Home / Forum / Mein Baby / Abendessen mit 8 1/2 Monaten!! Wieviel Scheiben Brot?

Abendessen mit 8 1/2 Monaten!! Wieviel Scheiben Brot?

23. Oktober 2009 um 12:16 Letzte Antwort: 23. Oktober 2009 um 22:39

Hallo ihr lieben

Wir haben unserem Baby (8 Monate 10 Tage) gestern das erste mal ausschliesslich Leberwurstbrot gemacht zum Abendessen. (sonst nur mal nen häppchen zum kosten ect.)

Wiewiel braucht er um satt zu sein??

Er hat gestern 1 Scheibe bekommen. (War aber auch nicht allzu groß) Dananch noch etwas Obst und Saftschorle.

Wenn er Brei bekommen hat, hat er so ca 200g gegessen + Obst.

Er hat auch durchgehalten, so ist es ja nicht. Er kam nur so wie sonst auch immer, wegen Nulli ect.

Was bzw. Wieviel essen eure Kids so?

Vielen dank fürs lesen und die zahlreichen Antworten

Lg stinkebaer

Mehr lesen

23. Oktober 2009 um 12:23

Mene tochter ist auch 8,5 mon
also sie kriegt zum abendessen immer noch eine flasche milch 230ml
weil sie meinstens schon um 19uhr eischläft und damit sie satt nachts ist trinkt sie die flasche im schlaf.
aber da meine maus noch nicht mal ein zahn hat kann ich ihr brot oder eigentlich nichts ausser babynahrung geben. weil sie sich verschlucken würde.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
23. Oktober 2009 um 12:34
In Antwort auf an0N_1189347299z

Mene tochter ist auch 8,5 mon
also sie kriegt zum abendessen immer noch eine flasche milch 230ml
weil sie meinstens schon um 19uhr eischläft und damit sie satt nachts ist trinkt sie die flasche im schlaf.
aber da meine maus noch nicht mal ein zahn hat kann ich ihr brot oder eigentlich nichts ausser babynahrung geben. weil sie sich verschlucken würde.

Das Verschlucken hat doch nix mit Zähnen zu tun
Also,meine Maus ist fast 10 Monate alt und isst 2-3 Scheiben Wurst mit Leberwurst und dann noch Obst dazu.

Sie ist aber auch ein kleiner Nimmersatt.

Aber es liegt doch nicht an den Zähnen dass man sich verschluckt!?

Mäusel ist ganz normal,ohne pürieren und hat noch keinen einzigen Zahn.
Sie bekommt Brot und Brötchen am Stück seit sie 5 Monate alt ist.

Das ist halt bei Babys unterschiedlich und liegt am Kauen und Schlucken,aber nicht an den Zähnen!

Meine beißt mit ihren "Felgen" ab,aber selbst wenn man das nicht kann,können Babys drauf rumlutschen.

lg,mamilein89

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
23. Oktober 2009 um 12:41
In Antwort auf mette_11952260

Das Verschlucken hat doch nix mit Zähnen zu tun
Also,meine Maus ist fast 10 Monate alt und isst 2-3 Scheiben Wurst mit Leberwurst und dann noch Obst dazu.

Sie ist aber auch ein kleiner Nimmersatt.

Aber es liegt doch nicht an den Zähnen dass man sich verschluckt!?

Mäusel ist ganz normal,ohne pürieren und hat noch keinen einzigen Zahn.
Sie bekommt Brot und Brötchen am Stück seit sie 5 Monate alt ist.

Das ist halt bei Babys unterschiedlich und liegt am Kauen und Schlucken,aber nicht an den Zähnen!

Meine beißt mit ihren "Felgen" ab,aber selbst wenn man das nicht kann,können Babys drauf rumlutschen.

lg,mamilein89

Ja deine verschluckt sich nicht und meine schon
man muss doch nicht alles in frage stellen was andere hier schreiben.
ich habe es versucht und es klappt nicht...sie verschluckt sich weil sie die stücke nicht so klein kriegt weil sie eben noch kein zähnchen hat. bei jedem ist es anders. ich verschluck mich ja auch wenn ein stück zu gross ist. jedes kind ist anders

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
23. Oktober 2009 um 13:35

Ich
denke eine Scheibe reicht völlig aus.
Wenn ich mir mengenmäßig unsicher bin, dann überlege ich wie viel ich brauche und denke mir dann "ok, dann braucht die Kleine etwa so und so viel.".

LG Julia

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
23. Oktober 2009 um 22:33


vielen dank für eure antworten!

wir haben ihm heute abend auch wieder stulle gemacht ( habe 2 fertig gemacht) er wollte nach einer aber nicht mehr essen, es gab saftschorle dazu und etwas später bekam er noch den rest von nachmittagsgläschen (1/4 -1/3 war noch drinn)

also denke ich das ihm die eine schnitte reicht. werden mal schauen ob er heute nacht auch wieder durchhält.

lg und gute nacht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
23. Oktober 2009 um 22:39

Ich finde 8 1/2 Monate zwar sehr früh...
aber meine Große bekommt abends eine normal große Scheibe Brot oder mal zwei kleine (also nicht Sandwich) Scheiben Toast. Eine aufgeschnittene Tomate oder mal nen aufgeschnittenen halben Apfel dazu. Eine Tasse Tee oder warme Milch. Sie ist 6. Die Kleine wird am 02.11. 9 Monate und bekommt abends eine Flasche 230 ml 2-er Nahrung.

LG Ninusch

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Noch mehr Inspiration?
pinterest