Forum / Mein Baby / Nach der Geburt, Babies

Ach du Sch...e! Da kriegt man ja echt Angst!

11. Februar 2011 um 9:04 Letzte Antwort: 11. Februar 2011 um 11:31

Hab das gerade gelesen und dachte: das kann original JEDER Familie scheinbar so passieren!

http://www.gmx.net/themen/nachrichten/panorama/6078668-entfuehrer-laesst-vierjaehrige-frei

Ein Glück, dass es ein gutes Ende hatte...die arme Kleine, die arme Familie

LG
Klonie mit Luca (bald 5 Jahre ) , die sich jetzt mal mehr umschaut, auch zu Hause

Mehr lesen

11. Februar 2011 um 9:51


Immer wieder was Neues. Mach mich eh schon fertig seit ein paar Tagen.
Potsdam ist auch nicht so weit von uns weg und wenn man sich überlegt, dass das Böse einem quasi vor der Haustür auflauert.

Diese Situation hat doch jede Mama fast jeden Tag.
Kind steht neben Auto, man packt noch schnell was rein und kuckt eben einige Sekunden nicht hin.

Wo soll das enden?
Man kann sich ja nicht an das Kind ketten.

Sannie

Gefällt mir

11. Februar 2011 um 11:31

So schlimm das auch ist,...
..so glaube ich, sollten wir uns davon nicht einschüchtern lassen.
Sonst macht man sich nur noch verrückt und unsere Kinder spüren das.
Diese Tat hätte man nicht verhindern können, denn der Täter hat das Kind an sich gerissen. Hätte die Mutter es getragen oder in direkter Nähe gehabt, so hätte der Täter sicherlich schlimmere Dinge getan, um an das Kind zu kommen.
Sowas zu erleben muss ein Albtraum sein...die Entführung des eigenen Kindes zu sehen und doch machtlos zu sein..

LG

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers