Home / Forum / Mein Baby / AB WANN SENKT IHR FIEBER ? Bei einen 2,5 Jährigen ?

AB WANN SENKT IHR FIEBER ? Bei einen 2,5 Jährigen ?

8. November 2012 um 20:26 Letzte Antwort: 8. November 2012 um 23:13

Frage steht oben.
Er ist jetzt in meinen Armen eingeschlafen ...
... war um 18 Uhr bei 39,2 und um 19:30 bei 40 !
Ich hätte noch Paracetamol Zäpfchen ... möchte ihn aber gerade nicht wecken.
Hunger hat er keinen aber trinken tut er !

Grüße

Mehr lesen

8. November 2012 um 20:32

....
Ich persönlich habe immer ab 39 was gegeben,ich habe einmal einen Fieberkrampf bei einem Kind mit erlebt und seit dem bin ich immer vorsichtig.

Aber normalerweise kann man Kinder bis 40 fiebern lassen,dann sollte man schon was geben,es kommt auch immer darauf an wie die Kinder unter so hoher Temperatur zurecht sind.

Gefällt mir
8. November 2012 um 20:35

Er war heut den ganzen Tag recht gut drauf ...
... jetzt wo das Fieber angestiegen ist ist er aber schon richtig platt.

Aber gerade kam einen gähnendes "Garfield" aus den Babyfon Und er friert ... ich glaub ich geb doch was.



Gefällt mir
8. November 2012 um 20:44

Ja, klar, geben.
Wenn er friert, steigts ja weiter(bei meiner Tochter merke ichs an eiskalten Händen), und wie es unten schon steht: zur Nacht würde ichs auf jeden Fall geben, wenn er abends schon bei 40ist. Die Wahrscheinlichkeit, dass es zur Nacht weiter steigt, ist sehr hoch.

Alles Gute.

Gefällt mir
8. November 2012 um 20:47

Huhun
Fieber senken am besten mit nurofen!
Wirkt besser wie paracetamol!
Ich Senke auch ab 38,5 mit nurofen,geht das Fieber bei hohen temperaturen überhaupt nicht runter,kann man alle 3srunden zwischen nurofen und paracetamol abwechseln!
Lg

1 LikesGefällt mir
8. November 2012 um 20:51

Wecke ihn
und senke das Fieber. Gerade jetzt zur Nacht. Vielleicht wird er ja auch gar nicht wach, weil er so platt ist.

Tagsüber lasse ich meinen Sohn bis zu einer gewissen Grenze fiebern, solange er fit ist. Aber nachts soll er sich erholen und bekommt somit was zum Fieber senken.

lg

Gefällt mir
8. November 2012 um 20:54

Hatte nur noch Paracetamolzäpfchen bis 2 Jahre
mein Mann bringt jetzt aber noch was aus der Apotheke mit.
Hab ihn ein Zäpfchen gegeben.

Gefällt mir
8. November 2012 um 21:02
In Antwort auf fahima_12346844

Hatte nur noch Paracetamolzäpfchen bis 2 Jahre
mein Mann bringt jetzt aber noch was aus der Apotheke mit.
Hab ihn ein Zäpfchen gegeben.

Hole
dir unbedingt 250er - Paracetamolzäpfchen und Ibuprofensaft ( gibt es auch als Zäpfchen ). Dann hast du was zu Hause für den Notfall. Die 125er - Zäpfchen sind viel zu schwach für 2,5 Jahre.

Wir haben Nurofenzäpfchen hier und auch Ibuprofensaft. Mein Sohn nimmt keinen Saft, wenn er Angina hat. Deswegen haben wir alles Mögliche zu Hause.

lg

Gefällt mir
8. November 2012 um 21:37

Haben jetzt
Nurofen aus der Apotheke ... Paracetamol gibts nur auf Rezept.

Hab jetzt wie gesagt ein Zäpfchen gegeben und ihn einen kühlen Lappen auf die Stirn. Er hat sich übergeben
Jetzt schläft er wieder ... ich glaub wir nehmen ihn heut Nacht mit in unser Bett zur Überwachung.

1 LikesGefällt mir
8. November 2012 um 22:59

Kommt drauf an
mein Großer hat mit 2 Fieberkrämpfe bekommen...sowas will man nicht erleben bei ihm immer ab 38,5...Risiko zu hoch. Beim Kleinen geht das höher... so ab 39 fang ich an...Egal ob schlafen oder nicht

Gefällt mir
8. November 2012 um 23:08

Also
alse mein Kind lasse ich gerne mal das Fieber aushalten, auch über 39 grad, aber 40 sind echt zu hoch! Da würde ich gar nicht mehr einschätzen können, ob der Schlaf von Bewusstseinseintrübungen kommt-keine Ahnung, jedenfalls denaturiert das Eiweiß ab 40, deshalb gibt es dann bei uns spätestens ein Zäpfchen.

Gute Besserung.

Gefällt mir
8. November 2012 um 23:13

Achso-die Dosis
es ist normalerweise auch für 2,5 jährige in Ordnung, wenn du die bis 2 Jahre noch nimmst. Unser Kinderarzt hatte die sogar empfohlen, bzw hatte die bei meinem Sohn auch bis 3,5 Jahre noch hinreichend gewikt (ein knappes Grad Fiebersenkung in 15 Minuten immerhin noch!)

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers