Home / Forum / Mein Baby / Ab wann hab ihr angefangen euren babys die zähne zu putzen???

Ab wann hab ihr angefangen euren babys die zähne zu putzen???

8. März 2008 um 20:00

huhu,
habt ihr gleich beim ersten zähnchen angefangen die zähnchen mit einer speziellen babyzahnbürste zu putzen mit einer kinderzahnpasta oder wie macht ihr das?

lg

Mehr lesen

8. März 2008 um 20:28

Also...
wir haben zwar noch keine zähne aber ich glaube ich werde ab dem ersten zahn die zähne putzen.
hab dieses zahnputzset von babylove,dm.
wegen zahnpasta: wenn die kleinen noch fluor tabletten bekommen soll man ja die ohne fluorid nehmen soviel ich weiß...
erst später,ab dem 12. monat wenn das fluor abgesetzt ist die mit fluorid.
und ich glaub am anfang wird auch nur abends geputzt..

aber da mein bald 14 mon. alter sohn noch nicht dran denkt zähne zu bekommen weiß ich noch nicht so gut bescheid!
muss mich auch mal mehr informieren

LG *anja*

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. März 2008 um 20:50

Bei uns ist es jeden Abend ein Kampf...
hab es leider verpasst sie mit dem Zahnputzlernset dran zu gewöhnen und jetzt mache ich jeden Abend eine Mullwindel nass und putze ihr damit die Zähne.
Das geht zwar auch nur unter Protest aber ist immer noch besser als wenn ich sie mit ner Zahnbürste vergewaltige.
Das Beste was Du machen kannst, ist dem Baby schon so ne Lernzahnbürste in die Hand zu geben und es zuschauen zu lassen wenn Du die Zähne putzt.
So hat es eine Freundin von mir gemacht und die Zahnpflege ihres Sohnes klappt prima.

LG,
Jolene75
mit Annika 10 Monate

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. März 2008 um 8:29

Guten Mooooorgähn!
Ich hab damit angefangen, als er etwas in der Hand halten konnte. Da hatte er noch keine Zähne. Ich hab ihm die Lerzahnbürste von Nuk in die Hand gegeben, auf der er rumgekaut hat, während ich mir die Zähne geputzt habe. Ab dem Ersten Zahn hat er dann eine Zahnbürste bekommen, auf der er auch rumgekaut hat.

Jetzt hat er 10 Zähne und putzt selber. Also er beißt drauf rum. Wir putzen immer gemeinsam die Zähne. Zwei Mal am Tag. Das Nachputzen ist allerdings ein kleiner Kampf. Mal lässt ers machen, mal nicht. Dann muss ich die Zahnbürste durch die Luft fliegen lassen und in seinem Mund kurz landen und gleich wieder losdüsen und so weiter... Natürlich mit jeder Menge Motorengeräusche! Brummmmm....

Wir geben noch D-Fluoretten, also bekommt er die Zahncreme ohne Fluor. (Und er besteht auf Zahncreme... )

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen