Home / Forum / Mein Baby / Ab wann keinen schnuller mehr?

Ab wann keinen schnuller mehr?

29. Dezember 2010 um 23:28

meine kleine ist nun 19 monate alt. und solangsam frage ich mich, wann man am besten mit der schnuller abgewöhnung anfängt.

in der kita braucht si keinen ausser zum schlafen. aber hier zu hause sieht es ganz anders aus.vllt liegt es auch an ihren geheim verstecken.

ab wann wollten eure kinder keinen schnuller mehr? oder wann habt ihr mit der entwöhnung angefangen?

lg jessi mit lena

Mehr lesen

29. Dezember 2010 um 23:46

...
Hallo Jessi,
unser Großer hat mit etwa zweieinhalb Jahren keinen Schnuller mehr genommen (wir haben damals die Nuckelfee bemüht ), unser zweiter Sohn hat mit einem Jahr freiwillig aufgehört, weil ihm der neue Nunu nicht geschmeckt hat und er einfach nur noch würgen musste und unsere Jüngste hat ihn mit drei Jahren auch der Nuckelfee übergeben. Alle drei haben allerdings nach dem ersten Geburtstag nur zuhause genuckelt, und dann auch nur zum Schlafen. Wenn sie nuckeln wollten, mussten sie sich kurz ins Bett legen. Und weil es da tagsüber ja langweilig ist, haben sie ihn kaum noch benutzt

Ich denke, am Alter kann man das nicht festmachen. Wenn Du denkst, Deine Tochter ist soweit, versuche doch mal, den Nunu tagsüber am Bett "festzubinden". Vielleicht klappt es ja auch bei Euch. Aber ich denke, mit anderthalb ist es auch okay, noch zu nuckeln...
Merkwürdig ist es erst, wenn Fünfjährige noch "draußen" mit einem Nuckel herumlaufen...

Viel Erfolg und viele liebe Grüße - Rebecca

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Dezember 2010 um 23:54
In Antwort auf pala_877319

...
Hallo Jessi,
unser Großer hat mit etwa zweieinhalb Jahren keinen Schnuller mehr genommen (wir haben damals die Nuckelfee bemüht ), unser zweiter Sohn hat mit einem Jahr freiwillig aufgehört, weil ihm der neue Nunu nicht geschmeckt hat und er einfach nur noch würgen musste und unsere Jüngste hat ihn mit drei Jahren auch der Nuckelfee übergeben. Alle drei haben allerdings nach dem ersten Geburtstag nur zuhause genuckelt, und dann auch nur zum Schlafen. Wenn sie nuckeln wollten, mussten sie sich kurz ins Bett legen. Und weil es da tagsüber ja langweilig ist, haben sie ihn kaum noch benutzt

Ich denke, am Alter kann man das nicht festmachen. Wenn Du denkst, Deine Tochter ist soweit, versuche doch mal, den Nunu tagsüber am Bett "festzubinden". Vielleicht klappt es ja auch bei Euch. Aber ich denke, mit anderthalb ist es auch okay, noch zu nuckeln...
Merkwürdig ist es erst, wenn Fünfjährige noch "draußen" mit einem Nuckel herumlaufen...

Viel Erfolg und viele liebe Grüße - Rebecca

Ui,
das ist interessant zu lesen, das die kinder so unterschiedlich im bezug auf ihren schnuller sind. ich denke lena braucht ihn noch. also zum schlafen auf jedenfall. wenn sie ihre schnullis irgendwo sieht, will sie ihn unbedingt haben. manchmal frage ich mich , wo ihr versteckes lager ist. wenn wir den schnulli weg getan haben, kommt si igrendwann mit einem neuen an.
aber ich denke tagsüber kann ich das irgendwie bei ihr einschränken. in der kita braucht sie ja auch keinen. aber da sind ja auch andere bednienungen als zu hause.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Dezember 2010 um 12:56

Hallo
Also empfohlen wird es den schnulli nach dem 2ten Geb langsam ab zu gewöhnen. Meine kleine hatte nur die ersten 3 Monate einen Schnulli dannach war es ein paar tage ein bisschen schwierig mit einschlafen, aber nach einer Woche war dann alles okay.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen