Home / Forum / Mein Baby / Nach der Geburt, Babies / Abstillen nach 5 Wochen ! Eure Erfahrungen !?

Abstillen nach 5 Wochen ! Eure Erfahrungen !?

25. Mai 2008 um 22:38 Letzte Antwort: 25. Mai 2008 um 23:23

Hallo zusammen,

meine kleine Maus ist jetzt 5 Wochen alt.
Seit Freitag bin ich damit beschäftigt abzustillen.
Meine Hebamme hat mir Lac Caninum (Homöop. Mittel) empfohlen.
Meine Hebamme sagte, ich solle das Stillen jetzt stark verkürzen, d.h. meine Tochter soll etwas von der Brust abtrinken, aber diese nicht leer trinken. Im Anschluss soll ich mit der Flasche dann zufüttern.
Dies mache ich auch so. Allerdings haben wir seitdem nur noch Geschrei.
Ist das normal ???
Könnt Ihr mir Eure Erfahrungen mitteilen !?
Hat vielleicht jemand von Euch mit Lac Caninum abgstillt ???

Würde mich über Eure Antworten sehr freuen !!!

Danke !!!
LG
Beensi

PS. Flaschennahrung ist meiner Tochter nicht fremd, da ich von anfang an zufüttern mußte.

Mehr lesen

25. Mai 2008 um 23:03

Ich hab auch...
nach ein paar tagen abgestillt, weil meine zwillis einfach net von der brust trinken wollten und ich nen mega milchstau hatte.
bin dann zu meiner fä gefahren und als ich mich dann vor ihr ausziehen musste, tropfte mir regelrecht, die milch auf den boden, so voll war meine brust. bekam dann diese abstill tabletten. meine hebi sagte mir ich soll mir díe elekt. pumpe von medela holen und sie drückte mir abends dann die brust aus.
hab am nächsten tag noch 3 mal gepumpt, am drauffolgenden nochmal 3 mal, dann nur noch 2 mal, dann noch ein mal und die sache war gegessen. ich hatte abgestillt und die tabletten in den müll geschmissen.

lg tanja

Gefällt mir
25. Mai 2008 um 23:03

@sarah
WARUM????????
Warum schmeisst du so was Gutes weg????
Verstehe das nicht:

Miffijo

Gefällt mir
25. Mai 2008 um 23:14

Ach so
Warum wolltest du nicht stillen?,will dich nicht verurteilen oder so, aber ich glaube das ist das Beste was man den Zwergen tun kann, konnte meine Zwillis auch nicht stillen, habe aber bis 6. Monat gepumpt, um ihnen wenigstens ne optimale Ernährung zu gönnen
Und ehrlich ich habe geweint vor Glück, als sie mal bisssel getrunken hatten, kannte ja das herrliche Gefühl von meiner ersten Tochter

Miffijo

Gefällt mir
25. Mai 2008 um 23:23

Besser ist
immer ohne Medis abzustillen. Klappt halt nicht bei jedem und hängt auch davon ab wie schnell es gehen muss. Mit etwas Zeit kann man es langsam angehen und alle 2 bis 3 Tage eine andere Mahlzeit ersetzen oder halt weniger trinken lassen. Die MIlchproduktion passt sich ja an. Und viel Pfefferminz- und Salbeitee, enge Bhs.

LG
Morgaine

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook
Magic Retouch
Magic Retouch
Teilen