Home / Forum / Mein Baby / Nach der Geburt, Babies / Abnehmen nach der Geburt....

Abnehmen nach der Geburt....

16. September 2014 um 20:05 Letzte Antwort: 19. September 2014 um 11:36

...meine kleine ist jetzt drei Monate alt und ich stille voll. Klar weiß ich, keine "Diät", aber abnehmen ist ja trotzdem ok. Also ich achte auf meine Ernährung, möglichst gesund und ausgewogen, kommt ja auch der kleinen zugute. Aber ich verzichte auch nicht auf süßkram, wenn dann aber in Maßen.
Ich hoffe es geht noch ein bisschen runter.

Vielleicht gibt's Mädels unter euch die in ähnlicher Situation sind. Würde mich freuen über Austausch!

Mehr lesen

17. September 2014 um 10:25

Eine gleichgesinnte...
Hallo!

Mir gehts ähnlich wie dir.
Mein kleiner Mann ist jetzt 4 Monate alt und auch ich stille voll und hab auch noch vor im gesamten ersten Jahr zu stillen. Mit der Gewichtsreduktion bin ich zwar soweit zufrieden (wiege 3kg weniger als vor der Schwangerschaft), aber es ist alles immer total weich und "wabbelig".
Ich habe in den letzten Tagen versucht mich gesund zu ernähren, hab es aber teilweise übertrieben, weil ich so gut wie nichts mehr gegessen habe und dann enorme Kreislaufprobleme hatte. Einen gesunden Mittelweg habe ich noch nicht wirklich gefunden.
Wie willst du abnehmen? Ich hab immer Angst dass das Abnehmen auf Kosten meiner Milch geht, aber ich bin auch total unzufrieden mit meinem Körper :/

Gefällt mir
17. September 2014 um 12:08


is das gewebe dann wieder fester geworden nachdem du abgestillt hast?
ich hab mir jetzt ein tragetuch zugelegt und geh täglich walken. sonst mach ich derzeit kenen sport.

Gefällt mir
17. September 2014 um 13:42

Juhu
Also wenn alles nochmal straffer wird nach dem abstillen wäre schön echt toll!
Ich gehe auch jeden Tag min 30 mit ihr raus und Rückbildungsgymnastik bei meiner Hebamme tut auch richtig gut!

Ich bin auch schon unter meinem Startgewicht, aber das war vor der ss auch zu hoch. Ich hoffe das ich weiter motiviert bleibe um auf mein wünsch gewicht zu kommen.

Startgewicht SS: 82,5
Am Entbindungstag: 93,2 (12.06.)
Vier Tage danach: 86,5
11 Tage danach: 84,5

Aktuell: 79,0

Wünschgewicht: 75
Traumgewicht: 72

Ach und ich bin 1,80 groß

Gefällt mir
17. September 2014 um 13:51

Du
Machst mir Mut ich bin inzwischen viel zu dünn für meinen Geschmack, aber noch so weich und schlaff. Fühle mich gar nicht wohl

Gefällt mir
18. September 2014 um 13:53

Also...
Ich bin ca 168cm groß.

Startgewicht bei der SS: 64kg
Entbindungsgewicht: 74kg
Gewicht nach einer Woche wieder 64kg (Baby war knappe 4kg schwer)
Gewicht jetzt: 61kg
Zielgewicht: 58kg - wobei man sagen muss dass mir die Kilos eigentlich egal sind, mir gehts eher um den Gesamteindruck der Figur und dass alles wieder straffer.

Ich möchte aber nicht auf Kosten der Milch abnehmen, mir is gesunde Ernährung etc. wichtig und wenns dauert bis wieder alles passt is auch okay.
Aber auch mir tut das tägliche Walken und die Rückbildungsgymnastig gut.

Zwei andere Fragen:

Wie lang hat es bei euch gedauert bis ihr wieder eure Periode hattet?
Wie lange hat es gedauert, bis ihr nach der Rückbildung das Gefühl hattet dass jetzt wieder alles passt? Wenn ich z.B. auf das Trampolin steige und spinge (das ist immer mein "Rückbildungstest") tropft ich noch durch wie ein Nudelsieb.

Gefällt mir
18. September 2014 um 16:46

@ julski
Ich habe meine Periode noch nicht wieder, sehr angenehm
Und den trampolintest bestehe ich auch noch nicht

dein Gewicht ist ja super! Natürlich geht es letztendlich um den Eindruck der figur. Aber das Gewicht ist halt eine Zahl, an der ich mich orientieren kann.
zusätzlich Messe ich alle paar Wochen meine maße.

Gefällt mir
19. September 2014 um 11:36

Mir geht's wie dir
Ich bin auch 1,80 groß und wiege momentan 75,5kg das is mir echt zu viel. Mein startgewicht war 67 und das will ich auch zurück haben. Die Geburt ist aber erst 5 Wochen her. Warte sehnsüchtig auf die Zeit wenn ich wieder sport machen darf. Welchen sport machst du?

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers