Forum / Mein Baby

Ab wann Zahnpasta?

Letzte Nachricht: 8. August 2014 um 23:38
A
an0N_1251434699z
08.08.14 um 21:18

Jemand meinte mal zu mir, ab dem erstem Zahn soll man mit Zahnpasta putzen. Mein 9 Monate alter Sohn versteht ja aber nicht, dass er das Zeug ausspucken soll... Habe heute das erste mal geputzt, nur mit Wasser und er hat das Wasser schon immer abgeleckt und untergeschluckt.
Ich würde erst mit Pasta putzen, wenn ich ihm erklären kann, dass er das ausspucken muss also wenn er sowas versteht. Oder?

Hab die Zahnpasta von Weleda geholt, die soll ja eigentlich gut sein für die Kleinen. Aber zum essen ist die ja auch nicht gedacht...

Also ab wann habt ihr mit Zahnpasta geputzt?

LG Carm
und Joni (9 Monate), mit seinen ersten 4 Zähnchen die jetzt durch sind

Mehr lesen

H
honoka_12297578
08.08.14 um 21:33

Kurz nach dem ersten Zahn
Haben wir angefangen. Mit Zahnpasta. Und meiner schluckt es auch runter. Laut Zahnarzt und KiA auch kein Problem. Allerdings sollten sie dann nicht nochzusätzlich Fluor bekommen weil es sonst vielleicht zu viel wird.
Zahnpasta wollten beide nicht eine bestimmte Marke empfehlen und Zahnbürste auch nicht.

Gefällt mir

A
an0N_1251434699z
08.08.14 um 21:47

Danke
Hehe ok, dann mach ich bald doch mal ein bisschen drauf, wenns ungefährlich ist!

Ähm und noch ne Frage, wie oft putzt ihr den Kleinen die Zähne? Er hat ja Morgens keinen Belag drauf den ich abputzen müsste...
Und wenn ich nach jedem Essen putzen würde, würde ich den ganzen Tag putzen, weil er öfter was knabbert wie Hirsekringel usw... haaach wieder so viel Neuland^^

Gefällt mir

H
honoka_12297578
08.08.14 um 21:56
In Antwort auf an0N_1251434699z

Danke
Hehe ok, dann mach ich bald doch mal ein bisschen drauf, wenns ungefährlich ist!

Ähm und noch ne Frage, wie oft putzt ihr den Kleinen die Zähne? Er hat ja Morgens keinen Belag drauf den ich abputzen müsste...
Und wenn ich nach jedem Essen putzen würde, würde ich den ganzen Tag putzen, weil er öfter was knabbert wie Hirsekringel usw... haaach wieder so viel Neuland^^

2 mal
Damit er sich daran gewöhnt.
Morgens nach dem Frühstück und Abends mit als Bett Ritual.
Wann und wie oft putzt du denn Zähne? Orientier dich doch daran etwas. Muss ja auch immer zum Lebensrhythmus passen.

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

P
panda_12888222
08.08.14 um 22:40

Elmex
Haben wir. Gibts sogar im "Set": Zahnbürste und ne Minitube Zahnpasta.

Gefällt mir

L
liouba_11872856
08.08.14 um 22:55

Baby-zahnpasta
Da macht man nur nen winzigen Kleks drauf, das dürfen die auch schlucken. Die gibts mit und ohne Fluorid, je nachdem, was dir lieber ist. Finde schon, dass Zahnpasta die Zähne nochmal sauberer macht, merkt man selbst ja auch nach dem Putzen.

Gefällt mir

G
gal_12627579
08.08.14 um 23:38

...
Wir nutzen Odol Med 3 seid dem ersten Zahn. Mein Sohn wird in 2 Wochen 3 jahre und wirklich ausspuckn tut er die auch nicht. Wenn ich überlege, das er bis jetzt nich keine Zahnpaster nutzen würde, also der Zahnarzt hätte da wohl schon den ein oder anderen Auftrag.

Erbschengroß darf die Menge sein und das 2mal am Tag. Und wie schon gesagt wurde bei Floridhaltiger Creme keine D Fluretten mehr nehmen

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers