Home / Forum / Mein Baby / Ab wann kommt bei euch der "sichtbare" Weihnachtsmann & hattet ihr selber Angst vorm Weihnachtsmann?

Ab wann kommt bei euch der "sichtbare" Weihnachtsmann & hattet ihr selber Angst vorm Weihnachtsmann?

14. November 2013 um 8:20

Hallo,

Die Familie meines Freundes hatte immer einen sichtbaren Weihnachtsmann an Heiligabend da. Allerdings hatten er und seine Schwester oft Angst, wenn er dann da war...
Jetzt sind sie der Meinung, dass er wegen unserer Tochter wieder kommen kann.
Doch sie ist eh schon ein schüchternes, sensibles kind, was schnell weint, wenn Fremde ihr zu nahe kommen.
Bei uns kam der Weihnachtsmann immer heimlich . Wir haben auf ihn gewartet und ihn sozusagen immer verpasst. Es war immer clever gemacht von unseren Eltern. Ich habe das alles in sehr schöner Erinnerung.

Nun bin ich mir nicht sicher, ob ich das mit dem sichtbaren Weihnachtsmann gut finde. Zumindest in dem Alter (sie ist 1,5).

Wie war und ist es denn bei euch?
Ich bin zwar der Meinung, dass mein Freund ais anderen Gründen "Angst" vorm Weihnachtsmann hatte, aber laut Familie lag es nicht daran, dass sie ihm Angst gemacht haben..

Liebe Grüße

Mehr lesen

14. November 2013 um 8:38

Letztes Jahr kam er zum ersten Mal.
Da war mein Sohn gerade 11 Monate alt, also gleich zu seinem ersten Weihnachten. Mein Papa hat sich extra ein Kostüm gekauft. Ich denke, er wird dann jetzt jedes Jahr kommen . Klar, er hat das da noch nicht so mitbekommen, hatte aber auch keine Angst. Wir fanden es alle sehr schön.
Bei mir kam nie der sichtbare Weihnachtsmann. Meist hat es an der Tür geklingelt und wenn man aufmachte, war er schon weg und ein großer Sack stand vor der Tür, oder ich hatte ihn auch gerade verpasst . Allerdings hatte ich immer wahnsinnige Angst und hab mich unterm Bett versteckt, wennn es klingelte. In einem Jahr kam dann mal meine Mutter ins Zimmer, in dem ich mit meinem Vater wartete und nun unterm Bett hockte, sagte etwas mit verstellter Stimme und ging wieder. Als ich wieder unterm Bett hervorgekrochen kam, meinte ich, dass der Weihnachtsmann aber eine hohe Stimme gehabt habe und mein Vater antwortete, dass das nur sein Helfer war, weil der Weihnachtsmann das alles alleine nicht schafft und der war noch ganz jung.
Ich glaube einmal hatte sich mein Onkel verkleidet, da war ich aber erst 2 oder 3. Da gibt es noch Fotos von ihm in karierter Wattejacke und Wattebart.

Gefällt mir

14. November 2013 um 9:22

Mit 2 Jahren...
bei uns. Mal sehen wie es dieses Jahr wird. Unser Kleiner ist 1,5 Jahre alt und die Große 4. Letztes Jahr war er noch zu klein um das mitzubekommen. Aber dieses Jahr bin ich gespannt. Ich hoffe er hat keine Angst

Gefällt mir

14. November 2013 um 10:06

Bei uns bringt
das Christkind die Geschenke bzw. wir persönlich handhaben das etwas anders.
Wunschzettel für's Christkind werden geschrieben bzw. gezeichnet (irgendwann in der Adventszeit), hinaus auf's Fensterbrett oder den Balkon gelegt, abends. Wenn am nächsten Morgen die Briefe weg sind, hat sie das Christkind geholt.
Die Geschenke bringt das Christkind mit den Weihnachtswichteln (jaja, Kulturenmix) heimlich - also wenn die Kinder nicht daheim sind (gibt da immer so Veranstaltungen "Warten auf's Christkind", wo die Kinder betreut werden, Lieder werden gesungen, Geschichten vorgelesen - zur Einstimmung).
Wenn wir die Kinder abholen und nach Hause kommen, leuchtet der Weihnachtsbaum und die Geschenke liegen bereit. Das Strahlen in den Kinderaugen ist immer .

Vor dem Nikolo (und dem Krampus/Knecht Ruprecht) hatte ich nie Angst, auch meine Große nicht.
Bei den 3 Kleinen werden wir's heuer sehen. Nikolo/Krampus kommen bei uns aber nicht in die Wohnung (zumindest jetzt noch nicht), sondern wir besuchen eine Veranstaltung.
Kinder sind an Nikolo übrigens dann: 4, 2 1/2 und die Kleinste knapp 1 Jahr.
In den Jahren davor, wurden die Stiefel geputzt, vor die Tür gestellt und am Morgen war dann eine Kleinigkeit vom Nikolo drinnen.

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers

Geschenkbox

Teilen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen