Home / Forum / Mein Baby / Ab wann "alleine" Baden

Ab wann "alleine" Baden

9. Februar 2017 um 18:53

Huhu

mein Sohn wird im Mai 6 ubd ist schon recht weit für sein alter!

wenn er badet sitze ich immer daneben und weiche nicht von seiner Seite aus angst er ertrinkt 

jetzt frag ich mich aber, ab wann kann ich ihn denn mal 5min aus den augen lassen?
zb um eben in die küche zu gehen um trinken zu holen 

oder aan die tür wenns klingelt

halt dieses "mal eben", natürlich nicht komplett alleine lassen


Lg

Mehr lesen

9. Februar 2017 um 18:57
In Antwort auf sponqiikus

Huhu

mein Sohn wird im Mai 6 ubd ist schon recht weit für sein alter!

wenn er badet sitze ich immer daneben und weiche nicht von seiner Seite aus angst er ertrinkt 

jetzt frag ich mich aber, ab wann kann ich ihn denn mal 5min aus den augen lassen?
zb um eben in die küche zu gehen um trinken zu holen 

oder aan die tür wenns klingelt

halt dieses "mal eben", natürlich nicht komplett alleine lassen


Lg

Hallo!

Also meine 3-jährige Tochter lass ich schonmal 5 Minuten alleine in der Wanne, wenn sie noch "schwimmen" will, ich aber ihre kleine Schwester anziehen muss.

4 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Februar 2017 um 19:10

Ich habe mal gelesen, dass das unbeaufsichtigte Kind in der Badewanne dauerhaft singen soll, als Nachweis dass alles OK ist.

4 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Februar 2017 um 19:14

Ich finde nicht dass man diese Frage pauschal beantworten kann.  Du kennst dein kind am besten. Meiner ist zwei und im Wasser recht fit. Ich weiss, dass wenn er im Schwimmbad  (gehen jede woche) im flachen bereich (wasser ist wie in der wanne bis zum knie bzw oberschenkel) hinfällt, findet er wieder auf die füsse. In der Badewanne klappt das auch. Meiner hat heute gebadet. Tür offen und ich hab immer wieder geguckt während ich in der Küche war. Ich finde nicht, das man sein Kind  (schon gar nicht mit 6) immer überwachen muss. Wüsste ich, dass mein Kind unsicher oder unvorsichtig ist, würde ich anders handeln. Ich denke, das muss jeder individuelle entscheiden!

3 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Februar 2017 um 19:15

Wie waers mit duschen? da hab ich ein bessers gefuehl bei. meine duscht seit ca ihrem 7ten allein. wir haben aber jetzt keine badewanne mehr. frueher als sie noch in der wanne sass,konnte ich sie mit 5 fuer kurze zeit allein lassen. aber sie durfte nicht aufstehen.frueher waer sicher auch moeglich,haengt immer vom kind und auch von den raeumlichkeiten ab. unser bad war oben,ich haette unten im ungluecksfall nichts mitgekriegt.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Februar 2017 um 20:40

Du sitzt beim baden tatsächlich Händchen haltend neben deinem fast 6-jährigen Sohn?  Krass! Meine Tochter ist 5, hat seit einiger Zeit ihr Seepferdchen und klar, darf auch alleine baden. Mal kurz trinken holen ging schon viel früher. 

12 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Februar 2017 um 22:08

Also meine Jungs (fast 2j, fast 3.5j und fast 7j) lasse ich auch mal kurz unbeaufsichtigt wenn ich kurz was machen muss. Der Grosse weisst aber Bescheid dass er schauen soll.
Alleine lasse ich aber nur den Großen seit gut einem Jahr auch mal 5min alleine im Bad, er singt dann aber

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Februar 2017 um 6:19

Mein großer ist 4 und seit ca zwei Monaten lass ich ihn alleine. 
er ruft uns eh jede minute und fragt was er für uns aus badewasser kochen soll. 
Das Badezimmer ist aber auch direkt am Wohnzimmer drann.
Wäre es auf einer anderen Etage, sehe es anders aus. 

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Februar 2017 um 6:41
In Antwort auf sponqiikus

Huhu

mein Sohn wird im Mai 6 ubd ist schon recht weit für sein alter!

wenn er badet sitze ich immer daneben und weiche nicht von seiner Seite aus angst er ertrinkt 

jetzt frag ich mich aber, ab wann kann ich ihn denn mal 5min aus den augen lassen?
zb um eben in die küche zu gehen um trinken zu holen 

oder aan die tür wenns klingelt

halt dieses "mal eben", natürlich nicht komplett alleine lassen


Lg

Also ein zweijähriges würde ich niemals unbeaufsichtigt lassen, ich selbst bin mit 3 fast im babybecken ertrunken und war auch "sicher im Wasser"

4 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Februar 2017 um 8:52
In Antwort auf sponqiikus

Huhu

mein Sohn wird im Mai 6 ubd ist schon recht weit für sein alter!

wenn er badet sitze ich immer daneben und weiche nicht von seiner Seite aus angst er ertrinkt 

jetzt frag ich mich aber, ab wann kann ich ihn denn mal 5min aus den augen lassen?
zb um eben in die küche zu gehen um trinken zu holen 

oder aan die tür wenns klingelt

halt dieses "mal eben", natürlich nicht komplett alleine lassen


Lg

Wenn das kind ausrutscht u gegen den rand knallt dann kann es noch "so sicher" im wasser sein...es kommt aber natürlich auf die begebenheiten darauf an..ich sitze derweil im amgrenzenden raum u falls es zu ruhig ist, red ich was mit ihr..ganz weggehen mag ich auch nicht..grad bei solchen unfällen kann eine minute schon entscheidend sein..sie wird bald 5 u kann noch nicht schwimmen.

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Februar 2017 um 12:33

Ja ich finde es gibt so ungefähr zwei Unfallarten, die bei Kindern schnell mal tödlich enden und trotzdem irgendwie von vielen oft noch unterschätzt werden. Und das sind Unfälle mit Wasser sowie Fensterstürze! Ich versuch nicht überängstlich zu sein, aber bei diesen beiden Dingen bin ich sehr achtsam, weil man es einfach immer wieder hört und liest (selbst bei größeren Kindern noch!)

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Februar 2017 um 14:05

Dem kind hilft es erdenklich wenig.schwimmen zu koennen.wenn es in der wanne ausrutscht.mit dem kopf ungluecklich aufschlaegt und bewusstlos wird.ausserdem kann man in der wanne ja schlecht schwimmen.

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Februar 2017 um 18:02

Also meine Tochter duscht seit sie 5,5 Jahre alt ist schon alleine. Sie duscht ja auch nicht länger als 5 Minuten und da stelle ich mich nicht mehr daneben. Baden tut sie sehr selten, aber wenn sie badet, dann habe ich immer noch ein Auge drauf und putze nebenbei das Bad, mache die Wäsche nebenbei oder so.

LG

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen