Home / Forum / Mein Baby / Ab wann gab es DAS Kuscheltier bei euren Mäusen?

Ab wann gab es DAS Kuscheltier bei euren Mäusen?

13. Oktober 2012 um 10:10

Hallo Ihr Lieben,
ich wollte mal erfragen, ab wann sich eure lütten für ihr lieblings Kuscheltier entschieden haben?

Haben sies überall mit hin genommen?

Was war es?

Konntet ihr die Wahl irgendwie beeinflussen?
Es wäre ja schön wenn es etwas kleiners wäre, und nicht das von der Tante geschenkte riesen Nielpferd von Niki

Hattet ihr auch lieblings Kuscheltiere?
Meine schwester hatte zB ihre Püppi, aber noch zig andere Kuscheltiere, zB ihr fast 80cm großer Alf, der auch immer mit in den Urlaub musste (meine Mutter hatte ihr Handgepäck nur voller Kuscheltiere weil ohne die ging garnix xD)
Ich hatte nur mein Mäusschen, und habe es immer noch xD

Wie wars so bei euch?^^

Lg Mel

Mehr lesen

13. Oktober 2012 um 10:20

So mit 8/9 monaten
Er hat sich für ein kikaninchen entschieden. Die gibt es zum Glück an jeder Ecke.allerdings will er nur das eine. Wir haben ein doppelgaenger besorgt, für den Fall der Fälle, aber den schmeisst er immer im.hohen Bogen in irgendeine Ecke. Er will nur sein,mittlerweile,, völlig abgelutschtes hasi haben. Ohne hasi geht nichts. Es gibt immer ein totales gebrüllt wenn zwei waschtag hat und ich muss ihn dann mit einer bürste bearbeiten. Der Krümmel steht daneben und schreit rum, als würde ich dem hasi das Fell über die Ohren ziehen

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Oktober 2012 um 10:22

Am tag nach der geburt
Brachte die tante meiner kleinen ein schmusetuch mit bärenkopf mit. Sie hat es von anfang an nicht mehr los gelassen,vergräbt ihr gesicht beim schlafen darin,holt es von allein,wenn sie müde ist...
Mittlerweile ist sie 15monate und nichts geht ohne ihr "schnuffi"... Inzwischen haben wir aber 6 stück,die alle gleich aussehen,damit wir genügend als ersatz bei waschen oder verlust haben.
Bisher ist aber noch keins verloren gegangen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Oktober 2012 um 10:29

Hallo
Als mein Sohn 1 Jahr alt wurde, habe ich mir für ihn einen Teddybär gewünscht von seiner Tante (was für ein Satz ). Er hatte davor ein paar Kuscheltiere, hat sich aber nie dafür interessiert.

Dann sah er bei meiner Nichte einen Teddy und ab da hab ich gedacht: "vielleicht hat er ja jetzt Interesse".
Nun schleppt er ihn fast überall mit.
Er hat schon einige Kuscheltiere, aber nur für drei interessiert er sich: der Teddybär, ein Winnie Pooh und der Frosch von DM (eine Spieluhr).

Einmal musste ich seinen Bär waschen, er hat ihn in der Waschmaschine gesehen und hat angefangen zu heulen. das war so herzzerreißend

Ich hatte als kleines Kind einen Hasen, das weiss ich noch. Und als wir nach DE gezogen sind, hab ich einen Bär geschenkt bekommen.

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Oktober 2012 um 10:55


sie ist 3 und hat zwar diverse puppen und bärchen und kuscheltiere, aber keines das sie als favorit auserkoren hat.
im grunde sind sie ihr alle egal. nur ab und an will sie mal eins zum kuscheln.

ich selbst, hab mit 5 jahren einen großen plüschhund bekommen. und der lag noch mit 14 in meinem bett. ich hab ihn abgöttisch geliebt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Oktober 2012 um 11:50


Mit 1,5 jahren fiel sie eines morgens über "schildruhn" eine stoffschildkröte, die schon seit ihrer geburt die wohnung unsicher machte, und peng, waren sie ein paar. Und ein halbes jahr später geht es immer noch nicht ohne diese kröte aus dem haus oder ins bett

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Oktober 2012 um 14:04

Was für ein schwachsinn!
Meine tochter ist die ersten 10 lebensmonate ausschliesslich auf mir eingeschlafen. Und seit gut 2 monaten schläft sie nur mit mir in meinem bett ein... Trotzdem braucht sie ihr schmusetuch!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Oktober 2012 um 15:36

Der Große hatte eine Decke
so ne blaue aus Kuscheligem Vlies... Name: Kuschel. Inzwischen ist sie sehr ausgewaschen und Löcher sind auch drin. Er ist jetzt 5. Er braucht sie nicht mehr und nimmt sie auch nirgendwo mehr mit hin.

Der Kleine brauch immer ein Kuscheltier im Bett...welches das ist so ziemlich egal. Ob es der Teddy ist,eine Maus oder was auch immer. Hauptsache was zum in den Arm nehmen. Das ist jetzt aber erst seit 2-3 Monaten so. Er wird im Januar 2.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Oktober 2012 um 20:42

Hmm es stimmt schon
dass ein Kuscheltier oder ein bestimmtes Spielzeug ein Übergangsobjekt sein können ABER nicht aus mangelnder Elternliebe.

Viel eher ist es so, dass das Tier den Kindern den Übergang in neue Situationen z.B. Kigaeintritt o.ä. erleichtern können.

Das Kind hat dann etwas von zu Hause an das es sich kuscheln kann bei Bedarf z.B. wenn es müde ist.

Auch erleichtern sie bei manchen Kindern den Übergang in den Schlaf ganz egal ob es im Elternbett schläft oder im eigenen Bett.
Das hat garantiert nix damit zu tun dass das Kind keine Sicherheit von den Eltern kriegt


Viele Kinder haben ein Schnuffeltuch oder Teddy oder so schon vom Babyalter an. Manche Kinder suchen sich erst im Kleinkindalter ein Spielzeug aus und manche Kinder haben kein absolutes Lieblingsspielzeug.

So wie in jedem anderen Bereich ist auch hier jedes Kind verschieden

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Oktober 2012 um 20:54

Wenn das wirklich ein Zeichen
von mangelnder Fürsorge sein soll, dann bin ich wohl eine ganz schlechte Mutter, meine hat nämlich 2 Sachen ohne die nix geht.

Einmal hat sie einen kleinen Tigger ca. 20 cm groß der liebevoll Schatzi genannt wird und der beim Autofahren auch angeschnallt werden muss, er braucht sogar ein Pflaster wenn sie sich verletzt usw. und ein Kuschelkissen namens Heia
Sie wird im Dezember 3 und darf auch noch bei uns im Bett schlafen wenn sie möcht und da müssen diese Dinge auch immer mit.

Ich schlechte Mama

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Oktober 2012 um 21:28

Von anfang an
das was ein neonfarbener stoffhund den musste ich yasin schon als saeugling auf dem kopf legen , wo yasin groesser war schnueffelte er staendig dran ich konnte ihn kaum waschen iigitt.
spaeter pullter er die ganze watter raus und der hund bestand nur noch aus der haut lol dann musste ich ihn wegschmeissen dann gabs ein schnuffeltuch was er verlor dann ein tuch als ente, und vor 2tage habe ich ihn ein tuch als clown gekauft nun will er nur noch das auf dem kopf zum schlafen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper