Home / Forum / Mein Baby / Ab wann Baby abends ins Bett bringen

Ab wann Baby abends ins Bett bringen

29. Mai 2008 um 14:18

Unsere Tochter ist jetzt 10 Wochen alt. Meine Frage: Ab wann bringt man denn ein Kind eigentlich abends - sagen wir mal 20 Uhr - ins Bett? Bei uns ist das so, dass sie so zwischen 19 und 20 Uhr ein Fläschchen trinkt und dann nochmals so um 23 Uhr. In der Zeit dazwischen ist sie bei uns im Wohnzimmer, wo sie auch noch teilweise wach ist. Zum letzten Fläschchen bring ich sie dann ins Schlafzimmer und leg sie anschließend hin. Jetzt wär ich allerdings froh, wenn baldmöglichst mal wieder abends Ruhe einkehren würde ich auch mal wieder ein bißchen Zeit für mich hätte. Soll ich das jetzt weiter so praktizieren, bis sie dann so um 23 Uhr kein Fläschchen mehr braucht oder soll ich sie einfach ins Bett bringen - sagen wir mal 20 Uhr - und ihr dann einfach nochmal zu gegebener Zeit ihr Fläschchen geben? Hab halt irgendwie Angst, dass sie ab 20 Uhr schon recht fest schläft und dann die Rennerei in der Nacht wieder los geht, weil sie Hunger hat. Sie schläft jetzt nämlich von 23 Uhr durch bis 7 Uhr. Was habt ihr da für Erfahrungen gemacht?

Mehr lesen

3. Juni 2008 um 9:44

Hallo gnicki
Also unser Kleiner ist jetzt 6 Monate alt, und schläft erst seit ein paar Wochen ab 20:00 Uhr. Er wird aber trotzdem nachts noch einmal wach.

Die ersten 3 Monate ist er alle 2 Stunden zum Fläschen gekommen.

Jedes Kind ist anders, aber nach 10 Wochen kannst du nicht erwarten
das dein Kind feste Schlafzeiten hat.
Es kommt wirklich von ganz allein.

LG

Gefällt mir

3. Juni 2008 um 19:32

Hallo,
ich hatte es genauso wie du, aber ich habe dann schnell damit angefangen sie gegen 20 Uhr ins Bett zu legen, dann wird geschlafen und 22 Uhr wird sie noch mal gewickelt, auch wenn sie dann noch schläft und bekommt noch eine Flasche und dann schläft sie bis 7 Uhr. Die späte Flasche wirst du noch eine ganze Weile geben müssen, aber wenn du sie 20 Uhr ins Bett bringst, hast du vielleicht auch ein bischen Ruhe.

Wenn ich sie 22 Uhr wach mache, mache ich das ganz vorsichtig, meistens schläft sie da, wenig Licht, leise, nur schnell wickeln (letzte Mal wickeln ist nach dem waschen gegen 18 Uhr)und dann Flasche und wieder ins Bett. Klappt bei uns Super.

Lg Anne + Lena (morgen 5 Monate)

Gefällt mir

5. Juni 2008 um 10:51
In Antwort auf jacoba_12532646

Hallo,
ich hatte es genauso wie du, aber ich habe dann schnell damit angefangen sie gegen 20 Uhr ins Bett zu legen, dann wird geschlafen und 22 Uhr wird sie noch mal gewickelt, auch wenn sie dann noch schläft und bekommt noch eine Flasche und dann schläft sie bis 7 Uhr. Die späte Flasche wirst du noch eine ganze Weile geben müssen, aber wenn du sie 20 Uhr ins Bett bringst, hast du vielleicht auch ein bischen Ruhe.

Wenn ich sie 22 Uhr wach mache, mache ich das ganz vorsichtig, meistens schläft sie da, wenig Licht, leise, nur schnell wickeln (letzte Mal wickeln ist nach dem waschen gegen 18 Uhr)und dann Flasche und wieder ins Bett. Klappt bei uns Super.

Lg Anne + Lena (morgen 5 Monate)

Danke
für Eure Antworten. Ich werd das jetzt wirklich machen, dass ich sie um 20 Uhr ins Bett bringe. Sie wird nämlich zusehends unruhiger abends bei uns im Wohnzimmer. Wahrscheinlich will sie einfach ihre Ruhe haben.
Ein paar von euch haben das auch ein bisschen falsch verstanden. Ich hab bestimmt kein Problem damit, meinem Kind spätabends nochmal was zum essen zu geben. Ich hab nur gemeint, ob es nicht besser ist, das Kind schon eher ins Bett zu legen, da sie ja doch keine Ruhe hat im Wohnzimmer und so.
Also danke nochmal.

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen