Home / Forum / Mein Baby / Ab wann ist eine bettdecke und kopfkissen wirklich ok ?

Ab wann ist eine bettdecke und kopfkissen wirklich ok ?

9. September 2013 um 21:23

Hallo,
Mein Sohn schläft seid einigen tagen mit Kopfkissen und Bettdecke , er ist 13 Monate alt!
Ich bin darauf umgestiegen weil wir vor kurzem im Krankenhaus waren und es da auch nur Bettdecke und kissen gab!
(Hatten den Schlafsack zuhause vergessen)
Und was soll ich sagen... Er schläft viiieel besser!
Aber eine Freundin von mir sagt in dem alter noch auf keinen Fall eine Bettdecke, er könnte sich einwickeln und ersticken
Jetzt hab ich natürlich totale Angst!
Kann ihn das in dem alter noch passieren?
Im KH haben sie ja auch für alle in dem alter eine Bettdecke! Ich weis nicht was richtig ist
Was meint ihr?

Danke und Lg
Pika

Mehr lesen

9. September 2013 um 21:26

Wir haben mit 27 Monaten
Umgestellt
Vorher war Sommer und er hat ohne alles geschlafen
Macht er heute noch am liebsten

Gefällt mir

9. September 2013 um 21:27

Mit einem Jahr
haben wir umgestellt. Da ersticken die bestimmt nicht mehr unter ner Decke! Also meiner konnte sich da schon selber ab und zudecken wie er es gerade wollte...
Nimmst natürlich keine Erwachsenendecke sondern die im Kindermaß (100x135cm glaub ich....)

Gefällt mir

9. September 2013 um 21:31

Danke
Das beruhigt mich doch sehr
Ja haben natürlich eine kleine Decke, passend zum Gitterbett.
Dann werd ich ihm die Decke lassen, er mag sie so gern, und wir schlafen beide besser

Gefällt mir

9. September 2013 um 21:32

Meine 14 Monate alte
Tochter schläft schon immer unter der Bettdecke und hat sich noch nie damit ihr Gesicht abgedeckt, oder anderweitig in Gefahr gebracht.

Gefällt mir

9. September 2013 um 22:31

Mit 12 monaten
Sind wir auf decke & kissen umgestiegen hatte am anfang auch meine bedenken aber mein sohn hat sich in seinem schlafsack nicht mehr wohlgefühlt ... Wenn er sich gedreht hat im schlaf, hat sich das schlafsackende immer verwurschtelt und davon ist er aufgewacht mit decke hat er viel besser geschlafen

Also meine meinung - völlig ok in dem alter

Gefällt mir

10. September 2013 um 8:07

Meine
haben immer mindestens bis zum 2. Geburtstag ihr Schlafsäcke gehabt. Alles andere wäre für mich nicht in Frage gekommen. Meine Mittlere (4,5) schläft heute noch ohne Decke - allerdings auch ohne Schlafsack
Die letzten Schlafsäcke die wir hatten waren aber auch ganz kuschelige mit Daunen und die waren dann ja auch fast wie ne Decke....

Gefällt mir

10. September 2013 um 8:12

In dem alter
Macht er sich dich bemerkbar und strampelt sich frei.
Ich hab meiner Tochter mit ca 16 Monaten eine Decke besorgt.
Sag deiner Freundin, sie kann sich auch eibwickeln und ersticken
LG

Gefällt mir

10. September 2013 um 9:33

Minimum bis ein Kind 3 Jahre alt ist Schlafsack!
Das Kind deckt sich doch auf im Schlaf.
Wir hatten lediglich auf Capri, als es vor 2 Jahren im Sommer nachts immer noch 40 Grad hatte dem Kleinen keinen Schlafsack angetan.

Gefällt mir

10. September 2013 um 9:35

Mit ca. 20 Monaten
gabs bei uns Kissen und Decke. Sie wollte den Schlafsack nicht mehr, hat ihn immer ausgezogen und kam so auch nicht zur Ruhe. Klappt alles sehr gut

Gefällt mir

10. September 2013 um 12:05
In Antwort auf cocomadmoiselle81

Minimum bis ein Kind 3 Jahre alt ist Schlafsack!
Das Kind deckt sich doch auf im Schlaf.
Wir hatten lediglich auf Capri, als es vor 2 Jahren im Sommer nachts immer noch 40 Grad hatte dem Kleinen keinen Schlafsack angetan.

Hö?
Das kann man doch nicht so verallgemeinern!

Meine Tochter sucht sich auch selbst aus, ob sie zu- oder aufgedeckt schläft und ist 2. Und was soll man machen, wenn sich das Kind aus dem Schlafsack selbst rauspellt?

Gefällt mir

10. September 2013 um 12:29
In Antwort auf bastelbiene

Hö?
Das kann man doch nicht so verallgemeinern!

Meine Tochter sucht sich auch selbst aus, ob sie zu- oder aufgedeckt schläft und ist 2. Und was soll man machen, wenn sich das Kind aus dem Schlafsack selbst rauspellt?

Es gibt Schlafsäcke die kids nicht öffnen können
Wir haben ihm im Sommer auch immer hitze-und feuchtigkeitsabsorbierende Schlafsäcke angezogen. So konnte ich beruhigt schlafen, ohne den Gedanken, mein kleiner Schatz schwitzt jetzt ohne Ende
aber bei "normalen" deutschen Sommertemperaturen ist mir das Risiko zu hoch, dass so ein kleines Kerlchen sich auf- und nicht mehr zudeckt.

Gefällt mir

10. September 2013 um 12:33
In Antwort auf cocomadmoiselle81

Es gibt Schlafsäcke die kids nicht öffnen können
Wir haben ihm im Sommer auch immer hitze-und feuchtigkeitsabsorbierende Schlafsäcke angezogen. So konnte ich beruhigt schlafen, ohne den Gedanken, mein kleiner Schatz schwitzt jetzt ohne Ende
aber bei "normalen" deutschen Sommertemperaturen ist mir das Risiko zu hoch, dass so ein kleines Kerlchen sich auf- und nicht mehr zudeckt.

Zeig mir diesen Schlafsack.
Reißverschlüsse und Knöpfe waren kein Hindernis für unsere Tochter.

Und wenn man weiß, dass sich das Kind allein auf- und zudecken kann, sehe ich da kein Problem, sich groß kirre zu machen.

Gefällt mir

10. September 2013 um 15:17

Auch mit ca. einem jahr
Er wollte einfach nicht mehr in Schlafsack!
Er hat geschrien und gestrampelt wie ein verrückter!
Decke übern Kopf? Eher im Gegenteil! Er strampelt sich die Decke sofort weg wenn sie nur ein bisschen höher als seine Füsse kommen!
Kopfkissen haben wir so ein ganz flaches! Er schläft seitdem viel besser!

Gefällt mir

10. September 2013 um 16:35

Mein Kind schlief nur wenige Wochen im Schlafsack,
seitdem mit Decke! Und da sie bei mir im Bett schläft, auch schon länger mit (mehreren) Kissen.

Gefällt mir

10. September 2013 um 20:04

Danke
für die vielen Antworten
Ich bin ja auch der Meinung wenn er mit Decke besser schläft und es ihm anscheinend gemütlicher ist das er mit Decke schlafen soll.
Mir hat nur echt die Aussage Angst gemacht das er wirklich ersticken könnte !
Weil sie mich ganz entsetzt angeschaut hab als ich ihr das erzählte!
Aber ich kann mir auch nicht vorstellen das er nicht in der Lage wäre sich aus der Decke zu befreien, falls er sich wirklich einwickeln sollte ! Er bewegt sich eh recht wenig im Schlaf!
Hab heute mal nur versuchsweise probiert in den Schlafsack wieder anzuziehen!
Er drückt ihn weg und motzt dabei!
Dazu zwingen möcht ich ihn auch nicht!

Lg Pika

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen