Home / Forum / Mein Baby / Abstillen???!!!!! Bitte um Rat!!!!

Abstillen???!!!!! Bitte um Rat!!!!

14. August 2008 um 17:08 Letzte Antwort: 18. September 2011 um 22:03

Hallo,

ich stille seit 8 Wochen und eigentlich klappt es ganz gut, d.h. ich habe genügend Milch und er trinkt auch gut. Er kommt alle 3 h und nachts wenn überhaupt 2x. Aber ich bin nicht der Typ zum stillen, habe ich festgestellt. In der Schwangerschaft habe ich mir vorgenommen bis zu 6 MOnaten zu stillen, habe mir dass aber irgendwie anders vorgestellt. Jetzt möchte ich abstillen. NIcht dass ich stillen schrecklich finde, aber bei mir löst es keine Glücksgefühle aus wie bei anderen Müttern. Ich finde es einfach belastend, ich kann euch auch nicht sagen warum ich stille, ich stille halt. Habe mir da vorher keine GEdanken gemacht- fühle mich manchmal wie eine Milchkuh. Außerdem möchte ich wieder "leben"- d.h. essen und trinken was ich möchte bzw auf was ich Lust habe,.... Wobei ich auch sagen muß, dass ich mich jetzt nicht so überaus ausgewogen ernähre. Ich esse z. B. gar keinen Fisch (was man ja 1x/Woche schon essen sollte, ich esse auch sonst sich so überaus viel GEmüse und und und) daher denke ich es wäre vielleicht besser ihm die Flasche zu geben, dann hat er wenigstens das was er braucht?!
Aber auf der anderen Seite habe ich ein schlechtes Gewissen.

Was sagt ihr dazu? Bitte helft mir!

Liebe Grüße


Mehr lesen

17. August 2008 um 23:39

Mindestens 6 monate...
...solltest du deinem kind zuliebe schon durchhalten. wenn man ein kind bekommt ist es ganz normal das man freiheiten aufgibt. das ist aber nur zeitlich begrenzt.
ich finde wir als frauen können stolz darauf sein unser kind in seinen ersten lebensmonaten allein ernähren zu können. ich weiß das hört sich vielleicht abgedroschen an aber stillen ist für den kind nicht nur nahrungsaufnahme, sondern auch geborgenheit, nähe und trost. wenn ich mein kind mit nichts beruhigen konnte, an der brust hat er sich immer beruhigt.
überhaupt wenn es dir so leicht fällt und dein baby auch brav schläft, find ich das ist ein grund mehr, noch etwas weiterzumachen.
ich habe meinen sohn 10 monate gestillt und der anfang war nicht so leicht, ich hab auch an das abstillen gedacht (wobei ich es nicht als einen abstillgrund betrachte, das man essen und trinken kann was man will). mein kind hatte keinen rythmus, trank sehr lange für eine mahlzeit, kam nachts alle zwei stunden, nahm keinen schnuller, immer nur die brust. mit der zeit hat es sich aber eingependelt und ich war sehr froh durchgehalten zu haben. überhaupt als er dann in einem alter war in dem ich sehen konnte wie sehr ihm das stillen gefallen hat. wann ich mein kind auf die couch gelegt habe und er hat gewußt das er jetzt gestillt wird, hat er sich sichtlich gefreut, gelacht und mit den beinchen gestrampelt. das hat mir sehr viel gegeben.
schlußendlich musst du aber selber wissen was für euch beide das beste ist.
alles gute!!!

Gefällt mir
7. März 2011 um 12:11

Abstillen
Hallo,

ich finde du hast recht - es muss sich auch keine Mutter mehr Gedanken machen, wenn sie früher als bisher empfohlen, Abstillen und ihr Kind auf [color="{black}"][url=http://baby-bionahrung.com/abstillen]Baby-Nahrung[/url][/color] umstellen möchte. Mama muss sich beim Abstillen also gar keinen Druck machen. Viele Babys geben selbst das Signal zum Abstillen
LG
Juliana

Gefällt mir
27. März 2011 um 15:46

@Zitroschnitte...
ich geb dir total Recht... bin von dem Beitrag ebenso schockiert wie du...das ist einfach nur

Gefällt mir
18. September 2011 um 22:03
In Antwort auf marika_12320926

Abstillen
Hallo,

ich finde du hast recht - es muss sich auch keine Mutter mehr Gedanken machen, wenn sie früher als bisher empfohlen, Abstillen und ihr Kind auf [color="{black}"][url=http://baby-bionahrung.com/abstillen]Baby-Nahrung[/url][/color] umstellen möchte. Mama muss sich beim Abstillen also gar keinen Druck machen. Viele Babys geben selbst das Signal zum Abstillen
LG
Juliana

Naja...
Also ich würd nicht auf alle anderen hören! Ich hab auch schon soviel drüber gelesen, weil ich auch abstillen möchte! Eine ärztin hat geschrieben man sollte abstillen wann man es selber möchte! Das baby spürt es das man gar nicht will und fühlt sich auch nicht mehr wohl, dadurch bekommt dein baby auch nicht die vollen vitamine die es normalerweise haben sollte! Dann ist es gesünder auf flasche umzusteigen! Mütter dürfen sich nicht unter druck stellen lassen von den mitmenschen! Dein baby wird es dir auch danken wenn du dich besser fühlst! Ich find es ist jedem selbst überlassen ob man stillen möchte oder nicht!

Gefällt mir