Home / Forum / Mein Baby / Ab wann hat eine ehe kein Sinn mehr

Ab wann hat eine ehe kein Sinn mehr

24. Oktober 2011 um 12:28

Sorry für das ot aber ich muss mich mal ausheulen und um Rat fragen.
Ich bin mit meinem Mann seit 7 Jahren zusammen 1,5 jahre verheiratet und wir haben eine einjährige Tochter.wir haben fasst jeden Tag Streit und es ist schon lange nicht mehr so wie es mal war ich bin totall unsicher ob diese ehe noch einen Sinn macht wenn man nur am streiten ist.mir kommt es oft vor als würden wir nur zusammen wohnen so wie Freunde und nicht wie eheleute was ich damit sagen will ist das wir und nie umarmen/küssen oder einfach mal was nettes sagen(außer er will Sex) sonst NIE .... wir schlafen auch seit der Geburt unserer tochter getrennt... Dafür gibt es einen Grund und zwar sein Hund!ja genau der Hund hat meinen Platz im Bett eingenommen als ich im Krankenhaus lag nach der Geburt...jetzt bekommt er den hund nicht raus!und ich will nicht mit einem Hund schlafen da schlafe ich lieber mit meinem Kind in einem sauberen hundehaarefreien Bett!!!!also klip und klar der Hund ist sein ein und ALLES.ich bin schon so weit das ich am liebsten den Hund weggeben würde weil unsere Familie deswegen kaputt geht.aber er wûrde es niemals tun!
Ich weiss nicht ob ich so weiterleben will!?
Was soll ich machen???

Lg Sandra

Mehr lesen

24. Oktober 2011 um 12:30

Ganz ehrlich?
Ich denke wenn man sich diese Frage wirklich ernsthaft stellt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Oktober 2011 um 13:50

Genau
das wollte ich auch schreiben wie Somebody...

ich glaub genau ab da an,
wo du dir diese frage stellst hat die ehe keinen sinn mehr, oder

ich mein, wenn ein hund schon wichtiger ist...
halloooo

"es sei denn er will sex"... und was ist mit dir? du hast bestimmt auch keine lust mehr auf ihn, oder?
ach ich weiß auch nicht. ist schon ne schwierige situation

ich würde ihm mal sagen, dass es so nicht weiter geht. dass du dich vernachlässigt und ungeliebt fühlst? hast du das schon gemacht?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Oktober 2011 um 13:52

Genau der meinung..
sobald man drüber nachdenkt...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Oktober 2011 um 14:43

Ich sehe das ein bisschen anderst ...
Denke wenn man sich die frage stellt heisst das nicht dass die ehe dann keinen sinn mehr macht.
Wenn man sich diese frage stellt ist es fuer mich eher ein zeichen dass es hoechste zeit ist fuer beide an der ehe zu arbeiten.

Was sagt er wenn du den hund ansprichst? Also den hund im bett der frau u. baby vorziehen ist echt

Sprich in RUHE an was dich stoert. Allerdings nicht um deinem aerger luft zu machen sondern auch um seine sicht der dinge zu erfahren.
Sicher ist er auchnicht zufrieden so wie es im moment laeuft!

Um auf deine frage zu antworten: ich denke eine ehe macht keinen sinn mehr wenn beide nicht mehr an sich u. der ehe arbeiten!

Ich wuensch dir alles gute!

Lg catsy

Ps: oftmals merkt man wenn man miteinander ander ehe arbeitet dass man den anderen doch noch liebt oder die liebe zurueckkommt. Auch wenn du jetzt denkst die liebe ist weg.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Oktober 2011 um 16:10


Nun, irgendwie haben alle recht!

Ich hatte mir diese Jahre schon vor Jahren gestellt und gelebt wie ein Zombie...er war ja mein Mann, also, habe ich alles hingenommen und gelitten.

Aber egal, es geht um dich.

Es gibt wirklich ein paar Fragen, die du dir stellen solltest:

-Liebst du ihn noch?
-Stell dir vor, er wäre weg, was empfindest du bei dem Gedanken?
-Bist du sensibel für andere Männer ( also fragst du dich wieder, wie du auf die Männer wirkst)?
-die übliche Sexfrage...was empfindest du dabei? Routine? oder Freude?

Da gibst noch mehr, musste die mir aus meinem Gedächtnis rauskramen, weil mein Psychotherapeut mich "gezwungen" hat, über diese Fragen nachzudenken...(wenn es dich interessiert pn)

Aber so einen endgültigen Schritt würde ich wohl doch erst nach einer Eheberatung machen, die sind da wirklich gut.

Ich drücke dir alle Daumen

Liebe Grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Oktober 2011 um 16:32


Hmm, wie lange warst du denn im KH, dass der Hund sich so dran gewöhnt haben soll? Ich denke, wenn es schon so weit gekommen ist, dass solche Probleme aufkommen und keiner von beiden ernsthaft versucht, etwas dagegen zu tun, dann ist es leider zu spät! Hunde sind ja schliesslich recht lehrsam, so dass man wenn man wirklich möchte und die Ehe dran kaputt zu gehen droht, den Hund aus dem SZ ausquartieren kann oder?

Alles gute dir!

Lg Cassi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook