Home / Forum / Mein Baby / Ab wann fester Mittagsschlaf?

Ab wann fester Mittagsschlaf?

22. Februar 2008 um 15:36

Mein Kleiner ist fast 4 Monate alt und schläft tagsüber fast nie, außer im Kinderwagen oder im Auto. Da wir aber nicht jeden Tag unterwegs sind, wird es gegen Nachmittag dann recht anstrengend mit ihm, da er müde wird, aber nicht schlafen möchte. Sprich, er wird knatschig.

Nun hab ich die Hebamme bei der Babymassage gefragt und sie meinte, ich solle ihn ruhig mittags ins Bett legen und ihn auch mal schimpfen lassen. Mittagsschlaf wäre eine reine Übungssache...
Also hab ich ihn heute mal ins Bett gelegt, weil ihm beim Trinken schon wieder ständig die Augen zugefallen sind. Kaum im Bett, ging's los mit dem Protest. Er ist auch immer mal eingeschlafen, aber wenn er sich dabei "erwischt", knatscht er wieder...
Schreien lass ich ihn nicht wirklich, ich gehe dann schon immer wieder hin.

Ist es vielleicht noch zu früh für einen festen Mittagsschlaf? Aber er braucht ihn ja eigentlich schon...
Nachts hat er schon einen ziemlich festen Rhythmus, deshalb denke ich eigentlich, dass ich ihn langsam an einen Mittagsschlaf gewöhnen könnte.

Upps, er weint wieder...

Vielen Dank euch schonmal!

LG, Mela & Carl (*01.11.2007)

Mehr lesen

22. Februar 2008 um 15:41

War
bei meiner Tochter genauso.
Geschlafen hat sie nur im Kiwa. Und drinnen mußte ich um jede halbe Stunde kämpfen. Hab sie irgendwann versucht nur noch Mittags hinzulegen. Mal ist sie tatsächlich eingeschlafen, mal nicht.
Mit 8 Monaten etwas kam dann ein Rhythmus rein und seitdem klappts mit dem Mittagsschlaf.
Jetzt ist sie 1,5 und jetzt gibts allerdings Tage, wo sie gar nicht mehr schlafen will

Lg Sandra

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
9,5 Monate - Das ist doch KEIN HUNGER!!!!!!!!
Von: terri_12526638
neu
18. Juni 2010 um 21:27
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen