Home / Forum / Mein Baby / Abstillen?? ist das egoistisch.??

Abstillen?? ist das egoistisch.??

18. Oktober 2012 um 21:25

Hallo ihr Lieben,
ich weiss nicht was ich machen soll.
hab mein 2. Sohn in Mai entbunden, hab bis Okt. vollgestillt, seit 1.10. bekommt er Mittags Brei:=)) Er ist also fast 6 monate alt.
Nun mein Fragen: ist das egoistisch?? wenn ich bald abstille, ich bin sehr unzufreiden mit mir, will endlich abnehmen und das klappt bei mir nur mit Diät??
bitte HILP!!
hab voll schlechtes gewissen, hab den großen 1 Jahr und 3 Monate gestillt:=))
lg

Mehr lesen

18. Oktober 2012 um 21:44

Find ich nicht
wenn du unzufrieden bist,dann still halt ab. warum darfst du du nicht mehr an dich denken? du hast ja gestillt und an dein kind gedacht und wenn du so unzufrieden bist,dann lass es. das kind wird auch so groß. völlig egoistisch wie ich bin,habe ich beide kinder gar nicht gestillt.. ein schlechtes gewissen hatte ich nie. es geht ihnen gut,sie wachsen und gedeihen,was will man mehr?

Hast noch genug Zeit dich für dein Kind aufzuopfern,ich finde es nicht falsch als Mutter auch mal was für sich zu tun. Wir sind ja keine willenlosen Maschinen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Oktober 2012 um 21:49

Nein
Ich finde das nicht egoistisch. Solange es Deinem Kind damit gut geht, ist doch alles in Ordnung. Warum muss man immer gleich ein schlechtes Gewissen haben?

Das ist allein Deine Entscheidung!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Oktober 2012 um 22:00

Nein!
Meine Kleine ist 5,5 Monate und ich freue mich auch schon drauf, wenn ich nicht mehr stille. Momentan nervt es zwar öfters, aber ich sehe auch die guten Seiten daran.
Doch generell finde ich es voll okay, wenn man als Mutti abstillt und du hast schon länger gestillt als viele andere.
Die Weltgesundheitsorganisation hält 6 Monate für gut und da bist du doch sozusagen.

Wenn du dich nicht mehr wohl fühlst, bringt das euch allen nichts! Tue das was gut für dich ist! Deinem Baby hast du viel gutes gegeben und gleichst das andersweitig wieder aus!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Oktober 2012 um 22:03


ich würde an deiner Stelle auch noch weiterstillen er ist ja noch ziemlich klein die "6 Monate" die ja angeblich total ausreichend ist wurde uns ja auch von der Industrie eingeredet! Ich habe meine Tochter "nur" 9 Monate gestillt und bereue es jetzt schon sehr das ich sie nicht länger gestillt habe.Bevor du es nachher bereust!
LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Oktober 2012 um 22:16

Blödsinn!
Also ich finde es nicht egoistisch, Warum auch? Du hast dein Kind ein halbes Jahr lang gestillt und es hat die meisten Nährstoffe bekommen.

Ich selber habe schon abgestillt, als die Kleine 2,5 Monate alt war, weil ich sehr oft extreme Brustentzündungen hatte (habe zu viel produziert und es half weder ausstreichen, noch abpumpen). Die letzte endete mit einem Krankenhausaufenthalt und eine bleibende Verhärtung an der Brust. Kurz; es war Stress für beide.

Also dann lieber entspannt Flasche geben, als genervt das Kind an die Brust nehmen. Es merkt es ja, wenn du genervt bist und keinen BOck hast...

Immer dieser Stillzwang!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Oktober 2012 um 6:42

Quatsch!!!!
Du hast es 6 Monate gemacht und das ist doch ok....

Ich finde sogar stillen mehr als 12 Monate merkwürdig...



Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Oktober 2012 um 22:45


vielen Dank!!
die Entscheidung ist einfach nur schwer... hab heute mal mit Abendbrei angefangen, schauen wir mal wie das alles so klappt, nicht einfach das ganze!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Oktober 2012 um 9:27

Wie du dich fühlst
Hast du es mal mit einer gesunden Diät versucht? Ich hab während der Stillzeit Schlank im Schlaf gemacht und einiges abgenommen, der Milch hat es keinen Abbruch getan. Hab natürlich etwas mehr gegessen, als eigentlich erlaubt, z.b. morgens zwei statt einem Brötchen. Zusätzlich habe ich Sport getrieben. 2 mal pro Woche schwimmen und Kinderwagensport. Bei uns gibts extra dafür Kurse, wie man mit Baby und Kiwa Sport machen kann. War super! Wenn du dich so unwohl fühlst, dass du eine ungesunde Diät machen willst, dann musst du finde ich, kein schlechtes Gewissen haben. Dein Körper, deine Entscheidung. 6 Monate stillen ist doch schonmal ordentlich,das schaffen nicht viele

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Oktober 2012 um 9:29

Son blödsinn
Was iat daran egoistisch? Oberflächlicher Grund.. Wohl kaum... Ich hab auch abgestillt weils mir einfach sooo die kraft geraubt hat! 5 monate stillen sind total okay. Ich hab 4 monate gestillt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Oktober 2012 um 11:03

Flaschenkinder
sind da eben doch anders oder benachteilligt

Das wäre mir aber Neu

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Oktober 2012 um 11:24

Hallohallo...
jetzt muss ich mal was klären, ich denke manche hier haben mich nicht verstanden wie die Liebe "schwibbedischwab", wenn ich sooo sicher wäre hätte ich nicht so und hier darüber diskutieren: das ist es ja. ich hab mein 1. Sohn 15 Monate gestillt, ( trotz: 12 Kg mehr also vor SS, trotz; undund und ) er wollte nichts anderes also hab ich gestillt so lange er wollte, mir war mein Figur da auch nicht egal( ( mei das mit Figur versteht nicht jede Frau: es geht nicht nur um die Kgs hier geht es um viel viel mehr; zu schlechte Wert ( hätte in der SS Zucker, die werte sind immer noch nicht gut, lt. Doc. hendas wird nach den Stillen besser; dann seit geburt bis jetzt habe ich nach Wehen, soll auch nach der stillzeit weg gehen; cholesterin, schilddrüsenunterfunktion... ja und natürlich 11 Kg immer noch mehr...... das ganze hätte ich auch bei 1. Kind und wüsste von anfang an das das so kommen wird UND DOCH wollte ich umbedingt Stillen und hab nicht gleich aufgegeben, nun hab ich nur mal überlegt.... Sorry meic EGO ist nicht so stärk sonst hätte ich so längst abgestillt!!!
@siva86: wollte so bis ende dieses Jähres langsam abstillen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Oktober 2012 um 13:08


hab ich leider auch, nehme jeden tag tab. 100er man kann aber damit gut leben wenn man gut eingestellt ist:=)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Oktober 2012 um 13:15

Du kannst doch trotzdem abnehmen.
Stillen unterstützt das Abnehemen sogar noch...
Und da Dein Sohn ja nicht mehr nur gestillt wird sondern zusätzlich zur anderen Nahrung, ist es auch egal wenn sie weniger wird etc.!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Oktober 2012 um 16:46


leider nicht bei mir, ich nehme kein Gramm ab, war bei 1. SS auch so, hab erst abgenommen als ich abgestillt hat=)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Oktober 2012 um 11:35


Hallo Mädels,
danke nochmal!!
ich habe mich beschlossen weiter zustillen, komm mit mein Gewissen nicht so ganz klar einfach abzustillen... danke nochmal 4
lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper