Home / Forum / Mein Baby / Nach der Geburt, Babies / Abstillen, baby verträgt nahrung nicht?

Abstillen, baby verträgt nahrung nicht?

25. November 2012 um 16:57 Letzte Antwort: 27. November 2012 um 19:29

Hallo,
Ich möchte nach vier Monaten ganz langsam abstillen... Vor 1 Woche habe ich abends eine Mahlzeit durchs fläschchen ersetzt. Zuerst hipp- davon hatte er dolle koliken. Jetzt seit 2 tagen aptamil. Leider das gleiche Problem. Kennt das jemand? Muss ich vielleicht mehr Geduld haben? Oder könnte das schon ne unverträglichkeit sein? Werde morgen beim ki-Arzt anrufen,aber bin dankbar für Antworten

Mehr lesen

25. November 2012 um 17:10

Hallo
Habe auch so ein ähnliches Problem.
Meine Tochter wird in 2Tagen 4Monate alt und ich wollte auch langsam abstillen. Sie möchte aber keine Flasche nehmen. Schreit, würgt...
Alles!
Bin total am vertweifeln.
Meine Schwiegermutter gibt ihr immer mal wieder die Flasche. Allerdings weint sie dann nur

Finde es so schrecklich das mit anzusehen, wenn sie so weint
Sollte gesundheitlich eig abstillen. Geht aber einfach nicht ...

Hoffe du findest eine Lösung...

LG

Gefällt mir
25. November 2012 um 20:37
In Antwort auf tullia_12829347

Hallo
Habe auch so ein ähnliches Problem.
Meine Tochter wird in 2Tagen 4Monate alt und ich wollte auch langsam abstillen. Sie möchte aber keine Flasche nehmen. Schreit, würgt...
Alles!
Bin total am vertweifeln.
Meine Schwiegermutter gibt ihr immer mal wieder die Flasche. Allerdings weint sie dann nur

Finde es so schrecklich das mit anzusehen, wenn sie so weint
Sollte gesundheitlich eig abstillen. Geht aber einfach nicht ...

Hoffe du findest eine Lösung...

LG

Darf ich mal Fragen
Warum Du gesundheitlich Abstillen sollst?

Gefällt mir
25. November 2012 um 21:34

Wir hatten
das Problem auch von hipp gab es bauchweh und von milumil auch...dann habe ich alete geholt klappt prima ich rühre das Milchpulver jetzt mit fencheltee an seit dem hat sie kein bauchweh mehr

Gefällt mir
26. November 2012 um 11:27


@morgaine47: ich habe ganz schlimm kreisrundenhaarausfall seitdem ich 13 bin.
Es hatte aufgehört und als ich meine Tochter entbunden hatte und ich natürlich unbedingt stillen wollte, hat es nach einer Zeit wieder angefsngen. Jetzt habe ich keinerlei Wimpern mehr
Mein Hautarzt meint es kann sein das es für meinen Körper zu viel ist da sie alle 2std kommt. Tags- wie auch nachtsüber.

Deswegen sollte ich eigentlich abstillen, da das Risiko besteht das mir auch die Haare wieder ausgehen.

Nur klappt es alles nicht. Bin echt schon am verzweifeln...

Liebste Grüße
Sina mit Lenia Marie morgen schon 4Monate alt <3

Gefällt mir
26. November 2012 um 11:34
In Antwort auf tullia_12829347


@morgaine47: ich habe ganz schlimm kreisrundenhaarausfall seitdem ich 13 bin.
Es hatte aufgehört und als ich meine Tochter entbunden hatte und ich natürlich unbedingt stillen wollte, hat es nach einer Zeit wieder angefsngen. Jetzt habe ich keinerlei Wimpern mehr
Mein Hautarzt meint es kann sein das es für meinen Körper zu viel ist da sie alle 2std kommt. Tags- wie auch nachtsüber.

Deswegen sollte ich eigentlich abstillen, da das Risiko besteht das mir auch die Haare wieder ausgehen.

Nur klappt es alles nicht. Bin echt schon am verzweifeln...

Liebste Grüße
Sina mit Lenia Marie morgen schon 4Monate alt <3

Mmh
Also ich glaube nicht dass es unbedingt am Stillen liegt. Wurde denn mal abgeklärt woher der Haarausfall kommt (bzw. wurde was gefunden)? Vielleicht hast Du einen Nährstoffmangel, hast Du mal ein großes Blutbild machen lassen? Hat es denn durch Medikamente aufgehört? Oder einfach so?

Gefällt mir
26. November 2012 um 11:35

Das kann gut sein,
immerhin ist er die 1. Wahl gewohnt gewesen.
Ich würde nun keine Pulvermilch mehr einführen!
Stillen langsam reduzieren bis keine Milchmahlzeit mehr nötig ist...

Alles Gute!

Gefällt mir
27. November 2012 um 19:29

Huhu
@morgaine47: Ja habe es damals schon machen lassen. Musste danach, weil alles im Ordnung war uum Psychologen der dann herausgefunden hat das mein körper so reagiert, wenn ich zu sehr unter Stress stehe.
Jetzt meint mein Arzt das es für meinen körper zu viel ist seit 4Monaten alle zwei std tags wie auch nachtsüber zu stillen...

Werde warscheinlich erst mal abpumpen und sie an die flasche gewöhnen. Dann irgendwann unter die Muttermilch HA untermischrn bis sir mur noch HA trinkt...

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers