Home / Forum / Mein Baby / Abstillen mit der Milchpumpe

Abstillen mit der Milchpumpe

7. September 2008 um 9:26

Hallo ihr Lieben,

ich möchte gerne abstillen, da mein Sohn Probleme mit dem trinken an der Brust hat. Wir sind auch schon auf Aptamil 1 umgstiegen und er nimmt die Flasche problemlos an. Nun möchte ich gerne abstillen, jedoch nicht "mit Kind" sondern mit der Milchpumpe. Ich dachte, dass ich 5min. auf jeder Brust pumpen werde über 5 Tage hinweg, dann 4 min, 3min. usw.

Ist das sinnvoll so wie ich es mir überlegt habe? Hab da nicht so die Erfahrung mit dem Abstillen, aber meine Mum meinte, dass sie es damals so gemacht hat.

Ach ja und wie oft am Tag soll ich dann abpumpen? Alle 3 Stunden?

Kann mir einer einen Rat geben? Wär echt super...

Danke und liebe Grüße
Bubu und Spatzenkind (4 Wochen)

Mehr lesen

7. September 2008 um 11:23

Würde
nicht die Dauer des Pumpens verkürzen, sondern die Häufigkeit. Also erst immer dann, wenn dein Schatz auch ne Flasche bekommt. Dann vielleicht die Mittagsmahlzeit nicht pumpen, dann die abends nicht pumpen, usw...so werde ich es machen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. September 2008 um 13:07

Jo also Pumpzeit auslassen
is sicher sinnvoll!!! Und wenn die brust zu voll ist ausstreichen!
ich habs immer abends unter der dusche gemacht - das warme wasser regt den milchfluss schön an!
Weil wenn du ausstreichst produzierst du keine weiter milch - beim abpumpen schon!

lg
bine und madeleine

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Börse - was kann man den so verlangen?
Von: aphra_12273808
neu
3. Februar 2012 um 19:18
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram