Forum / Mein Baby

Absichtliche Ansteckung mit Windpocken

Letzte Nachricht: 29. September 2009 um 13:41
L
lior_12724442
29.09.09 um 10:38

hey mädels,
meine freundin gab mir gerade bescheid dass ihre kleine (8,5monate) so wie es aussieht windpocken hat. deswegen haben wir heut auch den gemeinsamen spielplatz besuch abgesagt.

Nun meinte mein mann eben ich solle trotzdem zu ihr und die kleinen miteinander spielen lassen DAMIT er sich ansteckt und somit die windpocken gleich abgehakt sind....

Was haltet ihr denn davon ?

LG meli

Mehr lesen

L
lior_12724442
29.09.09 um 10:46

Hmm
naja was heißt passen. ich will ansich ned das mein kind krank wird... zumal ich auch gerade ziemlich krank bin (magenschleimhautentzündung) wie laufen denn die windpocken so ab? zumla steckt er auch noch mitten in einem schub!

LG meli

Gefällt mir

L
lior_12724442
29.09.09 um 11:22

In welchem zeitraum sind die denn ansteckend?
sind die erst ansteckend wenn die windpocken ausgebrochen sind, oder auch schon bevor man pusteln sehen kann?

Gefällt mir

C
chara_12722091
29.09.09 um 11:24

Auf keinen Fall!
Absichtlich das Kind mit etwas anstecken zu lassen, geht ja mal gar nicht

Außerdem, was heißt, dann habt ihr es hinter euch. Du weißt doch gar nicht, ob dein Kind irgendwann mal Windpocken bekommt.

Wenns passiert irgendwo, kann mans nicht ändern aber absichtlich.
Das erinnert mich stark an diese Masernpartys

Ich finde es richtig, dass du nicht hingehst.

1 -Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

niski1
niski1
29.09.09 um 12:22

Was viele vergessen ist,
das Windpocken durchaus auch schwere Folgeschäden hinterlassen können, natürlich ist das die Ausnahme aber ich würde mein Kind trotzdem niemals gewollt diesem Risiko aussetzen. Noch was, Impfschäden treten viel seltener auf als Schäden nach der Krankheit, das passiert wesentlich öfters gemäss neuen Studien. Für mich ist also nicht Impfen kein Thema, das muss einfach sein.
LG
Niski

1 -Gefällt mir

R
rhetta_12459254
29.09.09 um 13:41

Nee, geht gar nicht!
Mein Kleiner hatte sich kurz vor seiner Windpocken-Impfung, bei meiner Mittleren angesteckt. Ist nicht schön, die kleeinen Würmchen mit Windpocken. Zumal das Narben gibt - bei uns zumindest....

1 -Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers