Home / Forum / Mein Baby / Ab wann Wasser nicht mehr abkochen

Ab wann Wasser nicht mehr abkochen

18. März 2006 um 16:27

Hallo,
ich hab da mal ne Frage.
Mein Sohn ist jetzt 8 Monate alt und außer
den Milupa-Apfel-Fenchel-Tee mag er keine Tees.
Jetzt wollte ich selber Apfelschorle mischen.
Muß ich dazu abgekochtes Wasser nehmen, oder
kann ich Mineralwasser (wo "FÜR SÄUGLINGSNAHRUNG GEEIGNET" draufsteht) einfach frisch aus der Flasche
nehmen und ihm geben????
Bin mir echt unsicher.
Danke Euch
Grüße Susi

Mehr lesen

18. März 2006 um 21:17

Hallo Susi,
meine kleine (11 Monate) mag überhaupt keinen Tee und trinkt liebend gerne Apfelschorle oder Bananensaft. Dazu nehme ich auch das Mineralwasser (für Säuglingsnahrung geeignet) her. Abgekochtes Wasser nur noch für die Flasche.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. März 2006 um 19:57

Kein Mineralwasser
das ist nicht gut für den Bauch, ich nehme von Anfang an für die Flaschen u. zum Trinken "Vittel". Dab bekommt ihm ganz gut u.es schmeckt ihm auch. Aber wenn für "Säuglingsnahrung" drauf steht, braucst du keine Bedenken zu haben, dann kannst du das direkt aus der Flasche nehmen. Liebe Grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club