Home / Forum / Mein Baby / Abnehmen- Kcl !?! stehe auf d schlauch!!!

Abnehmen- Kcl !?! stehe auf d schlauch!!!

1. September 2014 um 10:21

Ich bin gerade am abnehmen, wiege 93 kg bei 1,72 cm. Alles kgs durch die ss, muss jetzt wieder runter! Jetzt meine frage. Jeder rechner u auch fatsecret rechnet mir aua das ich über 2000 kcl brauche. Genauer 2400!!!

Ist das denn nicht zu viel? Oder soll ich das gar nicht alles essen,?
Hab schon 2 kg verloren, durch sport!!!
Also bei fatsecret bin ich 1 woche und war noch nie bei 100% eher um die 50-60% teilweise auch 70%!

Was ist da jetzt richtig!



Bitte helft mir!

Die ratlose, ( trotzdem satte) sarah mit max 4 und mika 6 monate

Mehr lesen

1. September 2014 um 11:30

Mâdels,
Nehmt euch bitte kurz einen moment zeit, das macht mich echt kirre

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. September 2014 um 11:40

Im
Fatsecret-Threae von kartoffelkopf wurde das am Anfang ziemlich gut erklärt, warum man die angegebenen kcal alle essen sollte und wie sich das alles zusammensetzt und was Grund- und Gesamtumsatz sind und was das bedeutet... Vielleicht schaust du dir das noch mal an?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. September 2014 um 12:49

Den thread finde ich
Die erklärung nicht!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. September 2014 um 13:45

.
Hey
Das kann hinkommen bei deinem Gewicht.
Ich nutze myfitnesspal und bin sehr zufrieden.
Da kannst du dir selber aussuchen wieviel gramm du die woche abnehmen willst und dann wird dir das neu ausgerechnet.
Ist auch kostenlos.
Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. September 2014 um 13:46

Du
bist groß und pummelig, das kommt schon hin

Du solltest unbedingt schauen, dass Du da ran kommst, denn sonst denkt Dein Körper er befinde sich in einer Hungersnot und fährt den Stoffwechsel runter. Dann nimmst nix mehr ab, Du bist frustriert und bei der nächsten Heißhungerattacke gehts rund, im wahrsten Sinne des Wortes

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. September 2014 um 14:29

Huhu
Durchs "zuwenig" essen meint dein Körper, dass er was für schlechte Zeiten zurücklegen muss. Deshalb wirst du iiiirgendwann mal ne Hungerattacke Kriegen und das lässt dein Gewicht wieder steigen. Ich glaub 10% weniger sind soweit ok. Vielleicht versuchst du deinen Umsatz mit Säften zu steigern wenn du schon satt bist?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. September 2014 um 17:36


Hi. Ich mach "fatsecret" auch bzw. hab die App geladen.

Also, der ETB errechnet sich aus deinem Grundumsatz und deiner Aktivität.

Grundumsatz ist das, was du brauchst, innerhalb 24 Std. (16 Std. ruhen & 8 Schlafen). Auch wenn du nur im Bett liegst, verbrennst du das. Hinzu kommt, wie "hoch" dein Aktivitäslevel ist.

Du solltest also schon auf 90% deines ETB kommen, damit dein Stoffwechsel nicht auf Sparflamme läuft. Sinst provozierst du den Jojo Effekt.

Außerdem bist du bei 2 Kids sicher zusätzlich ziemlich in Bewegung, so dass du zusätzlich viel Kalorien verbrauchst.

Gib bei Google mal fatsecret ein. Da findest du sehr viele nützlich Tips.

Ich bin nämlich "leider" im dem Thread von Kartoffelkopf auch nicht, na sagen wir mal, untergekommen.

Vielleicht weil alle schon länger dabei sind, oder mich nicht kennen.

Deshalb schreib ich dir jetzt mal, weil ich genau so unsicher war am Anfang. Ich hab auch gedacht "hä, so viel Kalorien zum abnehmen!??"

Ich mache es erst 1 Woche, aber ich habe 1,6 kg (ohne! Sport!) und Schlemmerreichem WE, mit Nudelauflauf, Rouladen..., hinter mir.

Also trau dich deine Kalorien zu essen.

Zur Info, ich hab in etwa den gleichen ETB. Bin 1,86 m groß und hab mit 95,5 kg gestartet. Heute morgen waren es 93,9 kg.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. September 2014 um 18:16
In Antwort auf tibe1802


Hi. Ich mach "fatsecret" auch bzw. hab die App geladen.

Also, der ETB errechnet sich aus deinem Grundumsatz und deiner Aktivität.

Grundumsatz ist das, was du brauchst, innerhalb 24 Std. (16 Std. ruhen & 8 Schlafen). Auch wenn du nur im Bett liegst, verbrennst du das. Hinzu kommt, wie "hoch" dein Aktivitäslevel ist.

Du solltest also schon auf 90% deines ETB kommen, damit dein Stoffwechsel nicht auf Sparflamme läuft. Sinst provozierst du den Jojo Effekt.

Außerdem bist du bei 2 Kids sicher zusätzlich ziemlich in Bewegung, so dass du zusätzlich viel Kalorien verbrauchst.

Gib bei Google mal fatsecret ein. Da findest du sehr viele nützlich Tips.

Ich bin nämlich "leider" im dem Thread von Kartoffelkopf auch nicht, na sagen wir mal, untergekommen.

Vielleicht weil alle schon länger dabei sind, oder mich nicht kennen.

Deshalb schreib ich dir jetzt mal, weil ich genau so unsicher war am Anfang. Ich hab auch gedacht "hä, so viel Kalorien zum abnehmen!??"

Ich mache es erst 1 Woche, aber ich habe 1,6 kg (ohne! Sport!) und Schlemmerreichem WE, mit Nudelauflauf, Rouladen..., hinter mir.

Also trau dich deine Kalorien zu essen.

Zur Info, ich hab in etwa den gleichen ETB. Bin 1,86 m groß und hab mit 95,5 kg gestartet. Heute morgen waren es 93,9 kg.

Danke dir!
Darf ich fragen was du so isst?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. September 2014 um 5:46

Das mache ich bereits!!!
Danke für deine Antwort! Man siehts auch schon super! Hat jemand tipps wie man die haut straffen kann, besonders an oberschenkeln! Die sind mir einfach zu dick!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. September 2014 um 11:01

Klar...
Also morgens es ich schonmal einen kleinen Laugenbrezel (die aus der TK) zum aufbacken oder ein Vollkornbrötchen mit Gouda und/oder Kochschinken, Frischkäse und Marmelade. Dazu ein Kaffee. Oder ein Früchtemüsli ohne Zuckerzusatz. Da könntest du vielleicht Vollmilch nehmen und etwas frische Banane reinschneiden oder getrocknetes Trockenobst wie Aprikosen oder Datteln (bekommst du z.Bsp. im DM zu kaufen. Sind lecker, haben KHY's, du hast Balaststoffe vom Müsli und Eiweiß von der Milch.

Zwischendurch mal n Joghurt (1,5%). Da kannst du fertige nehmen. Okay, wieder Zucker drin, oder du nimmst Naturjoghurt (500 g) süßt mit Honig oder Süsstoff und machst da Obst rein...von dem halben Joghurt bist du pappsatt und die andere hälfte stellst du in den Kühlschrank für den nächsten Tag. Du kannst ja mit denn "Fettgehaltsstufen" spielen und bekommst da ganz schnell die Kalorien zusammen.

Mittags es sich meist n Salat oder halt nur ne Kleinigkeit, da ich recht "spät" Frühstücke.

Abends koche ich dann, weil ich zusammen mit meinem Mann esse. Letze Woche hatten wir u.a.

Spaghetti Bolognese, Brot(e) mit Spiegelei, Ofenkartoffeln mitGemüse und Hackfleisch, Spitzkohlgemüse, 1/2 Hähnchen mit Pommes , Nudelauflauf mit Gemüse...

Ich hab mir ein paar Kalorien gespart um mir z.
Bsp.das halbe Hähnchen zu gönnen. Also dann hab ich an den anderen Tagen vorher so 100 kcal weniger gegessen und hab an dem Tag trotzdem "nicht gehungert".

Der Vorschlag weniger zu essen ist zwar nett gemeint, aber nichts für mich. Ich muss satt sein und will den Jo-Jo umgehen.
Außerdem hab ich soviel mehr überblick, esse bewusster. Also für mich ist es optimal.

Hast du es geschafft dein Aktivitätenlevel umzustellen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen