Home / Forum / Mein Baby / Abendbrot für 10 monate altes baby

Abendbrot für 10 monate altes baby

2. Juni 2009 um 13:46

hi, ich wollte mal fragen was ich ihr am besten fürn brot und aufstrich gebe. sollte es frisches brot vom bäcker sein oder kann man auch abgepacktes nehmen? und muss man margarine oder butter drauf machen? ich mag nämlich keine margarine oder butter und vielleicht mag es lara dann auch nicht.. könnt ja mal schreiben was eure baby so kriegen
lg chaos+lara, fast 10 monate

Mehr lesen

2. Juni 2009 um 13:56


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Juni 2009 um 14:05

Ich..
geb nur schmelzflocken-milch-apfelsaft -BREI. mit brot spielt meine nach kurzer zeit nur rum.
aber wenn sie welches isst, dann vollkorntoast (ungetoastet) mit frischkäse oder tofu-tomatenaufstrich (selbstgemacht nach kochbuch für babys)
lg marika + jolina (11,5 Monate)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Juni 2009 um 14:50

Dinkelbrot
Also, meine Tochter ist inzwischen 10 Monate. Sie bekommt seit sie ungefähr 8 Monate at ist abends Brot; Milchbrei; welcher Art auch immer mochte sie nicht. Sie bekommt reines Dinkelbrot, da das nicht so ein hohes Allegiepotential hat, wie Weizenbrot. Anfangs bekam sie Fruchpuree darauf und jetzt entweder das oder Tartex (pflanzlicher Brotaufstrich). Sie mag es.
LG
mutzurluecke

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Juni 2009 um 15:43

Ich würde
feines Vollkornbrot empfehlen, ist am gesündesten. Ich denke man kann auch abgepacktes Brot nehmen, mir schmeckt das vom Bäcker aber besser.

Probier doch erstmal ob sie Butter/Margarine mag. Zusätzlich kannst du eigentlich schon so ziemlich alles an Brotbelägen ausprobieren: Wurst, Käse, Frischkäse, Leberwurst, Obstgläschen, diese Brotaufstriche aus dem Reformhaus...

Wir wechseln da viel ab.

Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen