Home / Forum / Mein Baby / Ab wann zähne putzen???

Ab wann zähne putzen???

5. August 2013 um 20:00

mein sohn hat jetzt 2 zähne..ab wann soll man die denn putzen und muss da zahnpasta drauf???

Mehr lesen

5. August 2013 um 20:04

Wir hatten
bei den ersten zähnchen so nen fingerling von Nuk und diese Gummilernzahnbürsten auch von Nuk.
Als die Zähnchen weiter draußen waren haben wir ne kleine Zahnbürste geholt und das zahngel von Weleda

Inzwischen ist er fast 3 und hat seit ca 3 Monaten eine elektrische Zahnbürste

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. August 2013 um 20:10

Huhu
Wir haben ab dem ersten Zähnchen auch mit dem Fingerling angefangen... Da er das aber gar nicht mochte, haben wir kurz darauf Zahnbürste und Zahnpasta (Elmex) eingeführt

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. August 2013 um 20:14

Wir
Putzen auch so gut wie möglich seit dem ersten Zahn.
Wir haben eine Babyzahnbürste von Nuby und putzen nur mit Wasser.
Sie bekommt noch ihre Fluorid-Tabletten, daher benötigt sie noch keine Zahnpasta.

Sie wird demnächst 1 Jahr und Zahn 3 4 sind gerade am kommen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. August 2013 um 14:48


Ja gleich von Anfang an schön putzen. Wir haben eine Babyzahnbürste und eine extra Zahnpasta. Schau dich mal in der Drogerie um. Gibt es auch gleich im Set für die ersten Zähnchen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. August 2013 um 15:40

Ab dem ersten Zahn!
Mit einer ganz kleinen Menge Zahnpasta.

Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. August 2013 um 16:02

Ab
Dem ersten Zahn, mit Zahnbürste und spezieller Zahnpasta. Ich singe immer ein Liedchen dazu und noch putzt er freiwillig und es macht ihm Spaß.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. August 2013 um 16:22

Ab dem ersten Zahn
Für den Anfang gibt es so Fingerlinge z.B. von Nenedent. Unsere Zahnärztin schwört jedoch auf normale Babyzahnbürsten. Zum Putzen entweder eine Zahnpasta ohne Flour - z.B. Nenedent, oder alternativ flourhaltige Creme - z.B. Elmex für Kinder, dann aber die Gabe der D-Flouretten aufhören, bzw. auf ein Vitamin D Präparat umsteigen (da kann dir dein KiA weiterhelfen). Da scheiden sich die Geister was sinnvoller ist. Zahnärzte geben Flour lieber über die Zahnpasta und Kinderärzte lieber über die Tabletten. Das ist Geschmackssache.

Am Anfang ist das Putzen natürlich noch eher sporadisch. Meine Motte (knapp 13 Monate) hat momentan wieder eine Phase in der ich gar nicht putzen darf, sie hält dann aber die Bürste selber und kaut auf den Borsten rum. Besser als gar nicht putzen ist es allemal

Du kannst deinem Sohn auch eine Zahnbürste zum Spielen geben, so gewöhnt er sich daran.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen