Home / Forum / Mein Baby / Adoption für Alleinstehende möglich?

Adoption für Alleinstehende möglich?

26. Juni 2007 um 18:01

Hallo ihr Lieben!!!
Ich bin zwar noch nicht einmal ganz 20 Jahre alt, aber ich interessiere mich (für später einmal) für ein Adoptivkind. Man kann sich ja nie früh genug informieren...
Ich bin selbst adoptiert und würde gerne, genauso wie meine Eltern, Kindern ohne Eltern helfen. Nun habe ich zwar einen festen Freund, bin mir aber nicht sicher, ob er der Richtige für gemeinsame Kinder ist. Außerdem ist er von der Idee eines Adoptivkindes auch nicht sonderlich begeistert. Er meinte, "er fände es nicht schlimm" eines zu adoptieren.
Also frage ich mich, ob es denn für Alleinstehende möglich ist, Kinder zu adoptieren. Sicher ist es für das Kind besser, in eine intakte Familie zu kommen, aber eine gute Mutter ist doch besser als nichts.
Es steht noch nichts fest- ich wollte mich einfach nur mal über die Möglichkeiten informieren.
Bitte schreibt mir, wenn ihr etwas wisst.
Vielen Dank -Francis

Mehr lesen

14. August 2007 um 20:49

Alleinerziehend adoptieren
Hallo,

mir geht es genau wie Dir Francis. Ich überlege mir ebenfalls, ein Kind zu adoptieren. Auch ich bin selbst adoptiert und wünsche mir, einem Kind ein genau so schönes Zuhause zu schenken, wie ich es bekommen habe. Mein Partner und ich haben uns vor einem Jahr getrennt und da ich schon 34 J. alt bin, habe ich auch nicht mehr lange Zeit. Aber warum sollte ich auf meinen größten Wunsch und mein Lebensziel verzichten, nur weil die Partnerschaft nicht klappte?
Hat jemand Erfahungen mit der Adoption ohne Partner?
Würde mich freuen,
liebe Grüsse,
Bine07

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram