Home / Forum / Mein Baby / Ab wann richtiges bett ?

Ab wann richtiges bett ?

1. Juli 2008 um 13:02 Letzte Antwort: 1. Juli 2008 um 13:35


hallo!

ich hab folgendes problem. gestern ist unser gitterbett(tochter ist 2) kaputtgegangen.. jeztt überlege ich ob ich ein gitterbett für sie kaufe und im mai,wenn das geschwisterchen (et nov.) voraussichtlich ins kinderzimmer zieht meiner tochter ein kinderbett kaufe oder ob ich sie jetzt gleich an ein richtiges kinderbett gewöhnen soll. mann muss sagen sie ist recht quirlig, braudht lang abends im moment zum einschlafen (ca.1,5std.).... bis jetzt hat sie noch mit den gitterstäben geschlafen.

wann habt ihr eure in ein kinderbett getan bzw. die gitterstäbe raus..... denn ob es jetzt ein normales bett ist oder eins mit gitterstäbe ist ja im grunde egal. werde dann auf alle fälle ein herausfallschutz kaufen.

was sind eure erfahrungen ????
ich hoffe man versteht mich , bin heute etwas wirr!!

vlg andrea mit nina und krümel inside

Mehr lesen

1. Juli 2008 um 13:07

Mh also
mein sohn auch zwei jahre,schläft noch im gitterbett,mit stangen drin,er ist nämlich auch sehr quierlig im schlaf.er macht aber auch noch keine anstalten,über die stangen zu steigen um aus dem bett zu kommen.klettert deine lütte denn schon raus??
wenn ich jetzt in der situation wäre,ich würd nochmal ein gitterbett kaufen(wirst ja fürs würmchen eh später haben müssen und dann kannst du ja immer noch nach einem "normalen kinderbett " für nina schauen?!!

ganz lg
senden kathy und vince

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
1. Juli 2008 um 13:17

Danke euch
für die schnellen antworten.. nein nina klettert noch nicht raus.. aber sie ist müde und braucht trotzdem ewig bis sie schläft (kommt da nach dem papa).

eben das gitterbett brauch ich sowieso. unser krümel wird am anfang bei uns im babybay im schlafzimmer schlafne und ca. im mai nicht mehr reinpassen (grob geschätzt). da wäre nina fast 3 ....
eben jetzt wusste ich nicht ob ich sie gleich an ihr bett gewöhne oder ins gitterbett stecke und dann im mai ins normale (hoffe halt dan das es keine eifersüchteleien gibt zwecks bett abgeben oder so ) . aber das kann man alles nicht voraussehen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
1. Juli 2008 um 13:20

Ja das
ist doch dann perfekt,mit knapp drei werd ich dann meinen kleinen wohl auch an ein normales kinderbett gewöhnen und ach ja so ein bettenkramer wie nina ist meiner nämlich auch*lach*

für die restliche zeit der ss dir alles alles gute.

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
1. Juli 2008 um 13:24

Wir
haben grade ein normales Bett für unseren Nico gekauft. Er wird in einer Woche 2 und ist auch sehr quirlig, hätte ihn deshalb gern noch im Gitterbett gelassen, aber seit er rausgefunden hat, dass er da rausklettern kann, hab ich nachts sauschlecht geschlafen (was, wenn er blöd aufkommt und sich Kopfverletzungen zuzieht)

Ok, es klappte die ersten Nächte nicht, weil ein neues Bett ja aufregend ist und er die neugewonnene Freiheit genießen wollte, aber dann haben wir sein Reisebett ins Zimmer gestellt und ihn da einschlafen lassen und ihn dann später in sein großes Bett gelegt.

Das haben wir 3 Mal gemacht und da hat er wohl kapiert, dass wenn er in dem Bett aufwacht, da wohl auch einschlafen kann.

Jetzt sind wir im Urlaub, also blüht uns der ganze Kampf erneut, wenn wir wieder zuhause sind....puuuh!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
1. Juli 2008 um 13:28

Dank euch ,
werd wohl doch noch das babybett kaufen und die stäbe dann aber definitiv rausmache. hab nina auch vorhin ohne gitterstäbe ins bett gelegt und siehe da sie schläft.....

mhh mal guckne, angst vorm rausfallen hab ich nicht sondern eher vorm halligalli im kinderzimmer..
so kann ich dan wenn es gar nicht funktioniet die stäbe wieder einsetzen....
so muss jetzt nur noch mein mann überzeugen der ein kinderbett kaufen wollte..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
1. Juli 2008 um 13:35

Wenn nina schläft
tut sie das wie ein stein und durch die nacht durch... blos bis sie schläft....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper