durch. Momentan geht er abends um ca. 20 Uhr ins Bettchen und schläft dann durch bis morgens 10 Uhr (kein Witz!!!).
Die 1er-Nahrung hat mit Durchschlafen also überhaupt nichts zu tun. Und es gibt auch Mamis, deren Babys nach dem gehaltvollen Abendbrei nicht durchschlafen, bzw. länger schlafen.

Ich würde nicht umstellen!
LG
Moni & Nils (*07.12.2005)

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

B
baila_11887743
11.07.06 um 10:17

Hallo...
Auf 1er nahrung könntest du sofort aber nur Flasche für Flasche umstellen. Aber wenn sie gut mit der Pre klarkommt würde ich es lassen. Es hat nichts mit dem durchschlafen zu tun. Meine Erste Tochter habe ich sieben Monate voll gestillt und sie hat ab der 8 Woche durchgeschlafen. Abgestillt habe ich mit Pre und Mittagsbrei. Meine Zweite konnte ich nur 4 Wochen stillen, sie bekam erst Pre, dann 1er nach 8 Wochen. Mit dem zufüttern würde ich aber warten bis deine Maus mindestens 5 volle Monate ist, alles was vorher ist kann der kleine Körper noch gar nicht richtig verarbeiten. Und versuche bei der 1er zu bleiben und nicht wie so viele dann 2er und 3er geben. Das ist ungesund und macht meistens dicke Kinder. LG

Gefällt mir

F
frauke_12690093
11.07.06 um 17:11

Die 1er
kannst du ab der Gebrut geben. Es steht ja nochmal auf
der Verpackung drauf. Ich würde aber nicht wechseln
wenn sie mit der Pre noch satt wird.

Ob sie länger schlafen kommt nicht auf die Nahrung an.
Mein Sohn ist jetzt 12 Monate alt wund wird nachts
noch oft wach, trotz Familienkost.

LG
Yuen

Gefällt mir