Home / Forum / Mein Baby / Ab welchem Alter habt Ihre Eure Kleinen alleine im Zimmer schlafen lassen???

Ab welchem Alter habt Ihre Eure Kleinen alleine im Zimmer schlafen lassen???

30. August 2010 um 20:53

Hallo liebe Mamas,

ab welchem Alter habt Ihr Eure Kleinen im eigenen Zimmer schlafen lassen? Bis jetzt hat unsere Tochter in unseren Schlafzimmer geschlafen (aus Platzgründen). Nun haben wir eine neue Wohnung und die kleine Maus hat ihr eigenes Zimmer. Nun habe ich echt Angst, wenn sie dort alleine schläft, dass ich sie nicht höre, wenn sie nachts wach wird (oder erst dann, wenn sie ohne Ende schreit...)

Wie ist das bei Euch?

Über Eure Antworten würde ich mich freuen.

Liebe Grüsse Nadine mit Jamila

Mehr lesen

30. August 2010 um 20:57

Mit ca
10 Wochen! Kauf dir doch einfach ein Babyfon um auf nummer sicher zu gehen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. August 2010 um 20:58

Hallo
Hast Du Deinen Sohn immer sofort gehört, wenn er nachts aufgewacht ist? Ich habe echt Panik, dass ich die Kleine nicht höre...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. August 2010 um 20:58

Das
wird schon klappen - auch wenn sie sich sicherlich erst mal dran gewöhnen muss. Also unsere Kleine hat nur die ersten Tage bei uns im Bett geschlafen, wegen dem Stillen war das für mich angenehm, aber seither schläft sie schon immer in ihrem eigenen Bettchen. Ihr Zimmer ist gleich neben unserem und da hört man sie schon. Ich hab aber ein Babyphone und das ist schon ganz nützlich. Auch tagsüber schläfft sie in ihrem Bettchen oder aber auch mal im KiWa oder auf der Couch. Hast Du auch ein Babyphne? das ist echt super

LG Sallinchen mit Céline 7 Wo alt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. August 2010 um 21:00


Er war genau 1 Woche alt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. August 2010 um 21:02
In Antwort auf zlota_12351396

Das
wird schon klappen - auch wenn sie sich sicherlich erst mal dran gewöhnen muss. Also unsere Kleine hat nur die ersten Tage bei uns im Bett geschlafen, wegen dem Stillen war das für mich angenehm, aber seither schläft sie schon immer in ihrem eigenen Bettchen. Ihr Zimmer ist gleich neben unserem und da hört man sie schon. Ich hab aber ein Babyphone und das ist schon ganz nützlich. Auch tagsüber schläfft sie in ihrem Bettchen oder aber auch mal im KiWa oder auf der Couch. Hast Du auch ein Babyphne? das ist echt super

LG Sallinchen mit Céline 7 Wo alt


Du machst mir Mut Unsere Kleine hat auch schon immer im eigenen Bettchen geschlafen, nur halt bei uns im Schlafzimmer. Ich habe ein Babyphone, welches ich bis jetzt aber noch nicht benutzt habe. Heute habe ich es mir aber schon neben das Bett gestellt, da heute Premiere ist....Oh je, wahrscheinlich schlafe ich ganz schlecht, weil ich immer denke, dass ich sie nicht höre...Naja, mal schauen, ich werde berichten.

Liebe Grüsse

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. August 2010 um 21:02


meine große hab ich mit 18 monaten ausquartiert und die kleine mit 5 monaten, da sie anfing durchzuschlafen.
ich hab die zwei babyfone bei mir am bett stehn und wache grundsätzlich auf, bevor die teile anschlagen, weil ich jedes kind durch 2 türen höre. aber sie wachen super selten auf.

lg nbk

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. August 2010 um 21:03

Danke
Ich werde heute wohl beides machen, Tür auf und Babyphone

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. August 2010 um 21:28

Mein schatz
Hat heute Premiere er schläft nicht mehr gut im babybay
Er ist fast 5 Monate
LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. August 2010 um 21:32
In Antwort auf pepita_12042809

Mein schatz
Hat heute Premiere er schläft nicht mehr gut im babybay
Er ist fast 5 Monate
LG

Ohhhh
Na dann bin ich ja nicht die Einzige, die heute nacht Premiere hat Wir können ja morgen mal berichten...

Viel Glück

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. August 2010 um 22:46

...
unser Kleiner (morgen 22 monate) schläft von anfang an in seinem zimmer.
unsere demnächst Kleine wird erst bei uns mitschlafen, bis sie durchschlät wegen platzmangel und geht dann mit zu René ins Zimmer. Es sei denn der Umbau ist bis dahin fertig, dann geht sie in ihr eigenes Zimmer.
Liebe Grüße
Monika mit René und Sarah(24.Ssw)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. August 2010 um 22:48

Ich weiss auch...
nicht wie ich es machen soll. Ihr Zimmer gibt es schon bevor sie geboren wurde. Tagsüber schläft sie auch dort. Aber Nachts noch nicht.

Habe es noch nicht gemacht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. August 2010 um 9:35


sofort die erste Nacht, als sie zu Hause war.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. August 2010 um 11:57

Also
unsere kurze ist jetzt 13 Wochen alt und schläft immer schon alleine, bis jetzt ohne Probleme....
war grad bei Kinderarzt da kamen wir so ins Gespräch über schlafen, hab gesagt schläft allein im Zimmer, Ärztin hat mich fassungslos angeschaut und gemeint-das ist aber jetzt nicht ihr ernst, oder? Sie können doch ein baby nicht allein schlafen lassen....
bin jetzt so verunsichert, klappt doch prima

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. August 2010 um 12:57

Hallöchen
mit 9 monaten. aber nur " so spät" weil wir vorher kein kinderzimmer hatten. hätte sie auch schon viel früher ( so mit 5/6 monaten aleine schlafen lassen. weil sie hat einfach mehr ruhe alleine.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. August 2010 um 13:01


man liest doch immer, im ersten Jahr sollten Babies im Zimmer der Eltern schlafen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. August 2010 um 13:06
In Antwort auf quinta_12154326


man liest doch immer, im ersten Jahr sollten Babies im Zimmer der Eltern schlafen...

Mhh
ja das wird von der who so empfohlen wegen plötzl. kindstod. aber wenn man gewisse " regeln" beachtet, wie zb. nur im schlafsack, zimmertemp. ca 16/17grad, usw. dann denke ich kann da nicht viel "schief gehen"

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. August 2010 um 13:16

Meine Tochter
schläft seit der 2. Nacht zu Hause in ihrem eigenen Zimmer. In der 1. Nacht hat sie fast durchgeschrien, sonst hätte sie da auch schon dort geschlafen.
Also ich würde es auch bei jedem weiteren Kind nicht anders machen, 1. schlafen alle besser, weil man nicht gleich bei jedem Hüsteln wach ist und das Kind auch nicht von Schlafgeräuschen der Eltern gestört werden kann 2. entfällt jegliche Umgewöhnungsphase.
Mit Babyfon hört man alles was man hören muß und als Mutter ist hört man sowieso ganz schnell wenn irgendwas ist. Ich bin sogar oft kurz vor meiner Tochter wach geworden.
Ein einziges Mal in den letzten 13 Monaten hab ich sie erst sehr spät gehört, obwohl das Babyfon an war und auf meinem Nachttisch stand. Da war ich aber ziemlich kapputt und richtig im Tiefschlaf gewesen. Da hat sie dann schon sehr laut geschrien, als ich wach wurde. Aber das kann auch passieren, wenn das Kind mit im eigenen Schlafzimmer schläft. Das sind aber Ausnahmen. In der Regel höre ich wirklich alles, sobald das Babyfon anspringt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. August 2010 um 13:38

Mit 2 monaten...
haben wir unsere tochter in ihr eigenes zimmer übergesiedelt. seither schläft sie und wir besser (unsere lattenroste quietschen total und bei jedem umdrehen ist die kleine aufgewacht). du als mutter hast instnkt dafür obs deinem kind gut geht. du würdest aufwachen wenn was ist.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. August 2010 um 16:53


Danke für Eure Antworten .Ich habe es letzte Nacht versucht und habe ehrlich gesagt kaum geschlafen, da ich eine innere Unruhe hatte. Mal sehen, wie es heute wird, bin wirklich gespannt..

Liebe Grüsse

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. August 2010 um 17:02

Gar nicht
Meine Maus ist ein Jahr alt und schläft immer noch bei uns. Ich denke, das wird noch eine Weile so bleiben.

Im Kinderzimmer wird nur gewickelt und gespielt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Süße Mädchenkleidung Sommer Gr. 74-116 H&M etc
Von: chin_12567277
neu
8. Juli 2015 um 10:19
Schöne Mädchenkleidung von Gr. 86-116 zu verkaufen H&M etc.
Von: chin_12567277
neu
14. März 2015 um 17:45
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen