Home / Forum / Mein Baby / Aconitum d 12?! kennt sich wer mit kügelchen aus?

Aconitum d 12?! kennt sich wer mit kügelchen aus?

21. November 2011 um 16:48

Mein kleiner (12 Wochen) hat seit 3 Tagen Schnupfen. Er ist total verschleimt und kriegt kaum Luft. Die Hausmittelchen wie Zwiebeln usw. hab ich schon alles ausprobiert. Bringt aber nicht viel.
Bin jetzt am überlegen ihm Globoli Aconitum D12 zu geben.
Habt ihr da Erfahrungen?

Mehr lesen

21. November 2011 um 18:54

Ich gebe
immer Ferum Phosphoricum von Weleda! 3x 5Kügelchen. Aconitum kenn ich leider nicht. Sorry!

Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. November 2011 um 19:00

Hi
wie kommst du auf aconitum?
ist eigentlich kein Mittel was bei Erkältungsbeschwerden verabreicht wird.
gib mir mal ein paar mehr infos.
wie genau ist der Schleim?
weisslich gelb, zäh, gelb grün?
hat dein Sohn Fieber wenn ja wie hoch?
Husten?
lg liv

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. November 2011 um 19:11

Ich hab das buch
Homöopathie für Kinder von GU
Da steht drin das dieses Aconitum D 12:

Wichtigstes Mittel für das frühe Stadium eines Schnupfens. Die Beschwerden entwickeln sich plötzlich. Ihr Kind klagt über Kribbeln und ein trockenes, heisses Gefühl in der Nase. Dabei muss es häufig niesen. Klares, wässriges, heißes Sekret.
Möglicher Auslöser: trockenes, kaltes Wetter.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen