Forum / Mein Baby

Ab wann Ohrloch stechen???

Letzte Nachricht: 31. Januar 2008 um 16:28
M
miga_12579743
16.01.08 um 21:45

hallo,
meine tochter ist 6 monate alt und mich würde mal interessieren,wann ihr euren mäusen habt die ohrlöcher stechen lassen und wie gut es verheilt ist.

Mehr lesen

S
selina_12176915
16.01.08 um 21:46

Die Antworten interessieren
mich jetzt auch. Meien Tochter ist fast 15 Monate alt, und mein Amore meint, wir sollen warten, bis sie es sich selber wünscht

schmausi

Gefällt mir

A
an0N_1195944599z
16.01.08 um 21:55
In Antwort auf selina_12176915

Die Antworten interessieren
mich jetzt auch. Meien Tochter ist fast 15 Monate alt, und mein Amore meint, wir sollen warten, bis sie es sich selber wünscht

schmausi

Also
meine ist jetzt anderthalb und kriegt ostern ihre ohrlöcher..

eigentlich finde ich das nicht schlecht wenn die mäuse selbstentscheiden können, allerdings wenn ein ohr gestochen wurde, dann wollen sie meis das zweite nicht mehr...

Gefällt mir

linda1986
linda1986
16.01.08 um 22:00

....
Difinitiv nicht vor 4 oder 5 denn davor kann man nicht abschätzen wie die ohren wachsen...wenn du pech hast und es jetzt macht kann es sein das die später an unterschiedlichen stellen sitzen!!!

Ausserdem find ich es auch so noch viel zu früh...wenn sei mit 4 sagen kann das sie es will, dann kann man es machen, aber nicht weil die eltern es schön finden!! Vorallem ist das risiko das die dran ziehn viel zu groß!!

Gefällt mir

A
anat_12108701
17.01.08 um 19:54

Die duskussion..
.. hatten wir doch grad erst - und uns dabei leider so ziemlich heftig in die haare bekommen. vielleicht kannst du bei der suchfunktion unter "ohrlöcher" oder so den thread noch finden.
ich persönlich finde ohrlöcher bei babys unnötig und unmöglich...

Gefällt mir

linda1986
linda1986
17.01.08 um 20:31

....
eben und da liegt das problem es ist die entscheidung deines kindes...nicht deine und was wenn die ohrlöcher unterschiedlich wachsen??? deine tochter wird sich bedanken...

Gefällt mir

A
adele_12235807
17.01.08 um 20:42

Hallo!
Hab vor einiger Zeit die selbe Frage gestellt würd ich auch nicht mehr machen... die haben mich gelüncht wurde als hirnlos und noch viel mehr bezeichnet
heut kann ich drüber lachen, aber damals fand ich das gar nicht witzig!

Im Endeffekt muss es echt jede Mami selber wissen,... ich wollte (und das will sicher auch keine andere...) meiner Maus bei Gott nix Schlechtes und schon gar keine Schmerzen zufügen!!! Habs dann auch gelassen, weil mich das schlechte Gewissen geplagt hätte

Jetzt wart ich, bis es Sommer ist, da braucht sie keine Mütze mehr (...denk, die stört wirklich an den Ohren) und dann mach ich es, egal was hier gesagt wurde...

ich glaub, sie ist sicher mal froh schon "immer" Ohrlöcher gehabt zu haben und ich kann mir auch nicht vorstellen, dass sie einen psychischen Knacks davon trägt

ALLES LIEBE;
Helga & Lilly (1Jahr)

1 -Gefällt mir

linda1986
linda1986
18.01.08 um 13:16

Es geht nicht um genau gleich...
Und was wenn die ohrlöcher nicht zuwachen?? meine wachen nicht mehr zu...es geht nicht darum das die ohrlöcher genau gleich sind..sonder wenn ein oder zwei cm unteschied sind dann ist das scheiße..und dann sieht das auch scheiße aus...

Ich kenne zwei frauen die es ihren müttern zimlich zum vorwurf gemacht habe weil die eine zimlich ungleich ohrlöcher hatte und die andere schlicht keine ohringe wollte!!!

Warum tötowierst du sie nicht auch noch?? oder lässt ein pierching machen??

Er ist ihr Körper..und sie soll entscheiden was wann wo durchstochen wird!! irgendwie verständlich oder???

Gefällt mir

linda1986
linda1986
18.01.08 um 13:32

...
klar kann es jeder machen wie er will, nur wenn es daurum geht körperteile zu durchstehen finde ich hörts auf...und immer das ist MEIN kind..deswegen kannst du doch nicht eindach darüber bestimmten was m it ihrem körper gmacht wird...du bist du mutter aber das ist ihre angelegenheit nicht deine...

und ja tattos und pierchings (denn nichts anders sind ohringe) sind ein guter vergleich...

Gefällt mir

L
lovisa_12247614
18.01.08 um 14:04

Vielleicht
ab dann, wenn das Kind es sich selbst aussuchen kann. Was hat denn das Kind davon mit ein paar Monaten schon Ohrringe zu tragen? rein gar nichts ...aber jedem das Seine

lg. Jessi mit Mia Sophie

Gefällt mir

M
marla_12525711
18.01.08 um 19:12

Wenn dein Kind sagt...
es will welche haben. Ich habe in einem Schmuckgeschäft gearbeitet und weiß sehr gut wovon ich spreche.
Weißt du eigentlich was es für eine Qual für eine Verkäuferin ist deinem Kind Schmerzen zuzufügen die es normalerweise nicht hätte. Für mich war es immer schrecklich bei so kleinen Mäusen. Einmal mußten wir einem Schlafenden Baby Ohrlöcher stechen. Ich hätte die Mutter am liebsten geohrfeigt. Wie kann man bloß?
Meine Erfahrung ist zu warten. Dein Mädchen kommt von ganz alleine.
Außerdem kann es sein daß später die Löcher nicht genau mittig sind, da das Ohr von so Kleinen Kindern ja noch wächst.

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

C
chara_12722091
18.01.08 um 19:21

Wenn
meine Tochter welche möchte.
Finde es schlimm, wenn Babys schon welche haben. Erstens diese sinnlosen Schmerzen, zweitens wächst das Ohr noch und das kann später echt blöd aussehen und drittes finde ich, siehts bei Babys auch überhaupt nicht schön aus.
Ohrringe bei kleinen Jungs find ich assig. Da fehlt nur noch das Rattenschwänzchen im Nacken *grusel*

Lg Sandra

Gefällt mir

A
an0N_1195944599z
18.01.08 um 19:43

Ach und Tätowiert und gepierct ist
meine Motte auch schon... Und das wurde sogar durch die gebärmutter gemacht

Mensch mädels reißt euch doch nicht schon wieder die Köpfe ab! Jeder hat eben eine andere Meinung und ich finde es einfach unmöglich das hier wieder so auf eine Mutter die einfach unentschieden ist rumzu hacken! Ihr seit ja nicht besser als die Kampfhennen... (sorry aber ich glaub ihr habt doch alle Kinder oder?)


es ist jedem seine entscheidung was er macht! In manchen Kulturen ist es sogar sozusagen ein Ritual was die Mädels mit einem Jahr gemacht bekommen!

Ganz liebe grüße cathrin

Gefällt mir

N
nusha_12311962
18.01.08 um 21:08

Ich schreibs
jetzt mal aus meiner persönlichen Sicht.
Meine Oma hat als ich ein Jahr alt war dafür gesorgt das ich Ohrlöcher bekam
Ich habe niemals in meinem Leben von mir aus Ohrringe getragen, und daran wird sich auch nichts mehr ändern. Ich mag keine Ohrlöcher, keine Piercings, keine Tätowierungen und die Löcher in meinen Ohren kann ich überhaupt micht leiden.
Bis heute trage ich ihr das nach, deshlab bekommt meine Tochter keine Ohhringe, bis sie es wirklich selbst entscheiden und auch die Tragweite ihrer Entscheidung abschätzen kann, also frühstens mit 9 / 10 Jahren.

LG

Gefällt mir

M
miga_12579743
18.01.08 um 21:37

Oje oje
danke für eure antworten,aber ich denke mir echt,dass man niemanden an den karren pissen sollte und es jeder wirklich individuell selbst für sein kind entscheiden sollte.

Gefällt mir

A
an0N_1218484299z
18.01.08 um 21:41

@Aylooo
nur zur Info die Ohrlöcher wachsen nicht zu, sie verkleben nur, das hat mir jemand vom Fach erzählt.

LG

Gefällt mir

S
sheine_12875888
18.01.08 um 22:17

Oh man
...immer dieser stress deswegen.
ich würde meiner tochter (wenn ich denn eine hätte) auch löcher stechen lassen,allerdings noch nicht mit ein paar monaten,sondern so mit 2 oder 3 jahren vielleicht. wenn sie es natürlich nicht wollen würde,könnte sie es mir da dann schon sagen und wir würden es nicht machen. aber ich finds schön
nur wenn das baby ein paar monate alt ist könnt ich es nicht ertragen es wegen den schmerzen so weinen und schreien zu sehen.da versteht es das alles doch nicht nicht.meine meinung.


lg

Gefällt mir

C
chara_12722091
19.01.08 um 11:47

@Butterkeks

sehe ich genauso, bezüglich des Arguments mit anderen Kulturen.

Gefällt mir

M
miga_12579743
19.01.08 um 12:20

....
ich werde ihr auch ohrlöcher nich vor dem zweiten geburtstag stechen lassen,hat mich nur mal interessiert

Gefällt mir

M
muriel_12175548
31.01.08 um 16:28
In Antwort auf an0N_1195944599z

Also
meine ist jetzt anderthalb und kriegt ostern ihre ohrlöcher..

eigentlich finde ich das nicht schlecht wenn die mäuse selbstentscheiden können, allerdings wenn ein ohr gestochen wurde, dann wollen sie meis das zweite nicht mehr...

Hi
also ich habe die selbe frage in einem anderen forum gestellt und ich wurde als rabenmutter betitelt, bin nicht ganz sauber im kopf, mir solle das sorgerecht entzogen werden... es ist zu vergleichen mit der steinigung oder der beschneidung bei frauen,
ohrlochstechen bei babys / kleinkindern sei mutwillge / vorsetzliche körperverletzung.. naja sowas muss ich mir anhören obwohl ich eigentlich nur wissen wollte ab wann man das tun kann...
meiner meinung nach sollen nur diejenigen schreiben die wissen ab wann und nicht diejenigen die einem vorwürfe machen und gleich auf einen losgehen...

so aber für die zukunft weiß ich, die meisten leute in foren sind nicht zu gebrauchen, einige können die frage nicht beantworten und tuns trotzdem, und noch dazu sehr beleidigend und verletzend...
ich werde in zukunft nie mehr etwas "wichtiges" fragen... obwohl eigentlich foren auch dafür da sein sollten.. naja haben wir uns wohl geschnitten..
aber ich sags dir. mach das was du denkst und hör nicht auf andere, außer es sei lebensbedrohlich...
ich steh zu dem und stehe auch zu ohrlöchern bei jüngeren

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers