Home / Forum / Mein Baby / Ab wann erkennt sich ein Kind selbst im Spielgel?

Ab wann erkennt sich ein Kind selbst im Spielgel?

3. März 2010 um 21:14

Ich meine mich zu erinnern, dass sich Kinder (angeblich) erst mit 3 Jahren selbst im Spiegel erkennen.
Ist das wirklich so??
Denn ich habe meiner Tochter (15 Monate) letzthin einen Hut aufgesetzt und gesagt, wie gut er ihr steht. Sie freut sich und rennt zum Spiegel, um sich anzuschauen. Aber das kann dann doch eigentlich nicht sein?
Wer weiss was?
Danke, Annemarie

Mehr lesen

3. März 2010 um 21:31

Hhmmm
also mit 3 jahren glaub ich nicht das man sich da immer noch nicht erkennt.
das kann nicht sein.
gut meine kleine is erst 6 monate, aber ich meine mal gelesen zu haben( glaub im buch "o je ich wachse") das das noch im ersten lebensjahr anfängt.

oder wars die mama die sie im spiegel erkennen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. März 2010 um 21:32

Nee
nicht erst mit drei jahren wann genau, weiß ich nicht, aber du kannst mal n trick probieren,
mach mal n klecks creme auf die nase deiner tochter.
wirst ja sehen, ob sie an den spiegel fasst oder an ihre nase

mein sohn ist jetzt knappe 9 monate und ich glaub so langsam schnallt er das mit dem spiegelbild. meine tochter hat zb schon mit 2 jahren ihren eigenen spiegel mit kämmen usw gehabt, also auf jeden fall schon mit 2 jahren....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. März 2010 um 21:35

Hallo...
ich habe mal einen Bericht darüber gesehen...

Es gibt so ne Art Test...wenn Du einen roten Punkt auf die Stirn Deines Kindes malst und es wenn es den Punkt im Spiegel sieht und direkt dort hinfasst weißt Du, dass es sich selbst sieht

Irgendwie so glaube ich war es Aber keine Ahnung wie alt das Kind dann ca ist...

google doch mal und lass es uns dann wissen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. März 2010 um 21:36

Ich
glaube schon, dass deine Tochter sich erkennt. Mein Sohn ist 17 Monate und erkennt sich auch seit einer ganzen Weile. Morgens beim Zähneputzen muss ich ihm ein Pünktchen mit Zahnpasta auf die Nase machen und er schaut sich dann immer im Spiegel an

LG Alenn

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. März 2010 um 21:45

Also meine ist ein Jahr...
und wenn ich ihr was auf den Kopf setze, rennt sie zum Spiegel. Das hat aber m.A. nichts damit zu tun, dass sie sich selbst erkennt. Das hat sie halt so abgeschaut. Male Ihr während des Spielens einen roten Punkt auf die Stirn, mit Lippenstift etc. Gehe dann später (also eine halbe Stunde oder länger) mit ihr vor einen Spiegel. Fast sie an ihre eigene Stirn, wenn sie den Punkt sieht, erkennt sie sich, tut sie das nicht, wird sie wahrscheinlich zuerst in den Spiegel fassen, probier es mal aus.

LG Ninusch

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. März 2010 um 21:47


Also das mit dem Punkt auf der Stirn werde ich morgen gleich mal ausprobieren.
Ich lasse Euch dann das Ergebnis umgehend wissen!

Danke für die Antworten!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. März 2010 um 21:52


Also der 'Spiegeltest' geht ab 18 Monate ca. Dann wischen sie sich selbst den Fleck aus dem Gesicht und versuchen nicht ihn bei dem Kind im Spiegel wegzuwischen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. März 2010 um 22:11


also mein kleiner ist ab morgen 16 monate alt und steht total oft vor dem spiegel. meist zieht er sich den pulli hoch und begutachtet sein dickes bäuchlein oder schaut sich seine zähnchen ganz genau an . hatte eigentlich immer das gefühl, dass er sich selbst sieht. auch, wenn ich ihm verschiedene mützen aufsetzte oder er was neues zum anziehen anhatte, flitzte er immer sofort zum spiegel.
aber das mit dem punkt auf der stin werde ich dennoch mal testen. danke für den tip

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. März 2010 um 8:57


Also, natürlich haben wir das mit dem Punkt gleich mal ausprobiert!
Und die Hand ging direkt und mehrfach an die eigene Stirn! Ich denke also schon, dass sie sich selbst erkennt.

Einen schönen Tag wünsch ich euch!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper