Anzeige

Forum / Mein Baby

Ab wann kann ich meinem Sohn "normales" Müsli zum Essen geben?

Letzte Nachricht: 8. September 2011 um 20:43
blablabla174
blablabla174
07.09.11 um 13:36

Hallo,

mein Sohn (zwei Jahre) liebt sein Kindermüsli von Alnatura, aber immer häufiger will er auch meines probieren - ist ja auch kein Problem.
Jetzt hab ich überlegt, ob er jetzt schon auch ganz normales Müsli essen darf? Kann er diese ganzen Körner schon verdauen oder würde er Bauchweh bekommen?

Weiß da jemand BEscheid? Bzw. wie macht ihr es?

LG
Judit

Mehr lesen

J
jaime_11874276
07.09.11 um 14:46

Ich glaube die Verdauung ist kein Problem
Was nicht verdaut wird kommt eben ganz wieder raus. Eher, dass die Bestandteile viel größer und fester sind als beim Kindermüsli. Wenn er es kauen kann ist es ok denk ich. Mein Sohn ist 21 Monate und isst schon länger ab und zu unser Müsli. Generell darf er alles essen, was wir auch essen.

Grüße!

Gefällt mir

blablabla174
blablabla174
07.09.11 um 17:44
In Antwort auf jaime_11874276

Ich glaube die Verdauung ist kein Problem
Was nicht verdaut wird kommt eben ganz wieder raus. Eher, dass die Bestandteile viel größer und fester sind als beim Kindermüsli. Wenn er es kauen kann ist es ok denk ich. Mein Sohn ist 21 Monate und isst schon länger ab und zu unser Müsli. Generell darf er alles essen, was wir auch essen.

Grüße!

...
Also das Kauen ist mit Sciherheit kein Problem, er isst eigetnlich schon seit er 10 Monate alt ist alles bei uns mit... Nur ist er manchmal etwas Bauchweh-anfällig, deswegen bin ich da vorsichtig...

LG
Judit

Gefällt mir

F
fadila_12511496
07.09.11 um 18:26

Wenn
es "nur" um das Bauchweh geht, kannst Du es doch einfach probieren. Klar, keine Mutter hat es gerne, wenn das Kind Bauchweh bekommt. Aber was vertragen wird findet man oft nur durch probieren raus. Essen darf er es auf jeden Fall.

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

Anzeige
blablabla174
blablabla174
08.09.11 um 12:41


Okay,

danke für eure Antworten, dann versuch ichs mal!

Weiß gar nciht, warum ich grad bei Müsli so vorsichtig bin, denn sonst hat er ja vor seinem ersten Geburtstag schon so gut wie alles mitgegessen... Wahrscheinlich, weil ICH vom Müsli teilweise Bauchschmerzen bekomme, dann geht man ja automatisch davon aus, dass es für die Kleinen auch so sein muss...

LG
Judit

Gefällt mir

blablabla174
blablabla174
08.09.11 um 13:45

..
Gut zu wissen, dass nur ich so ängstlich bin...
Weichst du ihm das Müsli dann länger ein? Denn gerade mit Joghurt blieben die Körner doch recht hart oder?

Gefällt mir

S
sacha_11963228
08.09.11 um 20:43


huhu

meiner isst das auch schon seit er ein jahr ist!

zuerst habe ich ihm nur dieses geschrotete von alnatura in seinen jogi gemischt,dann irgendwann auch die anderen,habs hakt lange einweichen lassen,und inzwischen darf er alles essen was er so mag an müsli,im kiga gibts auch 2 müsli tage!

carina

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers
Anzeige