Home / Forum / Mein Baby / Ab wann bezeichnet man ein Kind als "Trocken"?

Ab wann bezeichnet man ein Kind als "Trocken"?

7. März 2012 um 16:04

Mein Sohn ist jetzt 2 1/4 Jahre und läuft seit einer Woche tagsüber ohne Windel rum und kündigt all seine Geschäfte an. Er hatte jetzt Durchfall, und ab und an auch etwas Kacka im Schlüpfer, was ihm nicht so geheuer war, auch wenn er der Durchfall ins Töpfchen ging. Er wollte sofort runter und schauen. Eine Windel wollte er deshalb aber nicht. Er kann sogar schon bis 4 Stunden anhalten (wenn er nicht grad viel getrunken hat). Wenn er nach drei Stunden aber immer noch nicht auf dem Töpfchen war, versuche ich ihn schon drauf zu setzen, aber er verweigert es und sagt mir, dass er nicht muss. Was dann wohl stimmt. Woran erkennt man denn, ob er wirklich nicht muss? Bzw. woran habt ihr erkannt, dass euer Kind aufs Töpfchen oder Chlo muss? Kann man ihn jetzt schon tagsüber als "Trocken" bezeichnen? Er hat auch gar nicht mehr eingepullert.

Würde mich über ein paar Erfahrungsberichte freuen. Bin ja schon froh, dass er so weit ist, hab aber auch Angst, dass er wieder eine Windel will. Gab es das bei euch auch?

Liebe Grüße

Mehr lesen

7. März 2012 um 16:33

Hi!
Also bei meinem Sohn war es so, dass ICH überhaupt nicht beurteilen konnte, ob er musste oder nicht. Wenn er unter normalen Umständen nicht in die Hose macht, und vor allem selbst merkt, wenn er muss, dass denke ich, kannst du ihn natürlich als trocken bezeichnen.
Es ist auch bei meinem Sohn als er schon tocken war durchaus mal vogekommen, dass er so im Spiel vertieft war, dass er vergessen hat aufs Klo zu gehen und dann auf einmal nicht mehr konnte... Das ist aber auch normal im Lernprozess. Das heißt ja nicht, dass er dann nicht trocken ist. Solche Unfälle wurden immer seltener und hörten irgendwann ganz auf. Ach ja, er war 2 1/2 als er das erste mal einen ganzen Tag unfallfrei ohne Windel geschafft hat. (Die erste Nacht hat er, auf seinen eigenen Wunsch hin, erst ein 3/4Jahr später ohne Windel verbracht ) Inzwischen ist er fast fünf, ich weiß aber nicht meh, wann wir den letzte Pipi Unfall hatten.
Lg Attica

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. März 2012 um 9:40

Keine weiteren Erfahrungen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest