Home / Forum / Mein Baby / Abpumpen, wieviel pro Brust ist normal?

Abpumpen, wieviel pro Brust ist normal?

1. Januar 2010 um 16:04

Hallo,
versuche gerade anzufangen abzupumpen. Meine Tochter ist jetzt fast 5 Wochen. Eben kam zum ersten Mal etwas mehr..aber es war dann doch nur 10ml von einer Brust in ca. 7min. Ist das normal?
Wie lange pumpt ihr pro Brust ab?
Macht ihr es vor oder nach dem Stillen? Meine Hebamme sagt nach dem Stillen...
Habe gelsen, dass man es auch während das Baby an der anderen Brust trinkt machen kann...wie geht das denn? ICh muss beim Stillen immer mit der einen Hand die Brust richtig zum Kind halten...hätte also gar keine Hand frei? Vielleicht mach ich da was falsch..!?!
Also wenn ich pro Mahlzeit ca. 150ml brauche und bei mir pro Stillen nur ca 20ml (beide Brüste) mit Abpumpen rauskommt, dann brauch ich ja ca einen guten Tag (ca. 8mal) um eine Mahlzeit zusammenzuhaben....das ist ja ganz schön aufwendig....Ich bin ja nicht faul...aber...das Stillen braucht ja auch schon viel Zeit plus Abpumpen...da bin ich ja eine gute Stunde beschäftigt! Meine Kleine will tagsüber alle 2 Stunden trinken. Das dauert pro Brust ca 15min-20min..plus Pausen, weil sie immer viel spuckt und ich ihr mehr Zeit zum aufstoßen geben soll.....

Würde mich über viele Antworten oder mutmachende Beiträge freuen.... Danke und ein gutes neues Jahr!

Mehr lesen

5. Januar 2010 um 15:36

Danke..
..zumindest bin ich nicht allein. Ich warte noch aufmeine Hebamme..die kommt diese Woche nochmal. Mal sehen, was die so dazu sagt..aber eigentlich hab ich schon keine Lust mehr. Sehe eigentlich keine Möglichkeit die Menge zu vermehren..zumindest stört mich der enorme Zeitaufwand ganz abgesehn von dem Muskelkater, weil ich ne manuelle Pumpe habe (übrigens von Medela..harmony)
Was hast Du dann gemacht als es nicht geklappt hat?? ich meine..meine kleine trinkt alle 2 Stunden tagsüber (nachts schläft sie mind. 6 stunden, das ist ja toll).. Ich muss doch in den nächsten 5 Monaten durchaus mal länger zum Doc oder sowas...wie geht das dann? Hast Du ab und zu dann doch ein Fläschchen Fertigmilch gegeben? Ich will ja nur das Beste für mein Baby aber irgendwie krieg ich Panik, dass ich die nächsten 5 Monate total ans Haus gefesselt bin........ich hätte vorher nie gedacht, dass ich das jetzt schlimm finde. Aber...jetzt wo ich zuhaus bin....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
5 Wochen - selten Stuhlgang, aber wenn....
Von: sallyi287
neu
1. Januar 2010 um 16:40
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram