Home / Forum / Mein Baby / Abstillen

Abstillen

9. Februar 2015 um 19:51

Hallo zusammen
Kurz und knapp:

Ich muss abstillen, aber mein Sohn 6 Monate alt trinkt nicht wirklich aus der Flasche. Er trinkt wenn es hoch kommt, 80ml. Er müsste aber 210 ml pro Mahlzeit trinken. Benutze Avent Flaschen!

Habt ihr Tipps oder sowas für mich

Ich verzweifele nämlich so langsam. Nachts wird er jede Std wach.

Danke schon mal

Mehr lesen

9. Februar 2015 um 20:58

Durchhalten
Du Arme! Wenn man abstillen muss, ist das immer anstrengend! Welche Aventflaschen hast du, die alten oder die neuen (Naturell heißen die glaub ich). Die Naturell sind nämlich wirklich toll. Sonst einfach durchprobieren. Vielleicht auch die Milchnahrung wechseln? Und sonst mit einer Stillberaterin reden.
Viel Glück noch.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Februar 2015 um 21:13


Ich habe die avent sauger die der Brust am ähnlichsten ist.

Ich gebe ihm Aptamil Pre.
Meinst du es könnte auch an der Milch liegen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Februar 2015 um 21:36

Einfach probieren....
Ich musste auch abstillen, wegen einer Operation. Mein Kleiner war auch 6 Monate. Ich habe durchprobiert und die Hipp-Pre hat er super angenommen. Die Aventflaschen die du nimmst, hatten wir auch und die sind toll.
Kommt dir vor er nimmt die Flasche nicht an, oder dass ihm eher die Milch nicht schmeckt? Unser Problem war die Milch. vielleicht probierst du auch eine andere Flasche? Von einer Freundin weiß ich noch, dass ihre Kleine nur die Chiccoflaschen genommen hat, mit dem Latexsauger.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Februar 2015 um 9:37

Hallo
Erstmal die Frage warum Du Abstillen musst? Oft wird das gedacht und ist gar nicht nötig.

80 ml ist eine völlig normale Menge. Ein Stillkind nimmt in der Regel mehr kleine Mahlzeiten zu sich. Einfach entsprechend öfters füttern. Dann kommt er auch auf seine benötigte Tagesmenge. Stell Dir mal vor Du bist es gewohnt alle 2 Stunden eine kleine Menge zu essen, Dein Magen fühlt sich davon jedes Mal voll an. Und dann kommt jemand und verlangt von Dir plötzlich die 3 bis 4-fache Menge reinzustopfen. Also mir wird schon bei dem Gedanken schlecht so viel mehr essen zu müssen als mir mein Hungergefühl sagt.

Stündlich nachts wach werden würde ich eher auf eine Phase oder einen Entwicklungsschub schieben. Da arbeitet der Kopf viel und braucht viel Nähe. Das gewohnte Stillen zu verlieren gleichzeitig hilft da nicht gerade und muss halt entsprechend anders ausgeglichen werden (kuscheln, tragen etc.).

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Februar 2015 um 10:23

Mein Sohn
Ist 5 Monate alt und trinkt manchmal sogar nur 60 ml. Die durschnittliche Menge bei ihm ist 100 ml .
Mach dir keine Sorgen, er ist zwar eher schlank , aber das liegt an der Figur vom Papa. Sonnst ist alles im grünen Bereich.
Liege grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wann können kinder alleine auf einer schaukel sitzen?
Von: aspen_12477347
neu
11. Februar 2015 um 9:39
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest