Home / Forum / Mein Baby / Ab wieviel Grad zieht ihr eurem Kind Winterstiefel an?

Ab wieviel Grad zieht ihr eurem Kind Winterstiefel an?

9. November 2014 um 17:32

Wir sind heute etwas unterwegs gewesen und zum Abend wurd es doch recht schnell kühl.
Beim ausziehen der Schuhe musste ich feststellen das die Füße leicht kühl gewesen sind.

Deswegen meine Frage von Oben.
es sind über 10 Grad gewesen, als wir los sind.

Mehr lesen

9. November 2014 um 17:41

Hmmm
Also so richtig dicke Winter/Schneeboots ziehe ich bei minusgraden an.
Aktuell hat sie leicht gefütterte sneaker und leicht gefütterte normale mädchen lederstiefelchen.

Gefällt mir

9. November 2014 um 17:44

Bei
uns sind es heute 9 Grad gewesen,gefühlte Temperatur war aber 5 Grad laut Wetter.de. da ziehen meine Kids gorotex schuhe an. richtige Schnee Stiefel nur bei minusgraden. bis vor kurzem hatten beide aber noch leicht gefütterte schuhe an.

Gefällt mir

9. November 2014 um 17:56

Das kommt darauf an
Wie lange wir draußen sind. Hier sind zur Zeit immer zwischen 5 und 10 Grad. In Schule und KiGa wo sie immer nur kurz draußen sind oder zum Einkaufen gibts Halbschuhe. Am Dienstag zum Martinsumzug, wo ich mal mit 2 Stunden draußen rechne abends gibts Winterschuhe.

Gefällt mir

9. November 2014 um 18:04

Mein
Kind ist 2 Jahre und sie hat im Moment weder ne Strumpfhose noch ne Winterjacke an. Winterstiefel haben wir momentan noch garkeine gekauft, weil ich ehrlich gesagt keine Lust habe, dass sie hier ewig bei 15 Grad rumstehen und dafür dann im Januar wenn es vielleicht richtig kalt ist wieder zu klein sind. Wir werden wohl mal schauen wie sich das Wetter in den nächsten Tagen so entwickelt und dann welche kaufen gehen.

1 LikesGefällt mir

9. November 2014 um 19:05

Wir haben zur zeit
einen übergangsschuh...den hier:http://www.mytoys.de/RICHTER-RICHTER-Kinderschuhe-Sympatex-FitMI/Klettschuhe/Mini-M%C3%A4dchen-Gr-27-35/KID/de-mt.sh.ca01.06.07/3554691

Da ist dann aber eine Thermosohle drin.

Ach und Herbststiefel von Ricosta...den hier: http://www.amazon.de/Ricosta-Maylee-92271-M%C3%A4dchen-Stiefel/dp/B007YJP9GA/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1415556149&sr=8-1&keywords=ricosta+maylee

Bis es wirklich nur noch knapp über Null ist, reichen diese Schuhe alle mal, die Stiefel wohl auch noch, wenns unter Null geht, aber trocken ist...müssen wir dann mal sehen, aber für das Wetter zur Zeit, sind die super....haben hier noch Temperaturen ganz knapp im zweistelligen Bereich

Gefällt mir

9. November 2014 um 19:49

Wir haben
Mit Lammfell gefütterte Herbst-Winterschuhe (a la Timberland, von Zecchino d'oro, wenn die überhaubt jemand kennt) und die trägt sie schon eine ganze Weile. Die Winterstiefel sind dann erst bei Schnee im Einsatz.

Gefällt mir

9. November 2014 um 21:00

Winterstiefel
Ziehe ich ihr an,wenn es unter 10 grad sind.sie hat immer sehr schnell kalte füße.im moment trägt sie sympatex halbschuhe von däumling,da habe ich eine einlegesohle aus lammwolle reingetan.die sind wasserdicht und halten auch warm bei den jetztigen temperaturen.

Gefällt mir

9. November 2014 um 21:32

Wir haben hier am Tag so 11 Grad
morgens so 4 bis 6 Grad, er zieht Turnschuhe an.

Stiefel zieht er so bei 2 Grad Tagestemperaturan.

Er bewegt sich ja viel in der Schule.

Gefällt mir

9. November 2014 um 22:11

Meine
trägt wasserdichte Halbschuhe oder wenn es etwas kühler ist (10 Grad und feucht oder drunter), Bergstiefel. Richtige Winterstiefel haben wir noch gar nicht.

LG

Gefällt mir

17. November 2014 um 11:51

Winterstiefel seit Mitte Oktober
Also da das Wetter in den letzten Wochen schon etwas frischer geworden ist, trägt die Kleine jetzt schon Stiefel. Es ist zwar tagsüber in der Sonne recht angenehm, jedoch ist es im Schatten oder Wind komplett anders. Daher ziehen wir ihr schon ungefütterte Winterstiefel an, da es sonst zu warm wird. Haben recht schöne im Patrizia Pepe Online Shop gefunden, die nicht zu warm oder zu kalt für solches Wetter sind. http://www.kids-style-lounge.de/DESIGNER/Patrizia-Pepe

Alternativ hatten wir noch überlegt ihr diese hier zu holen, die fand sie allerdings nicht so toll: http://www.deichmann.com/DE/de/shop/kinder/kinder-schuhe/00000001250291/Stiefelchen*Weite*M*IV.prod?r=5&c=3&st=PRODUCT&filter_cat=kinder/kinder-schuhe
Sonst bekommt er davon Schweißfüße und das wollen wir ja auch nicht Zudem sind die Schuhe natürlich auch wasserdicht, für den Fall der Fälle.

Da kalte Füße so ziemlich das Schlimmste ist, sollte man da auch jeden Fall frühzeitig reagieren bevor sie krank werden...

Gefällt mir

17. November 2014 um 14:15

Meine Tochter (15Monate)
Trägt ihre Winterstiefel schon seit einem Monat. Es sind sehr hochwertige, sodass sie darin nicht schwitzt wenn 10grad sind. Immer angenehme warme Füße

Lg

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers

Geschenkbox

Teilen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen