Home / Forum / Mein Baby / Nach der Geburt, Babies / Ab wann salz fürs baby?

Ab wann salz fürs baby?

21. Oktober 2010 um 13:58 Letzte Antwort: 21. Oktober 2010 um 16:15

habe heute meinem 8 monate alten sohn zum ersten mal ein glässchen (hipp) ab 8 monate gegeben.
hab natürlich auch mal probiert und da ist mir aufgefallen,dass es etwas salzig schmeckt-hab auf dem glässchen nachgeschaut und : natürlich ist salz drin.
ich dachte aber eigentlich sollten babys kein salz wegen der nieren bekommen,oder?
ab wann kann man denn jetzt salz geben?
wie habt ihr das gehandhabt?

Mehr lesen

21. Oktober 2010 um 14:43

......
ist das Hildchen dein erstes KInd??

Gefällt mir
21. Oktober 2010 um 14:48


Ach ja, dass von unsrer Mimi wieder solche Antworten kommen war ja klar. Von Gemüse was natürliches Salzgehalt hat hab ich noch nie gehört. Mal abgesehen davon frag ich mich, was an Salz so unnatürlich ist -.-

Auf dem Gläschen wird wahrscheinlich salzarm stehen. Das heisst, dass in dem Gläschen ein bischen Salz drin ist um den Geschmack zu verbessern und um die Kinder langsam an Salz zu gewöhnen. Ab dem ersten Lebensjahr sollen die Kinder ja spätestens vom Tisch mitessen und da wird (eigentlich) nicht mehr extra gekocht. Du kannst deinem Kind also ruhigen Gewissens das Gläschen geben und Mimi stillt noch fröhlich die nächsten (mindestens) 6 Monate voll um bis dahin noch die Tiefkühltruhe mit selbstgekochten Gläschen zu befüllen.

LG

Gefällt mir
21. Oktober 2010 um 15:12

Da hab ich ja...
... mal wieder was losgetreten....
war eigentlich gar nicht meine absicht....
peace mädelz!

Gefällt mir
21. Oktober 2010 um 16:15

...
ne ich spiele nicht darauf an....ob man schon Ahnung hat bei einem Kind.....aber am Anfang nimmt man sich ne Menge vor......will alles korrekt machen....dann kommt die Situation.....wo du deinen Plan ausführen willst....den du dir schon Monate vorher zurecht gelegt hast.,....du schnippelst...rennst auf dem Markt rum......dünstest Gemüse....gehst zum Bio-Metzger,,,,,,und dann ist da noch dein Kind,,,,,dessen Plan anders aussieht als deiner......und so kommt es dazu....das Viele wissen wie die Theorie aussehen soll......die Praxis aber oft anders ist.....denn wenn man mal an einem Punkt der Verzweiflung angekommen ist.....dann ist man nur noch froh,,,,,das Kind isst....endlich......ob mit oder ohne 5 Salzkörner.....ob selbst gekocht oder aus dem Glas...

und das du nur ein Kind hast..schließe ich aus deiner Signatur...denn du würdest ja bestimmt alle Kinder darin erwähnen,,,,

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers