Home / Forum / Mein Baby / Ab wann Schuhe?

Ab wann Schuhe?

22. Juli 2009 um 13:33

Hallo,

die Frage stell ich mir grad schon paar Tage und weiß keine Antwort.

Mein Sohn (9 Monate alt) läuft jetzt schon wacker an Wänden, am Sofa, am Bettrand, in seinem Bett an den Gitterstäben... usw. entlang.
IM Haus ist das ja kein Problem, da hat er seine "Stoppersocken" an und gut ist ... aber wie mach ich das draußen im Garten? Da will er auch schon laufen (haben Steinmauern und so Schnick-Schnack-Krams, wo man sich auch hochziehen kann usw.) .... da will ich die Socken nicht wirklich anziehen. Schon allein wegen der Verletzungsgefahr (Steinchen oder so?) oder ist das nicht schlimm und ich hab "nur" Grasflecken, die ich rauswaschen muss?

Sind seine Füße denn dann überhaupt schon "bereit" für so schweres Fusszeugs? Und welche Schuhe nimmt man da?
Also ich hab so Mokassins und auch Lederschuhe... aber die haben ja alle keine Sohle... das geht ja dann nicht, oder?

Ach ... wie habt ihr das gemacht?

lieben Gruß,
Alamea + der kleine Räuber Andris Nathanael *06.11.2008

Mehr lesen

22. Juli 2009 um 14:18

Huhu
würd noch keine mit fester Sohle kaufen, sondern diese mit weicher Sohle, die können trotzdem recht robust sein d.h. wasserdicht.

Z.B. von robeez,
wir hatten so ganz weiche von Puma. Damit ist sie auch auf der Straße an der Hand rumspaziert.
Würde sie aber im Geschäft kaufen, nicht online.
1.wegen der perfekten Größe, 2. damit du dir die Sohle angucken kannst.

Mit den richtigen Sohlen, also z.B. Schuhe von Elefanten, Ricosta o.ä. würde ich auf jeden Fall warten, bis er wirklich ganz alleine frei laufen kann.

LG
Kathrin



Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Juli 2009 um 14:28

Soweit ich mich erinnern
kann hat er lange socken getragen. dann hab ich irgendwann feste schuhe gekauft,hat ein bisschen gedauert bis er damit gut laufen konnte.
inzwischen ist er ja schon ein sehr guter läufer mit 2 und im garten läuft er meistens barfuss oder hat sandalen an. aber barfuss gefällt ihm glaub ich am besten. socken die er draussen anhatte,hab ich nicht mehr sauber bekommen. meinem sohn macht es nichts,wenn er mal auf ein steinchen oder so tritt. er hat sich daran gewöhnt. denke gesünder als barfuss geht gar nicht. er fährt sogar barfuss bobbycar. also solange es draussen noch warm ist...zieh ich ihm weitestgehend auch keine schuhe an.

lg
Evelyn+Nico-Alexander*2Jahre+2 Monate

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Juli 2009 um 14:37

Hi,
meine kleine läuft, seit sie ca. 10 Monate alt war. Nun ist sie knapp 17 Monate und trägt überwiegend noch die Lederpuschen, wenn es draussen trocken ist.
Ansonsten kann ich dir die Robeez-Mini Shoes empfehlen. Die haben eine Wasserfeste Sohle und sehen aus wie kleine Schuhe. Sind echt klasse. Dann gibt es noch Preschoolians und PediPed. Sie haben eine sehr weiche Sohle, speziell für Laufanfänger und die ersten 2 Jahre geeignet. Von normalen Schuhen halte ich garnichts. Viel zu hart und unflexibel. Abgesehen davon- die meißten Schuhe sind Knöchelhoch, was recht veraltet ist. Sie müßen nicht Knöchelhoch sein. Das Fußgelenk ist stark genug und baut sich noch besser auf, wenn es nicht gestützt wird, sondern sich selber halten muß.
Schöne Grüße!

P.S. Aqua Schuhe sind auch gut geeignet. Gibt es schon für unter 10,00 Euro und sind super weich und flexibel.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Juli 2009 um 14:41

Genau, stimme mseve zu-
das war bei mir glatt in vergessenheit geraten!!

Ilenia ist auch ewig in diesen dickeren Socken mit Anti-Rutsch.Noppen rumgelaufen, auch auf der Straße!

Ist doch egal, wenn die danach aussehen wie hund

Wenns nass ist, natürlich nicht, war bei uns aber auch Frühling/Sommer.

Achso, und wenns ganz schön ist natürlich auch barfuß, im Garten und so.

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Juli 2009 um 15:16


SUPER!

Ich danke euch.

Ja, die von Robeez meinte ich. Die hat Andris auch ab und zu an (fand die Drachen und Piraten sooooo süß )

Drecks wegen hatte ich mir auf keine Gedanken gemacht .. sind ja echt nur Socken.
Barfuss ist natürlich auch ne Sache ,.. dass ich da nicht eher drauf gekommen bin ..
Gut gut ... dann behält er seine Socken an, oder auch nicht und ich kümmer mich erst später um Schuhe, wenn's dann wirklich wichtig ist.
Denn ich bin ja immer noch der Meinung, dass der Sommer noch kommt ....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club