Home / Forum / Mein Baby / Abendbrei mit Pre

Abendbrei mit Pre

19. Juni 2016 um 22:16

Wir beginnen nun mit dem Milch-Getreidebrei am Abend. Den möchte ich mit Pre zubereiten... Die Schmelzflocken müssen aufgekocht werden, funzt also nicht mit der Pre?!?

Welche Instant-Getreide-Flocken lösen sich auch nur in lauwarmer Milch?

Ich denke die Abendbreie von Hi** und Co enthalten Zucker, den ich ungern geben möchte...

Wie bereitet ihr den Abendbrei zu? Welche Produkte nutzt ihr?

LG

Mehr lesen

19. Juni 2016 um 22:20

Wir
haben immer Pre genommen und die Getreideflocken von Alnatura eingerührt. Leider hat unser DM keine Alnatura Produkte mehr, aber von ner Eigenmarke von DM gibt's jetzt welche, die nehmen wir jetzt . Von Milupa gibt es auch einen 7 Korn Brei zum einrühren der auch ohne Zucker oder andere Zusätze ist, den mag unser Kleiner auch gern.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Juni 2016 um 22:20

Ich mache
Die Schmelzflocken und das Milchpulver in einen Topf und die entsprechende Menge Wasser dazu und koche das ganze kurz auf. Geht wunderbar und mit der Milch passiert da nix!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Juni 2016 um 22:20

Dreikorn Brei
Eigenmarke von rossmann. Allerdings koche ich den Brei mit wasser weil ich abends noch Stille... Der geht aber auch mit pre lt.packung. Viel Spaß beim abendbrei!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Juni 2016 um 22:21

Es gibt
auch von Hipp Getreidebreie ohne Zucker, das sind dann nicht die sog. Abendbreie. Ansonsten gibt es von Alnatura Getreidebreie, die man sehr gut mit Pre anrühren kann.
Schau einfach auf die Inhaltsstoffe, reine Getreidebreie gibt es gar nicht so wenige. Bei uns lief z.B. Hafer- und Hirsebrei hervorragend, Dinkel- und auch Mehrkornbrei kam nicht so gut an. Reisflocken gingen gar nicht und meine Zwillinge (14M) essen auch heute noch keinen Reis, mochten sie auch als Gläschen nicht....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Juni 2016 um 22:22
In Antwort auf happymum2015

Dreikorn Brei
Eigenmarke von rossmann. Allerdings koche ich den Brei mit wasser weil ich abends noch Stille... Der geht aber auch mit pre lt.packung. Viel Spaß beim abendbrei!

Nachtrag...
Ist komplett ohne Zucker und Zusätze

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Juni 2016 um 22:22

Hatten damals auch ganz am Anfang mit Pre gemacht
sind dann aber schnell auf Vollmilch umgestiegen.

Haben die Getreideflocken vom DM genommen - Hausmarke

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Juni 2016 um 22:23
In Antwort auf junimalu

Ich mache
Die Schmelzflocken und das Milchpulver in einen Topf und die entsprechende Menge Wasser dazu und koche das ganze kurz auf. Geht wunderbar und mit der Milch passiert da nix!

Ich hab
gelesen, dass die Milch beim aufkochen wichtige Nährstoffe verliert?!?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Juni 2016 um 22:24
In Antwort auf sanne1178

Wir
haben immer Pre genommen und die Getreideflocken von Alnatura eingerührt. Leider hat unser DM keine Alnatura Produkte mehr, aber von ner Eigenmarke von DM gibt's jetzt welche, die nehmen wir jetzt . Von Milupa gibt es auch einen 7 Korn Brei zum einrühren der auch ohne Zucker oder andere Zusätze ist, den mag unser Kleiner auch gern.

Ich hab
Reis- und Hirseflocken von DM Eigenmarke, die müssen allerdings ewig quellen und dann auch kurz aufgekocht werden

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Juni 2016 um 22:29
In Antwort auf jemiva

Ich hab
Reis- und Hirseflocken von DM Eigenmarke, die müssen allerdings ewig quellen und dann auch kurz aufgekocht werden

Ah ok
Ich glaub da gibt's so viel unterschiedliches, unsre sind immer ohne aufkochen, nur einrühren, fertig. Unser Sohn mag bis heute keine Vollmilch sondern nur Pre, er ist 15 Monate alt, und isst abends immer noch seinen Milchbrei.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Juni 2016 um 22:36
In Antwort auf sanne1178

Ah ok
Ich glaub da gibt's so viel unterschiedliches, unsre sind immer ohne aufkochen, nur einrühren, fertig. Unser Sohn mag bis heute keine Vollmilch sondern nur Pre, er ist 15 Monate alt, und isst abends immer noch seinen Milchbrei.

Ok
Dann werde ich demnächst mal die Regale durchforsten... Kuhmilch ist mir mit 6 Monaten zu früh

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Juni 2016 um 10:09

Ich hab das mit den Schmelzflocken so gemacht:
15g Schmelzflocken in eine Plastik-breischüssel, 100ml Wasser dazugeben und verrühren. In der Mikrowelle einmal hochkochen Kassen (dabei bleiben und gucken, kocht schnell über). Rausnehmen und mit dem Schneebesen verrühren (hab eibrn ganz kleinen dafür), bei Bedarf noch etwas verdünnen. Abkühlen liebe assen auf etwa 50-60 grad und dann prepulver drunter rühren (3-4 Messlöffel). Bei uns kam noch etwas Obstmus drunter sonst hat er es nicht gegessen.

Ansonsten gibt es ja noch die Instant getreideflocken (von Alnatura, babydream, Babylove, Hipp, Milupa... ) wo noch keibe Milch drin ist. Da steht die Zubereitung auf der Packung, die lösen sich und Quellen bei etwa 50 Grad ohne kochen.... mein Sohn mochte sie aber zunächst nicht...die Konsistenz ist nicht ganz so fein wie bei den Schmelzflocken.

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Juni 2016 um 10:12
In Antwort auf jemiva

Ich hab
gelesen, dass die Milch beim aufkochen wichtige Nährstoffe verliert?!?

Ja das stimmt auch.
Ab etwa 60 grad zersetzen sich die der pre zugesetzten Vitamine.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Juli 2016 um 19:19

Also wir machen das so
200 ml Wasser mit 20 gr Schmelzflocken aufkochen-dann die entsprechende Pulvermenge für ca 100 ml Pre Milch dazu.Ordentlich mit dem Schneebesen verrühren-fertig.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen