Home / Forum / Mein Baby / Ab wann Kind neuen Partner vorstellen?

Ab wann Kind neuen Partner vorstellen?

20. November 2016 um 19:10

Hallo, Frage steht ja schon im Betreff.

Also folgende Situation, seit einigen Wochen treffe ich mich regelmäßig mit einem Mann, ich muss dazu sagen wir kennen uns von früher und es ist vertraut untereinander wie eh und je. Es wird etwas Ernsteres angestrebt. Er weiß um meine Tochter Bescheid, hat sie aber noch nie kennengelernt. Sie ist 3 Jahre alt und von ihrem Papa bin ich beinahe seit 3 Jahren getrennt. Sie kennt also dieses typische Mutter-Vater-Kind Leben in einem Haushalt nicht wodurch ich eher weniger Angst habe das sie ihren Papa ersetzt sehen könnte. Ich weiß nur nicht wann der richtige Zeitpunkt ist, den Schritt zu wagen und die beiden vorzustellen? Natürlich habe ich Angst das sie ihn ablehnen könnte, ebenso das er damit nicht zurecht kommt (er hat noch keine Kinder), immerhin merkt man ja auch erst mit dem "Zusammenleben" des Kindes, ob man sich so eine Beziehung überhaupt vorstellen kann oder man (noch) nicht bereit dafür ist.. Ich hoffe ihr versteht was ich meine!

Erzählt mal wie es euch in solch einer Situation ergangen ist und wie ihr das ganze angegangen seid!

Mehr lesen

20. November 2016 um 20:40

Danke für deine Antwort

Nunja, einige Wochen mag kurz erscheinen, wir kennen uns aber wie gesagt von früher  (waren schon einmal vor Jahren ein Paar, bis gewisse Umstände - nicht innerhalb der Beziehung - den Kontakt abbrachen) und deswegen kennen wir einander sehr gut  

Wann würdest du denn ein offizielles Kundgeben der Dinge anstreben?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. November 2016 um 21:05
In Antwort auf jungemami2013

Hallo, Frage steht ja schon im Betreff. 

Also folgende Situation, seit einigen Wochen treffe ich mich regelmäßig mit einem Mann, ich muss dazu sagen wir kennen uns von früher und es ist vertraut untereinander wie eh und je. Es wird etwas Ernsteres angestrebt. Er weiß um meine Tochter Bescheid, hat sie aber noch nie kennengelernt. Sie ist 3 Jahre alt und von ihrem Papa bin ich beinahe seit 3 Jahren getrennt. Sie kennt also dieses typische Mutter-Vater-Kind Leben in einem Haushalt nicht wodurch ich eher weniger Angst habe das sie ihren Papa ersetzt sehen könnte. Ich weiß nur nicht wann der richtige Zeitpunkt ist, den Schritt zu wagen und die beiden vorzustellen? Natürlich habe ich Angst das sie ihn ablehnen könnte, ebenso das er damit nicht zurecht kommt (er hat noch keine Kinder), immerhin merkt man ja auch erst mit dem "Zusammenleben" des Kindes, ob man sich so eine Beziehung überhaupt vorstellen kann oder man (noch) nicht bereit dafür ist.. Ich hoffe ihr versteht was ich meine! 

Erzählt mal wie es euch in solch einer Situation ergangen ist und wie ihr das ganze angegangen seid!

Einfach lockeres treffen als wär er ein guter freund. Was sagt einem kind das schon groß, wenn du sagst, dass es dein freund ist? Unternehmt was nettes u schau dir an wie die zwei miteinander können..immer schön langsam u ohne geschmuse natûrlich

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen