Home / Forum / Mein Baby / Ab wann Kindergeburtstag!

Ab wann Kindergeburtstag!

24. September 2012 um 16:45

Hey Mamis,
meine Tochter ist dieses Jahr 3 Jahre geworden und ich habe mir gedacht, vielleicht ist es noch zu früh einen Kindergeburtstag auszustatten. Wollte nächstes Jahr das erste Mal zwei bis drei Kinder einladen, wenn sie 4 Jahre wird. Zudem bin ich auch schwanger und wollte mir das dieses Jahr noch nicht antun einen kleinen Weiberhaufen hier zu haben. Ich finde mit vier Jahren okay.
So, meine Kleine ist aber die erste, die Geburtstag hat aus ihrer Kindergartengruppe und die Kinder die folgen, haben jetzt schon zwei Mädels ihren Geburtstag gefeiert. Obwohl meine Maus sich sehr gut mit den Kindern versteht und auch eine beste Freundin hat, bei der wir eigentlich dennoch immer waren und sie auch bei uns, da wir Nachbarn waren, wurde sie nicht eingeladen. Finde ich jetzt nicht so schlimm, es kommen bestimmt noch viele wo sie eingeladen wird, hoffe ich doch.
Ab wann habt ihr angefangen Kindergeburtstag mit kleinen Freunden zu feiern?
Hänge ich jetzt doch hinterher und meine Kleine wird vielleicht deshalb nicht eingeladen?
Mhm, bin irgendwie gerade damit überfordert.
Freue mich über Antworten.
Lg

Mehr lesen

24. September 2012 um 16:52


Ja, so haben wir das auch immer gemacht. Mit Omas, Opas, Tanten, Onkel und auch Cousin.
Ich habe mir auch gedacht, mit vier ist das ein gutes Alter.
LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. September 2012 um 23:04

Hi
finde einen Kindergeburtstag ab 4 jahren gut ,davor sind die Kids einfach noch zu jung und schnell überfordert. Mein Sohn feiert im Dez. seinen 5. Geburstag und darf dann 5 Freunde einladen .

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. September 2012 um 23:10

Mein Sohn
hat mit 3 seine erste Geburtstagsparty bekommen.

Wir hatten 2 Jungs und 1 Mädel eingeladen, allerdings war ich "feige" und hab die Eltern mit eingeladen

Der Sohn von unseren Freunden (war auch mit eingeladen) hat seine erste Party mit 2 bekommen, aber das fand ich doch etwas früh. Er hat allerdings im April Geburtstag, da war das eher ein "wir spielen zusammen bei ihm im Garten" als ne Party. Mein Sohn hat im Februar, da isses für "wir spielen im Garten und grillen" leider zu kalt

Nächstes Jahr bekommt er eine Ritterparty...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. September 2012 um 8:52

Öhm
wir hatten den Kindergeburtstag schon zum 1. aber war echt super, zumal ja auch die Eltern der anderen beiden Minis mit eingeladen waren und wir alle die ganze Wohnung zur Spiel- und Krabbelzone ernannt haben

Wir haben auch nicht lang gemacht, nur von 15 bis 18 Uhr. Dann waren alle 3 Zwerge platt und hinterher waren alle begeistert. Würde es wieder so machen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. September 2012 um 10:46

Vielen Dank,
für Eiure zahlreichen unterschiedlichen Antworten. Die Meinungen gehen schon sehr auseinander.

Gefeiert haben wir bisher jeden Geburtstag, mit ihrem eigenen Kuchen, Geschenken und vielen Leuten, waren aber bis jetzt immer Familie. Außer ihre beste Freundin, wie gesagt, die hat bis vor drei Monaten nebenan gewohnt.

Da wir auch nur eine relativ kleine Wohnung haben, wollte ich jetzt nicht noch die Eltern dabei haben, ist vielleicht dann nicht sooo stressig, weil vier Augen sehen mehr als zwei.
Ich denke wir starten nächstes Jahr mit Kindern, Kinderspielen und Mottoparty.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen