Anzeige

Forum / Mein Baby

Abendbrei mit Schmelzflocken richtig dosieren

Letzte Nachricht: 12. Februar 2016 um 20:18
R
rosenalbe
12.02.16 um 19:40

Hallo,

ihr denkt jetzt bestimmt, steht doch alles auf der Packung, aber nach der Anleitung (22g Flocken -- wieviel ist das? Briefwaage? ich hab drei Esslöffel genommen, 25g Milchpulver, dass müssten ca. 6 Messlöffel sein, 200 ml Wasser) hab ich eine RIESENschüssel ziemlich ekliger Suppe erhalten. Ich mein, 200 ml Wasser sind ja auch viel + die Zutaten muss das ja "größer" werden als der Inhalt eines Gläschens (da sind ja nur 190g drin), das schafft mein Mops-Hase (9 Monate, 10kg) abends nicht und eklig findet ers auch.
Ich nehm jetzt immer 2 gehäufte EL Flocken, 5 Messlöffel Pre, 100 ml Wasser und bissl Obstpüree und da kommen in so einem Beikostbehälter rund 190g raus. Soweit, so gut, aber ich will dem armen Kind ja auch nicht zuwenig geben oder ihm Verstopfung andrehn. Also wie macht ihr das? Beste Grüße!

Mehr lesen

F
franka_12528037
12.02.16 um 19:49

Schmelzflocken
... Gib ihm doch was anderes, wenn er's eh ekelig findet. Ich liebe Brei für mich selbst, aber Schmelzflocken... Mach ihm doch nen Dinkelbrei oder so. Von Alnatura, total lecker!
Sorry, war nicht hilfreich....

Gefällt mir

Y
yonca_12851125
12.02.16 um 19:53


Ich hab immer 200 milch und 20g schmelzflocken und das dann aufgekocht und gut war.

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

H
hajar_12078415
12.02.16 um 19:58

Also bei den Alnatura-Breis
sind das immer ca 6 EL für 200 ml Wasser bzw Pre. Das ergibt bei ungehäuften EL ca 20 g Brei.
Ich mische erst die Pre fertig und rühre das dann in die Breiflocken mit dem Obstpüree... Das passt eigentlich ganz gut.

Meine Zwerge haben übrigens auch nie 200 ml verputzt sondern maximal 160 (150 Wasser + Prepulver), das war noch ohne Obst.

Ich denke mit den Schmelzflocken ist es ähnlich von der Dosierung. Ich lann dir aber auch nur die Getreidebreie von Alnature, Hipp oder Rossmann ans Herz legen (am besten reinen Getreidebrei ohne Milch), da gibt es viele verschiedene Sorten.

Gefällt mir

Anzeige
R
rosenalbe
12.02.16 um 20:18
In Antwort auf franka_12528037

Schmelzflocken
... Gib ihm doch was anderes, wenn er's eh ekelig findet. Ich liebe Brei für mich selbst, aber Schmelzflocken... Mach ihm doch nen Dinkelbrei oder so. Von Alnatura, total lecker!
Sorry, war nicht hilfreich....

Vielen Dank für die Antworten!
Ja, Reisflocken hab ich bisher genommen, weil er so ein empfindliches Bäuchel hat. Liebt er auch als Obst-Getreide-Brei. Bei Hirse hat er die ganze Nacht gejault und gepupst. Aber Dinkel kann man mal probieren, er ist ja jetzt auch schon größer. Und ich probiers jetzt auch mal erst mit Pre anschütteln und dann erst die Brei-Flocken rein. Probier ichs halt gleich mit weniger ...

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers
Anzeige
Anzeige