Forum / Mein Baby

Abendbrei....bin unsicher

Letzte Nachricht: 2. Juni 2009 um 17:56
L
linnea_12486954
02.06.09 um 12:03

Hallo zusammen
ich wollte mal fragen ob ich meiner maus(6 1/2 monate)schon abendbrei geben kann.
wir haben vor 2wochen mit mittags brei begonnen,sie trinkt aber hinterher immer noch ihre milch......ist es zu früh schon mit abendbrei zu beginnen?
bin sehr unsicher in diesen beikostfragen
aber wahrscheinlich kann mann da so viel nicht falsch machen,oder doch?
und wenn ich schon dabei bin.........gebt ihr euren kleinen ab diesem alter auch wasser,tee,etc.zum trinken....gerade zum oder nach dem brei?sorry,stell mich glaubs echt ziemlich doof an.....
LG mila mit lou

Mehr lesen

L
linnea_12486954
02.06.09 um 12:18

Danke mieze
eigentlich isst sie ihren mittagsbrei ganz gut....natürlich noch nicht ein ganzen glässchen aber so ca.die hälfte.
ich hab so ein abendbrei mit griess und banane von hipp gekauft,ohne zucker
aber ich denke auch ich warte noch ein bisschen mit der nächsten mahlzeit......

Gefällt mir

L
linnea_12486954
02.06.09 um 16:27

Danke
für eure antworten.hab mir gleich die packung geschnappt und nochmals genauer gelesen.......und siehe da......maltodextrin ist drinnen von wegen ohne zucker,grrrrrrrrrrrrr!
koch den dann doch lieber selber wenns soweit ist,hab den mittagsbrei ja noch nicht vollständig eingeführt

es ist einfach zum verrücktwerden wie genaustens mann die zusammensetzung lesen muss um nicht hereinzufallen!

LG Mila mit Lou

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

S
sunny_11927686
02.06.09 um 17:28

Also
ich kenn das so das erst die nächste Breimahlzeit eingeführt wird wenn der Mittagsbrei komplett gegessen wird und die Milch ersetzt ist....
Vor 2 Wochen mittagsbrei und jetzte schon Abendbrei würde ich ned machen warte ab bis du die Mittagsmahlzeit komplett ersetzt hast...

Gefällt mir

J
janel_12503299
02.06.09 um 17:56

Hallo!
ich sehs genau wie bellatrix! wenn eine mahlzeit ersetzt ist erst mit der nächsten anfangen.
bei fester nahrung (auch brei) gehört auch ein getränk dazu. also ich geb danach ca. 100 ml Tee. warmes wasser ist genausogut, wenn nicht sogar besser.

lg marika + J. (11,5Monate)

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers