Home / Forum / Mein Baby / Ab wann Cola oder ColaMix?

Ab wann Cola oder ColaMix?

19. April 2017 um 19:35

Ich habe heute im Dönerladen eine Pizza bestellt, als wir die abholen wollten war sie noch nicht fertig. Und während wir so warteten, hat meine Maus ein Glas (0,2l) Cola Mix geschenkt bekommen. Sie ist 4,5. Ich war kurz entsetzt und wollte wiedersprechen, entschied mich dann aber dagegen (und dafür erstmal hier nach Meinungen zu fragen und mich dann erst aufzuregen).
Sie hats in kürzester Zeit leer getrunken, ich hatte noch gehofft, ihr schmeckts nicht. Auf Limo steht sie auch nicht so...

Also, wann habt ihr euren Kinder hin und wieder ein Gläschen ColaMix erlaubt?

Mehr lesen

19. April 2017 um 19:52
In Antwort auf anischka

Ich habe heute im Dönerladen eine Pizza bestellt, als wir die abholen wollten war sie noch nicht fertig. Und während wir so warteten, hat meine Maus ein Glas (0,2l) Cola Mix geschenkt bekommen. Sie ist 4,5. Ich war kurz entsetzt und wollte wiedersprechen, entschied mich dann aber dagegen (und dafür erstmal hier nach Meinungen zu fragen und mich dann erst aufzuregen).
Sie hats in kürzester Zeit leer getrunken, ich hatte noch gehofft, ihr schmeckts nicht. Auf Limo steht sie auch nicht so...

Also, wann habt ihr euren Kinder hin und wieder ein Gläschen ColaMix erlaubt?

Huhu, meine wird 7 und hat noch nie cola getrunken. Mir gehts da nicht um den zucker oder so, sondern koffein. Ich möchte nicht, dass sie noch mehr aufdreht 🙄

Mit kindercola sind hier noch alle kleinen mädels zufrieden gewesen 😉

1 LikesGefällt mir

19. April 2017 um 19:56
In Antwort auf anischka

Ich habe heute im Dönerladen eine Pizza bestellt, als wir die abholen wollten war sie noch nicht fertig. Und während wir so warteten, hat meine Maus ein Glas (0,2l) Cola Mix geschenkt bekommen. Sie ist 4,5. Ich war kurz entsetzt und wollte wiedersprechen, entschied mich dann aber dagegen (und dafür erstmal hier nach Meinungen zu fragen und mich dann erst aufzuregen).
Sie hats in kürzester Zeit leer getrunken, ich hatte noch gehofft, ihr schmeckts nicht. Auf Limo steht sie auch nicht so...

Also, wann habt ihr euren Kinder hin und wieder ein Gläschen ColaMix erlaubt?

Meine beiden älteren bekommen keine Cola.
Den Großen mit seinen 8 Jahren würde ich evtl. kosten lassen wenn er wollte. Will er aber nicht.
Er trinkt ausschließlich und ohne Ausnahme stilles Wasser.
Den Mittleren mit bald 5 Jahren würde ich nicht kosten lassen. 
Er trinkt auch fast immer stilles Wasser, ganz ganz selten mal einen Saft oder (pflanzliche) Milch.

Es wird deiner Tochter sicher nicht schaden, aber von mir selbst aus würde ich ihr das nicht anbieten
Ist aber alles Ansichtssache

1 LikesGefällt mir

19. April 2017 um 20:14

Mein großer wird bald  5 und hat noch nie Cola getrunken.
Kriegt er auch nicht, wobei mich der Fall den du da beschreibst nicht aufregen würde.
Sowas passiert ja nicht an jeder Ecke (normalerweise kaum bis gar nicht, vermute ich mal) und das ist auch kein Türöffner dahin, dass ich ihm das demnächst kaufe.

1 LikesGefällt mir

19. April 2017 um 20:36

Fast 6 und noch nie getrunken und in absehbarer Zeit wird das auch nicht passieren. Koffein und viel zu viel Zucker, keine gute Kombi für Kinder.

Ich hätte in der Situation dankend abgelehnt.

2 LikesGefällt mir

19. April 2017 um 20:48
In Antwort auf anischka

Ich habe heute im Dönerladen eine Pizza bestellt, als wir die abholen wollten war sie noch nicht fertig. Und während wir so warteten, hat meine Maus ein Glas (0,2l) Cola Mix geschenkt bekommen. Sie ist 4,5. Ich war kurz entsetzt und wollte wiedersprechen, entschied mich dann aber dagegen (und dafür erstmal hier nach Meinungen zu fragen und mich dann erst aufzuregen).
Sie hats in kürzester Zeit leer getrunken, ich hatte noch gehofft, ihr schmeckts nicht. Auf Limo steht sie auch nicht so...

Also, wann habt ihr euren Kinder hin und wieder ein Gläschen ColaMix erlaubt?

Cola?
am besten so spät wie möglich... meiner wird jetzt 6 und hat erst einmal entkoffeiniert light cola getrunken 

der zucker ist ja nur das eine dilemma
ds koffein finde ich viel schlimmer

Dann lieber mal ne fanta oder sprite...
 

Gefällt mir

19. April 2017 um 21:14

Meiner wird in wenigen Wochen 7 und hat noch nie Cola getrunken und verlangt auch nicht danach. 
Bisher gibt er sich mit seiner Apfelschorle zufrieden, kam aber einmal vor, dass er im Restaurant eine Fanta bestellen durfte.

Gefällt mir

19. April 2017 um 21:34

Mein Kind ist 12 und darf keine Cola und Mixgetränke trinken. Ganz selten, etwa einmal im Jahr, gibt's eine Ausnahme. 

Sie ist Wasser als Getränk gewohnt, seitdem sie ein Baby ist. Da ist Saft dann schon was besonderes. Cola daher nochmal mehr besonders, gibt's extrem selten.

Mit 4,5 Jahren gäbe es das bei mir nicht mal als Super-Ausnahme.

3 LikesGefällt mir

19. April 2017 um 23:47

Ab sechs durfte sie zu besonderen Anlässen (Hochzeit, Familienfeier... ca 3-5x im Jahr) Spezi trinken. Immer ein kleines Glas, seitdem sie 10 ist ein großes oder ein kleines Glas Cola.

Als sie 8 war waren wir mal auf einer Hochzeit, da gab es nur Leitungswasser, Cola und alkoholische Getränke. Da bekam sie einen Freischein und sie hat es gut vertragen, schlief auch ganz normal ein. Wir sind da aber auch relativ bald gegangen, da nicht nur die Getränkeauswahl eigenartig war...

1 LikesGefällt mir

20. April 2017 um 9:54

Mein Sohn ist 9 Jahre alt und trinkt keine Cola und Fanta oder sowas.

Er trinkt nur Wasser, Tee und Apfelsaft. Muss aber dazu sagen mein Kind mag keine Getränke wo Kohlensäure drin ist. Wenn er es mögen würde dürfte er trotzdem keine Cola trinken, zu viel Zucker drin und Koffein brauchen Kinder auch noch nicht.

Sein Freund dagegen darf Cola trinken.Er bettelt bei uns immer und mit Absprache der Mutter darf er dann ein halbes Glas haben, danach gibt es nur Wasser oder Saft.

Gefällt mir

21. April 2017 um 10:06

Unsere Kinder dürfen zum Essen bzw. Nach dem essen auch süßes trinken. Meist Fanta oder Sprite, aber wir haben auch colamix und Cola da.

Wir sehen das da nicht so eng, wenn sie ab und an mal Cola trinken. Ist ja nicht täglich.

Der große von meinem Freund darf zum Frühstück auch seine "Latte con Cafe",den anderen 2 schmeckt das nicht aber sie dürften das auch.

Gefällt mir

21. April 2017 um 10:19

Also ich hab damals immer gerne Eistee getrunken.
Seit ich ein Kind habe, gibt es das nicht mehr. Hier zuhause gibts im Regal nur Wasser, Mineralwasser und frischgepresstes.

Meine Tochter ist mittlerweile 6 und gestern durfte sie sich im Restaurant eine Fanta bestellen. Ich hatte ein Radler, wir hatten also beides was Besonderes
Sie schafft auch garkeine komplette Fanta, daher war es auch nicht so viel.

Man muss da den guten Mittelweg finden, es nicht komplett zu verbieten, es nicht zu verteufeln und es nicht zu übertreiben.

Ich bin ganz zufrieden, wie wir das machen, ähnlich geht es hier mit Süssigkeiten zu. Haben nur selten was da und ab und zu gibts mal was.
 

Gefällt mir

21. April 2017 um 11:26
In Antwort auf anischka

Ich habe heute im Dönerladen eine Pizza bestellt, als wir die abholen wollten war sie noch nicht fertig. Und während wir so warteten, hat meine Maus ein Glas (0,2l) Cola Mix geschenkt bekommen. Sie ist 4,5. Ich war kurz entsetzt und wollte wiedersprechen, entschied mich dann aber dagegen (und dafür erstmal hier nach Meinungen zu fragen und mich dann erst aufzuregen).
Sie hats in kürzester Zeit leer getrunken, ich hatte noch gehofft, ihr schmeckts nicht. Auf Limo steht sie auch nicht so...

Also, wann habt ihr euren Kinder hin und wieder ein Gläschen ColaMix erlaubt?

Mit 4, 5 Jahren hätte meine keine Cola bzw Cola-Mix bekommen.
Sie wird nun fast 7 Jahre und hat mal probiert. Sie mag es nicht.
Trinkt eh meist stilles Wasser oder Ter selbst den ungesüsst.

Sie wird von dem Glas nicht sterben.
Aber ich versteh nicht warum man erst in einem Forum sich erkundigt ob man sich berechtigt aufregt oder was für sein Kind nicht will.
Das musst du doch für dich und dein Kind entscheiden .
Egal ob andere Eltern ihren Kinder vonGeburt an 2 l Cola geben oder sie erst mit 18 Jahren an ner Cola  schnuppern dürfen .
 

1 LikesGefällt mir

22. April 2017 um 9:26
In Antwort auf anischka

Ich habe heute im Dönerladen eine Pizza bestellt, als wir die abholen wollten war sie noch nicht fertig. Und während wir so warteten, hat meine Maus ein Glas (0,2l) Cola Mix geschenkt bekommen. Sie ist 4,5. Ich war kurz entsetzt und wollte wiedersprechen, entschied mich dann aber dagegen (und dafür erstmal hier nach Meinungen zu fragen und mich dann erst aufzuregen).
Sie hats in kürzester Zeit leer getrunken, ich hatte noch gehofft, ihr schmeckts nicht. Auf Limo steht sie auch nicht so...

Also, wann habt ihr euren Kinder hin und wieder ein Gläschen ColaMix erlaubt?

Ich muss gestehen, ich habe vor der jetzigen Schwangerschaft sehr gerne Cola light getrunken, sowohl zu hause als auch unterwegs. 

jetzt wo ich wieder schwanger bin bin ich auf koffeinfreie Cola light umgestiegen. Also kein Zucker UND kein Koffein. (Was natürlich nicht heißt, dass es gesund ist, jetzt in der Schwangerschaft gibts das auch für mich nur in Maßen)

Mein großer Sohn ist jetzt 6 Jahre,

ich habe es von Anfang an so gehalten, dass er davon gelegentlich trinken darf und keinen Hehl drum gemacht. Er weiß aber ganz genau, dass das nur bei der goldenen Cola geht (die koffeinfreie Cola light hat ein goldenes Etikett und einen goldenen Deckel) . Habe ihm die Problematik mit dem Koffein erklärt und er ist sehr vernünftig.

Somit habe ich ihm den "Reiz des Verbotenen" genommen.
inzwischen zieht er, selbst wenn er die Wahl hat, Wasser oder bitter lemon vor 

Gefällt mir

22. April 2017 um 13:50

Btw, weil viele den Koffeingehalt kritisch betrachten, auch Schokolade und folglich Kakao enthalten Koffein.
Jeh nach Kakaoanteil kann das den Gehalt von Cola sogar übersteigen.

3 LikesGefällt mir

22. April 2017 um 14:53

Puh...es ist jetzt nicht so, dass ich es meinem Sohn (6) komplett verbieten würde, aber irgendwie kommt es nie dazu, dass er mal probieren könnte.
Wir haben zwar jedes Wochenende 1-2 Flaschen Cola für Mixgetränke da, aber wenn wir die nutzen, dann ist er im Bett und abends muss sowas nicht sein.
Ansonsten entscheidet er sich in der Gaststätte für Saft...ist aber auch nicht so, dass wir es ihm anbieten.
Er hat mal ne Capri Sonne Cola getrunken, aber das war nicht so seins, aber das Zeug schmeckt ja wirklich komisch. 
Im Grunde habe ich nichts dagegen, wenn er mal ein Glas bei besonderen Anlässen trinken würde, aber bis jetzt kam es nie dazu, weil wir selbst in der Gaststätte keine Cola trinken. Sonst hätte er wahrscheinlich auch mal gewollt.

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen